In die Universitätsstadt Siegen kommen Baumaschinen zur Miete

Siegen liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen, im Regierungsbezirk Arnsberg und im Kreis SI-Wittgenstein. Seit 1975 ist Siegen Großstadt. Heute sind ungefähr 104 000 Einwohner hier zu Hause. Die Stadt im Sauerland liegt im Dreiländerdreieck und grenzt an Hessen und Rheinland-Pfalz.

Der Barockmaler Peter Paul Rubens wurde 1577 in der westfälischen Stadt geboren. Aus diesem Grund wird Siegen auch die „Rubensstadt“ genannt. Ein Rubensfest findet in allen auf ungerade Zahlen endenden Jahren statt. Den Rubenspreis gibt es ebenfalls.

Die Siegerländer Stadt liegt im Tal der Sieg im Sauerland. Siegen grenzt an den Westerwald, das Rothaargebirge und das Wildenburger Land. Die nächsten größeren Städte sind Hagen, Frankfurt, Koblenz und Köln. Nachbargemeinden und Städte sind Kreuztal, Wenden, Olpe, Netphen, Wilnsdorf, Neunkirchen, Mudersbach, Freudenberg und Altenkirchen.

Siegen gliedert sich in sechs Bezirke. Diese sind Geisweid, Weidenau sowie SI–Ost, West, Süd und Mitte. Einige der 23 Stadtteile sind: Birlenbach, Sohlbach, Buchen, Seelbach, Eiserfeld und Eisern.

Für die Universitätsstadt Siegen ist die Maschinenmiete interessant

Die Universität Siegen wurde 1972 gegründet. Etwa 12 000 Studenten sind dort eingeschrieben. Es gibt etwa zwölf Fachbereiche mit ungefähr 74 Fächern. Zahlreiche Studienmöglichkeiten sind hier möglich.

An Sehenswürdigkeiten finden wir: Das Obere Schloss, das untere Schloss, die Nikolaikirche , die moderne Christuskirche, der denkmalgeschützte Kugel-Gasbehälter, das Krupp-Hochhaus in Geisweid und weitere schöne Kirchen und Gebäude. Das Apolllo-Theater wurde 2007 eröffnet. Zahlreiche Veranstaltungen finden hier jährlich statt.

In Siegen können Sie ein Bergwerkmuseum, das Südwestfälische Eisenbahnmuseum, das Siegerlandmuseum und ein Beatles-Museum besuchen. Die Südwestfälische Freilichtbühne im nahen Freudenberg ist nicht nur für Kinder ein Erlebnis.

Das bekannte „Krombacher Bier“ kommt aus dem nahen Krombach/Kreuztal. Die Brauerei wurde bereits 1803 gegründet. Sie ist eine der größten Privatbrauereien in Deutschland.

Zahlreiche Veranstaltungen finden regelmäßig in Siegen statt. Das sind zum Beispiel die Siegerlandausstellung, der Johannismarkt, der „Mittwoch in“, der Adventmarkt in Geisweid und der bekannte Weihnachtsmarkt.

Siegen liegt verkehrsgünstig an der Sauerlandlinie der Bundesautobahn A 45 und A 4 sowie an den Bundesstraßen B 54 und B 62.

Ein Besuch in Siegen lohnt sich immer.

hier ist der Inhalt