Arbeitsbühnen, Teleskoplader & Minikrane zur Miete in Halle (Saale)

Arbeitsbühnen

Teleskopstapler

Gabelstapler

Krane

Unser Unternehmen bietet Ihnen in Halle (Saale) mehr als 4.500 zuverlässige Lösungen für Arbeiten auf Höhe, für den Material- und Warenumschlag, für Kranarbeiten, für anspruchsvolles Lastenhandling, für effiziente Arbeitsabläufe auf der Baustelle, für zügige und kontrollierte Erdbewegung und viele weitere Aufgaben. Unsere Transport- und Tiefladerflotte liefert die Arbeitsbühnen, Gabelstapler, Kompaktkrane, Teleskopstapler und mehr termingenau. Sie profitieren von bedarfsorientierten Lösungen, Planungssicherheit und einer hohen Verfügbarkeit. Unser Full-Service beinhaltet eine persönliche und kompetente Beratung und einen 24-Stunden-Support für den Fall der Fälle.

Arbeitsbühnen – große Auswahl an Höhenzugangstechnik zum Mieten

Als herstellerunabhängiges Vermietunternehmen erhalten Sie bei uns Arbeitsbühnen in verschiedenen Leistungsklassen und in vielen Ausführungen von namhaften Herstellern wie Genie, JLG, Snorkel, JCB und weiteren. Für Ihre Projekte auf Höhe gibt es Scherenbühnen und Gelenkteleskopbühnen. Beide Varianten gibt es mit Elektro- oder Diesel-Antrieb. Die mit emissionsfreiem Antrieb ausgestatteten Arbeitsbühnen erlauben aufgrund ihres Akku-Elektro-Antriebs und der abriebfreien Bereifung den Einsatz in Innenbereichen. Weiterhin führen wir auch Teleksopbühnen für den anspruchsvollen Höhenzugang und für Unterflur-Arbeiten.

Arbeitsbühne für Halle (Saale) mieten

Scherenarbeitsbühnen mit Elektro- und Dieselantrieb

Sie erhalten bei uns zuverlässige und sichere Lösungen für den vertikalen Höhenzugang. Je nach Einsatzbereich muss eine Scherenbühne bestimmte Anforderungen erfüllen. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Scherensteigern für den emissionsfreien Einsatz in Innenbereichen und kraftstoffbetriebene Scherenbhubsteiger mit enormen Tragkräften und großen Plattformen für den Außenbereich.

Vertikaler Höhenzugang – zuverlässige Diesel-Scherenbühnen zum Mieten

Diesel-Scherenbühnen agieren, wenn man gerade nach oben gelangen muss. Anwendungsfälle sind beispielsweise bei der Fassadensanierung oder bei Arbeiten an Dachkanten sowie bei Montagen auf Höhe. Die Diesel-Scherensteiger unterscheiden sich, je nach Modell, in der maximalen Arbeitshöhe und in der maximalen Tragkraft der Plattform. Die Arbeitshöhe reicht von maximal 11,60 m bis 18,20 m. Bei der maximalen Tragfähigkeit der Plattform variieren die Modelle zwischen 454 kg und 1.134 kg. Dank der verlängerbaren Plattformen (modellabhängig) ist genügend Platz vorhanden, um Material und Bediener sicher in große Höhen zu heben. Zudem ist unebener Untergrund kein Hindernis für unsere Arbeitsbühnen. Durch Differentialsperre und / oder Pendelachse wird die Antriebskraft optimal auf die vier grobstolligen und schaumgefüllten Geländereifen übertragen. Die proportionale Steuerung, die ein exaktes Manövrieren ermöglicht, bietet im Zusammenspiel mit den kompakten Baumaßen auch das Arbeiten bei beengten Platzverhältnissen. Ein geringer Wenderadius wird durch eine Allradlenkung unterstützt. Bei ausgewählten Diesel-Scherensteigern ist das Bedienpult auf der Plattform abnehmbar und die Bedienposition für den Bediener auf der Plattform frei wählbar. Für einen sicheren Stand auf unpräpariertem Baustellengelände sorgen die hydraulischen Abstützungen. Eine Steigfähigkeit von bis zu 50 % erlaubt das Befahren von unebenem Gelände.

Emissionsfrei, kompakt und zuverlässig – Elektro-Scherenbühnen

Sie sind kompakt, emissionsfrei und zuverlässig, wenn ein vertikaler Höhenzugang für Malerarbeiten, Montagen und Installationen an Wänden und Decken und für weitere Einsätze benötigt wird. Aufgrund der Ausstattung sind die Elektro-Scherenarbeitsbühnen für den Einsatz im Innenbereich konzipiert. Ausgewählte Modelle dürfen auch auf befestigtem und ebenem Untergrund im Außenbereich eingesetzt werden. Zügige Arbeitsabläufe werden aufgrund der Verfahrbarkeit auf Höhe und der ausrollbaren Plattformen realisiert. Unsere Mietflotte umfasst Elektro-Scherenbühnen mit maximalen Arbeitshöhen von 5,90 m bis 22,50 m und mit maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg auf den Plattformen.

Gelenkteleskopbühnen – Höhenzugangstechnik mit seitlicher Reichweite und Übergreifhöhe

Wenn der Einsatz eine Höhenzugangstechnik erfordert, die den Arbeitskorb nicht nur vertikal nach oben, sondern auch über Hindernisse hinweg manövriert, dann bietet unsere Mietflotte Gelenkteleskopbühnen mit Elektro- und Diesel-Antrieb, die das Plus an seitlicher Reichweite und entsprechender Übergreifhöhe mitbringen.

Elektro-Gelenkteleskopbühnen – emissionsfreie und zuverlässige Lösungen

Arbeitsbühne (GTB) vor Halle und mit nach obenfahrendem Arbeitskorb.Mit maximalen seitlichen Reichweiten von 6,10 m bis 13,54 m und mit maximalen Arbeitshöhen von 10,89 m bis 21,20 m bietet unsere Mietflotte Elektro-Gelenksteiger für effiziente und sichere Höhenarbeiten. Ausgestattet mit Akku-Elektro-Antrieb und Non-marking-Bereifung sind die Gelenkbühnen optimal geeignet für den Einsatz in Innenbereichen. Weitere modellabhängige Komponenten wie dreidimensional beweglicher Korbarm mit dem Funktionen Senken, Drehen und Heben sowie eine hydraulische Korbdrehung ermöglichen das präzise Ansteuern des Einsatzbereichs, und das auch dann, wenn dieser verwinkelt ist. Durch die Verfahrbarkeit der Bühne mit angehobenem Arbeitskorb wird ein reibungsloser Arbeitsablauf unterstützt. Die Gelenksteiger haben eine optimale Stabilität aufgrund des niedrigen Geräteschwerpunkts. Entsprechende Sicherheitskomponenten verhindern einen Höheneinsatz bei Überlast im Arbeitskorb und kompakte Baumaße realisieren das Durchfahren von engen Bereichen. Konzipiert für den Inneneinsatz sind die Elektro-Gelenkbühnen auch im Außenbereich einsetzbar, wenn der Boden befestigt und eben ist.

Emissionsfreie Gelenkbühnen für Ihre Projekte

Diesel-Gelenkteleskopbühnen – geländetauglicher und flexibler Höhenzugang

Unsere Diesel-Gelenkteleskopbühnen haben eine geländetaugliche Ausstattung mit Allradantrieb, grobstolliger Bereifung und enormer Steigfähigkeit. Mit maximalen seitlichen Reichweiten von 6,07 m bis 21,16 m und maximalen Arbeitshöhen von 11,91 m bis 43,15 m in Kombination mit weiteren Komponenten wie der hydraulischen Korbdrehung und dem Gelenkteleskop ergeben sich auch beim Überwinden von Hindernissen und beim Einsatz in verwinkelten Bereichen zügige Arbeitsabläufe. Feinfühlige und verständliche Bedienelemente der Korbsteuerung sowie Sicherheitskomponenten wie das Lastüberwachungssystem und das Safe Man System (modellabhängig) sorgen für präzise, sichere kontrollierte Einsätze auf Höhe.

Minikrane, Raupenkrane und Spezialkrane vom erfahrenen Kranvermieter

Häufig erlaubt der Einsatzbereich keinen Einsatz von konventioneller Hebetechnik in Form von Autokranen oder Baustellenkranen. Dann muss es eine kompakte Lösung sein, die trotzdem die überzeugende Performance in Sachen maximale Hebehöhe und Tragkraft liefert. Wir bieten als Kranvermietung die kompakten Lösungen in den Bereichen Minikrane und Raupenkrane an. Letztere werden eingesetzt, wenn auf Baustellen Lasten verkrant und auf kurzen Distanzen verfahren werden müssen. Mit maximalen Tragkräften von 2.930 kg bis 6.000 kg und mit maximalen Hebehöhen von 9,30 m bis 16,70 m agieren unsere kompakten Raupenkrane in beengten Baustellenbereichen wie beispielsweise beim U-Bahn-Bau und beim Tunnelbau. Für reibungslose Abläufe sorgen der Teleskopausleger und der 360° Endlos-Drehwinkel des Oberwagens. Für Sicherheit beim Einsatz sorgt die hydraulische Winde mit Hakensicherung und ein Überlast-Warnsystem.

Minikrane für Bereiche mit limitierter Bodenbelastung

Beispiele für die Wirtschaftlichkeit der Minikran-Miete gibt es viele. Unsere Kunden aus dem Baugewerbe bevorzugen Minikrane als wirtschaftliche Alternative zu konventioneller Hebetechnik, da die Minikrane nicht nur mit extrem kompakten Baumaßen, sondern auch aufgrund ihrer Ausstattung mit Leistungsstärke und Minikran auf Baustelle bei Montagearbeiten.Flexibilität überzeugen. Unsere Minikrane mit Kombi-Antrieb sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich einsetzbar. Aufgrund ihrer Ausstattung arbeiten sie bodenschonend und können sich zugleich kompliziertem Baustellenterrain anpassen. Allgemein Merkmale, die für sichere, zügige und kontrollierte Kranarbeiten sorgen, sind der 360° Endlos-Drehwinkel, die hydraulischen Abstützungen, der Lastmomentbegrenzer und die modellabhängig verfügbare Fernbedienung. Die Minikrane nutzen den Arbeitsradius optimal aus und überzeugen durch einen vergleichweise geringen Bodendruck. Einsatzbeispiele liefern Kranarbeiten auf Frachtschiffen und das Heben von Steinskulpturen in Gärten und Parks. Auch beim Ausbau in Einkaufszentren oder zum Heben von Stahlbauteilen werden unsere Mietkrane gemietet. Mit maximalen Tragkräften von 995 kg bis 3.830 kg und mit maximalen Hebehöhen von 5,50 m bis 16,80 m deckt unsere Flotte ein breites Einsatzspektrum ab.

Minikrane – kompakte Hebetechnik

Spezialkrane mit Ausrüstung

Unsere Kranvermietung bietet auch Ausrüstung für Kompaktkrane. Zu dieser Ausrüstung gehören Glassauger mit maximalen Tragkräften von 300 kg bis 800 kg und Kranspitzen zur Erweiterung der maximalen Hebehöhe und für Lasten von bis zu 520 kg. Durch die Ausrüstung wird das Einsatzspektrum unserer Kompaktkrane erweitert, so dass beispielsweise Minikrane mit Glassauger die optimale Lösung für Glasbau-Projekte sind. Kranspitzen für die Erweiterung der maximalen Hebehöhe sind beispielsweise bei anspruchsvollen Fassadenarbeiten gefragt.

Staplerverleih für Halle (Saale) – große Auswahl für jeden Bedarf

Die Stapler sind für den Material- und Warenumschlag in nahezu jedem Betrieb unverzichtbar. Unsere Staplervermietung bietet Gabelstapler für den zügigen, sicheren und zuverlässigen Transport von palettierten Materialien und Waren. Bei uns erhalten Sie eine große Auswahl an emissionsfreien Lösungen, an leistungsstarken Staplern für anspruchsvolle Güter und für den Geländeeinsatz. Für geräuscharme und emissionsfreie Staplerarbeiten in Innenbereichen bieten wir Elektro-Stapler mit Non-marking-Bereifung und maximalen Tragkräften von 2.000 kg bis 8.000 kg und maximalen Hubhöhen von 4,70 m bis 6,50 m. Niedrige Durchfahrtshöhen und schmale Zufahrten und Bereiche sind dank der kompakten Baumaße kein Thema und ein Triplex Freihub sowie eine hydraulische Zinkenverstellung und Seitenschieber unterstützen den bedarfsorientierten Staplereinsatz. Die kompakten Elektro-Stapler überzeugen auch mit einem niedrigen Wenderadius und einer feinfühligen Steuerung.

Diesel-Stapler für befestigten und ebenen Untergrund

Auf dem Betriebsgelände palettenweise Materialien und Waren von Transportfahrzeugen abladen oder diese beladen, Produktionseinheiten mit Nachschub beliefern oder Versandgüter handeln: Diese und viele weitere Aufgaben übernehmen unsere Diesel-Stapler. Dank des Kraftstoffantriebs ganz unabhängig von Ladezyklen sind die Industrie-Dieselstapler auch für den Dauereinsatz konzipiert. Bei uns erhalten Sie Diesel-Stapler mit maximalen Tragkräften von 1.500 kg bis 5.500 kg und mit maximalen Hubhöhen von bis zu 5,03 m. Modellabhängige Komponenten wie Mastneigung, Seitenschieber, Triplex Freihub und hydraulische Seitenschieber unterstützen die zügigen und kontrollierten Staplerarbeiten.

Schwerlaststapler – robuste Lösung mit enormer Tragkraft

Für das Mehr an Tragkraft, wie es beim Kanalbau, beim Maschinenbau und bei weiteren Arbeiten mit tonnenschweren Gütern und Materialien benötigt wird, stehen in unserer Staplervermietung Schwerlast-Stapler zur Miete zur Verfügung. Die Schwerlast-Stapler mit maximalen Tragkräften von 7.000 kg bis 16.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von bis zu 6 m sind extrem robust gebaut und bieten auch bei maximaler Belastung eine optimale Stabilität. Für Flexibilität der tonnenschweren Lasten sind die Schwerlaststapler mit einer hydraulischen Zinkenverstellung und / oder einem Seitenschieber ausgestattet. Die geschlossenen Sicherheitskabinen bieten übersichtlich und ergonomisch angeordnete Bedienelemente und sind als Dauerarbeitsplatz konzipiert.

Stapler für das Gelände – Allrad- und Geländestapler-Vermietung für Halle (Saale)

Allradstapler mit Last auf den Gabeln bei Fahrt durch unwegsames GeländeWenn der Einsatz einen geländetauglichen Stapler erfordert, bieten wir Ihnen Allrad- und Geländestapler mit maximalen Tragkräften von 3.000 kg bis 5.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 3,74 m bis 6,04 m. Diese Stapler kommen dann zum Einsatz, wenn man unmittelbar an die aufnehmende Last heranfahren kann, aber der Einsatzbereich für den Stapler nicht befestigt und eben ist. Die Bereifung schützt die Last und den Bediener vor Stößen und die Allradstapler manövrieren sicher über Baustellenareal. Eine robuste Bauweise, eine hohe Bodenfreiheit und eine entsprechende Bereifung sorgen für die Geländetauglichkeit der Allrad- und Geländestapler aus unserem Staplerverleih für Halle (Saale).

Gabelstapler für den Waren- und Materialumschlag

Teleskopstapler – große Auswahl an zuverlässigen Lösungen

Im Segment Teleskopstapler in unserer Vermietung gibt es superkompakte Starr-Rahmen-Teleskopstapler, multifunktionale Ausrüstungsträger und Telehandler für tonnenschwere Lasten bis 16.000 kg. Der Einsatzbereich, die benötigte Tragkraft und die benötigte Hubhöhe sowie der Arbeitsprozess entscheiden bei der Wahl des passenden Telestaplers und über eventuell benötigte Ausrüstung wie Arbeitskorb, Kranhaken, Schaufel und mehr.

Starre Teleskopstapler – enorme Hubhöhen und Tragkräfte

Konzipiert für das zügige Materialhandling und zum Verfahren von Transportgut auf Baustellen und in der Landwirtschaft sind die Teleskopstapler aus der Gruppe der Starrrahmenmaschinen die effiziente und zuverlässige Lösung. Im Gegensatz zu konventionellen Gabelstaplern haben die Telestapler aufgrund des Teleskoparms entsprechende Reichweite und müssen nicht bis unmittelbar vor die aufzunehmende Last fahren, um diese aufzunehmen. Die Modelle mit der Typbezeichnung TSS gibt es von superkompakt bis leistungsstark und unsere Telestaplervermietung bietet Ihnen starre Teleskopstapler mit maximalen Tragkräften von 1.350 kg bis 4.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 3,97 m bis 17,55 m.

Die Lösung für tonnenschweres Material – Schwerlast-Teleskopstapler

Die Schwerlast-Teleskopstapler gehören aufgrund ihrer Bauweise zu den Starr-Rahmen-Telestaplern, bilden aufgrund ihrer Leistungsdaten aber eine eigene Klasse. Die maximalen Tragkräfte von 6.000 kg bis 16.000 kg und die maximalen Hubhöhen von bis zu 9,70 m erweisen sich bei anspruchsvollen Hubaufgaben im Stahlbau, Maschinenbau und Hallenbau als effiziente und wirtschaftliche Lösung. Einsatzbeispiele sind auch Maschinenumzüge, Transporte von Holzstämmen und die Aufnahme von Betonplatten. Drei Lenkarten sorgen für eine optimale Anpassung der Maschine an die Umgebung und der Schwerlast-Telehandler bietet mit der Vorderradlenkung die Fahrt auf Straßen und asphaltieren Flächen, mit der Allradlenkung die kleinen Lenkradien und mit der Diagonallenkung die seitlichen Versetzfahrten.

Drehbare Teleskopstapler – die multifunktionalen Ausrüstungsträger

Die drehbaren Teleskopstapler, die auch als Rotoren bezeichnet werden, überzeugen aufgrund ihres drehbaren Oberwagens und ihrer enormen Leistungskraft sowie mit der Funktion, Ausrüstung wie 3d-Abgestützter Teleskostapler mit ausgefahrenem Teleskoparm und Winde im Einsatz vor WohnhausArbeitsgondel, Gittermastausleger, Kranhaken, Schaufel, Arbeitskorb und mehr aufzunehmen und so mehrere Arbeitsschritte zu erledigen. Das bedeutet beim Einsatz Multifunktionalität, denn der Telestapler kann nicht nur zum Lastenhandling, sondern auch als Kran, Arbeitsbühne und Lader eingesetzt werden. Die Rotoren in unserer Mietflotte gibt es mit maximalen Tragkräften von 3.800 kg bis 7.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 14,78 m bis 29,50 m. Differenzierungen gibt es in Bezug auf das Abstützsystem. Wir führen Rotoren mit Klappstützen und drehbare Telestapler mit Scherenstützen. Der Einsatz und der Einsatzbereich entscheiden, welches Abstützsystem sinnvoll ist. Die Klappstützen werden aus der Fahrerkabine heraus angesteuert und durch Hydraulikdruck klappen die Hydraulikzylinder die Stützen ab. Nur bei kompletter Abstützung, die ein fest vorgegebenes Abstützquadrat und damit einen bestimmten Platzbedarf notwendig macht, wird die maximale Tragfähigkeit aktiviert. Wenn der Platz für die Abstützung eines Telestaplers mit Klappstützen nicht ausreicht, werden Rotoren mit Scherenstützen eingesetzt. Die variable Abstützung kann an den verfügbaren Platz angepasst werden.

Starr, drehbar und schwerlast – Teleskoplader zur Miete