Baumaschinenvermietung für Parchim

Arbeitsbühnen

Teleskopstapler

Krane

Gabelstapler

Wir sind ein europaweit tätiges Vermietunternehmen für Baumaschinen, Arbeitsbühnen, Teleskopstapler, Gabelstapler, Raupen-, Mini- und Spezialkrane, Generatoren, Event-Technik, Bagger, Radlader und viele weitere Maschinen und Geräte. Die Mietflotte beinhaltet insgesamt mehr als 4.500 Maschinen. Die Auswahl beinhaltet nahezu alle Lösungen für Unternehmen aus vielen Branchen wie Handwerk, Industrie, Garten- und Landschaftsbau, Straßenbau, Hoch- und Tiefbau, Metallbau, Hallen- und Stahlbau sowie aus vielen weiteren Branchen. Auch Kommunen und städtische Bauhöfe sowie öffentliche Einrichtungen nutzen die Vorteile der Miete von Arbeitsbühnen, Teleskopstaplern, Gabelstaplern und weiteren Maschinen aus unserer Mietflotte. Auch Unternehmen und Einrichtungen aus Parchim steht eine Baumaschinenvermietung inklusive Full-Service zur Verfügung. Neben einer hohen Verfügbarkeit an modernen Maschinen und Geräten bieten wir eine persönliche Beratung zur Auswahl der wirtschaftlichsten Lösung, eine termingenaue Lieferung für optimale Planungssicherheit und eine intensive Einweisung von Bedienpersonal vor Ort.

Arbeitsbühnen – sicherer Höhenzugang für nahezu jeden Bedarf in Parchim

Mit Hubarbeitsbühnen ist ein sicherer Höhenzugang gegeben. Je nach Einsatzbereich und Projektanforderung werden Hubarbeitsbühnen mit emissionsfreiem Antrieb, mit Teleskopgelenk oder mit geländetauglicher Ausstattung eingesetzt. Unsere Mietflotte bietet ein umfangreiches Arbeitsbühnenprogramm mit rund 1.900 Hebebühnen, die sich auf die Kategorien Diesel-Scherenbühnen, Elektro-Scherenbühnen, Diesel-Gelenkteleskopbühnen, Elektro-Gelenkteleskopbühnen, Raupenarbeitsbühnen, Teleskopbühnen, Teleskopmastbühnen, Lkw-Bühnen und Anhänger-Arbeitsbühnen verteilen.

Verschiedene Arbeitsbühnen für Parchim

Elektro-Scherenbühnen für Innenbereiche

Ein hoher Anwendernutzen aufgrund von einer robusten Konstruktion und einer intuitiven Steuerung: Das zeichnet die Scherenbühnen aus, die in verschiedenen Leistungsklassen und für zahlreiche Einsatzgebiete zur Auswahl stehen. Geht es um den Inneneinsatz, dann werden kompakte Elektro-Scherenbühnen mit emissionsfreiem Antrieb und Non-marking-Bereifung eingesetzt. Vertikaler Höhenzugang, und das emissionsfrei und spurenlos, wird auch durch die in der Mietflotte verfügbaren Teleskopmastbühnen realisiert. Verwinkelte Einsatzbereiche in Hallen und geschlossenen Räumen werden mit den Elektro-Gelenkteleskopbühnen erschlossen. Wenn es das Mehr an Arbeitsfläche für Monteure, Handwerker und weitere Personen sein muss und wenn der Einsatz vertikal auf Höhe erfolgt, dann stehen Elektro-Scherenbühnen für innen mit ausrollbaren Arbeitsplattformen zur Verfügung. Ausgewählte Modelle haben auch einen 230-V-Steckdosen-Anschluss im Arbeitskorb, so dass sich dort auch entsprechendes Baugerät anschließen lässt. Mit einem Leistungsspektrum von 227 bis 450 kg maximaler Tragkraft und 5,90 m bis 22,50 m maximaler Arbeitshöhe haben wir neben den kompakten Scherenbühnen für den Innenbereich auch die größeren Modelle für Inneneinsätze vorrätig, die die nötigen Kapazitäten mitbringen.

Kompakte Höhenzugangstechnik – Teleskopmastbühnen in Parchim mieten

Inneneinsätze mit geringen Aufstellflächen machen superkompakte Höhenzugangstechnik erforderlich. Für diesen Anwendungsfall bieten wir ausgewählte Elektro-Scherenbühnen und Teleskopmastbühnen, die sich durch einen niedrigen Wenderadius auszeichnen. Die Teleskopmastbühnen mit Gelenk bieten zudem ein Plus an seitlicher Reichweite, wenn beispielsweise auf Höhe noch über Hindernisse wie Rohre und Leitungen gearbeitet werden muss. Die Kompakt-Scherenbühnen mit maximaler Arbeitshöhe von 5,90 m und 6,45 m kommen insbesondere bei Reinigungs- und Malerarbeiten sowie bei Installationen und Reparaturen zum Einsatz. Diese Bühnen sind eine sichere Alternative, wo bisher Roll-Gerüste und Leitern eingesetzt wurden. Die Teleskopmastbühnen gibt es mit maximalen Arbeitshöhen von 5,00 m bis 11,00 m und mit maximalen Tragkräften von 150 kg bis 200 kg. Diese Hubarbeitsbühnen zeichnen sich durch ihre superkompakten Baumaße, den emissionsfreien Antrieb und das niedrige Eigengewicht aus.

Hubarbeitsbühnen für den Außenbereich – Lösungen für Projekte in Parchim

Für den Außenbereich wird bei vielen Aufträgen im Baugewerbe, in der Industrie, im Handwerk, beim Messebau, im Garten- und Landschaftsbau sowie in weiteren Bereichen Höhenzugangstechnik erforderlich, die auch auf unpräpariertem oder unebenem Boden ein sicheres Arbeiten auf Höhe gewährleistet. Mit geländetauglichen Komponenten wie Allradantrieb, grobstollige Bereifung oder Pendelachse sind die Modelle im Bereich Teleskopbühnen ausgestattet. Diese professionelle Höhenzugangstechnik kommt bei Montagen ebenso zum Einsatz wie für Wartungsarbeiten und beim Hallen- und Stahlbau. Teleskopbühnen sind leistungsstark und robust. Ihre maximale seitliche Reichweite erlaubt es, innerhalb eines bestimmten Arbeitsradius zu agieren und so durch eine Minimierung der Versetzfahrten der Bühne zügig Aufträge abzuarbeiten. Das Leistungsspektrum im Bereich Teleskopbühnen zum Mieten in Parchim beinhaltet Modelle mit maximalen Arbeitshöhen von 14,20 m bis 47,70 m und mit maximalen seitlichen Reichweiten von 9,65 m bis 24,38 m. Die Arbeitsvorgänge werden durch maximale Tragkräfte im Arbeitskorb von 227 kg bis 450 kg unterstützt. Je nach Teleskopbühnenmodell gibt es weitere Komponenten, die einen sicheren und zugleich reibungslosen Höhenzugang gewährleisten. Zu diesen Komponenten gehören selbstnivellierende Plattformen, Sicherheitssignale beim Senken und beim Fahren, vollproportionale Plattformsteuerungen und eine Lastüberwachung. Ausgewählte Maschinen bringen auch hydraulisch drehbare Arbeitskörbe mit, so dass sich der Arbeitskorb auch um Hindernisse herum bewegen und manövrieren lässt. Für den Höhenzugang auf Baustellengelände, was sich in der Regel durch viele Unebenheiten auszeichnet, gibt es auch Teleskopbühnen, die einen permanenten Allradantrieb und eine hohe Steigfähigkeit sowie eine optimale Traktion mitbringen.

Gelenkteleskopbühnen – Lösungen für Innen- und Außenbereiche

Wenn auf Höhe in verwinkelten Bereichen gearbeitet werden muss, dann werden Gelenkteleskopbühnen eingesetzt, die wahlweise mit Elektro- oder Dieselantrieb zur Auswahl stehen. Die Elektro-Gelenkteleskopbühnen sind die emissionsfreie Höhenzugangstechnik für Innenbereiche. Innerhalb dieses Segments gibt es Arbeitsbühnen, die mit einem schwenkbaren oder dreidimensionalem Korbarm ausgestattet sind. Das erschließt neue Einsatzbereiche. Für Sicherheit beim Einsatz sorgen Komponenten wie zertifizierte Lastüberwachungssysteme. Proportionale Plattformsteuerungen sorgen für ein feinfühliges und bedienerfreundliches Ausführen aller Bewegungen. Die Einsatzbereiche der Elektro-Gelenkteleskopbühnen, die es mit maximalen Arbeitshöhen von 10,89 m bis 21,20 m, mit maximalen seitlichen Reichweiten von 6,10 m bis 12,50 m und mit maximalen Tragkräften von 200 kg bis 230 kg gibt, sind schwerpunktmäßig im Handwerk, in der Industrie, im Baugewerbe, bei Montagen und in Messehallen, wenn die Aufträge und Projekte eine emissionsfreie Hubarbeitsbühne erforderlich machen und die Arbeitsbühnen auch die Arbeiten über Hindernisse hinweg und in verwinkelten Einsatzbereichen realisieren sollen.

Diesel-Gelenkteleskopbühnen – die Robusten mit der feinfühligen Steuerung

Bei diesen Hebebühnen muss man keine Kompromisse eingehen. Die Diesel-Gelenkteleksopbühnen erschließen komplizierte Einsatzbereiche auf Höhe und bringen zugleich eine geländetaugliche Ausstattung mit. Durch die Kombination aus Leistung, Geländetauglichkeit und innovativen Steuerungssystemen sowie dem Plus an seitlicher Reichweite ist der sichere und zügige Arbeitsablauf auf Höhe garantiert. Ausgewählte Modelle bringen eine maximale Tragkraft von bis zu 400 kg im Arbeitskorb mit und sind somit auch für bis zu drei Personen ausgelegt. Weitere Komponenten, die den sicheren Höhenzugang und ein präzises Manövrieren der Gelenkarbeitsbühnen sowie ein kontrolliertes Ansteuern der Hebe- und Senkfunktionen bieten, sind die drei Lenkarten, die proportionale Plattformsteuerung, der niedrige Wenderadius und der 360° Endlos schwenkbare Oberwagen (modellabhängig) sowie das Safe Man System.

Teleskopstapler zum Mieten für optimierte Arbeitsabläufe

Anspruchsvolle Projekte, die verschiedene Maschinen zur Abwicklung benötigen, bilden den Einsatzschwerpunkt für Teleskopstapler plus Anbaugeräten. Über Schnellwechselvorrichtungen werden die Anbauwerkzeuge wie Kranhaken, Gittermastausleger, Arbeitskorb und Schaufel montiert, so dass sich ein Teleskopstapler nicht nur als Hubtechnik für den Materialumschlag einsetzen lässt, sondern auch als Höhenzugangstechnik und Hebetechnik sowie zum Verladen und Verfahren von Schüttgut und Erdreich. Die Einsatzschwerpunkte von Teleskopladern finden sich im Materialumschlag, im Tiefbau, im Tunnelbau, im Industriebau und in der Recycling- und Abfallwirtschaft sowie in der Land- und Forstwirtschaft sowie in der Veranstaltungstechnik.

Vielseitige Teleskoplader - starr, drehbar oder schwerlast

Die Teleskopstapler in der Mietflotte für Parchim

Teleskopstapler aus unserer Mietflotte gibt es in drei verschiedenen Varianten. Ein Bereich bilden die starren Teleskopstapler. Die weiteren Bereiche bilden die Rotoren und die Schwerlast-Telelader. Letztere agieren insbesondere dann, wenn Lasten zwischen 6.000 kg und 16.000 kg Gewicht gehoben und verfahren werden müssen. Dies sind in der Regel Lastenprojekte, wie sie beim Flugzeugbau und in der Schwerindustrie tagtäglich auftreten.

Starre Teleskopstapler für den zügigen Materialumschlag in Parchim

Die superkompakten Modelle im Bereich der starren Telestapler wie die Modelle TSS 414, TSS 420 und TSS 625 agieren zügig und ohne Stützen für den Materialumschlag im Handwerk, in der Industrie und im Baugewerbe. Auch auf Messegeländen und im Garten- und Landschaftsbau punkten diese Telestapler mit drei Lenkarten, feinfühliger Steuerung und entsprechenden Sicherheitskomponenten zur Lastüberwachung. Durch die geschlossenen und mit Heizung ausgestatteten Kabinen sind diese Telehandler auch bei schlechten Witterungsbedingungen und bei Nässe und Kälte als Projektlösung optimal, weil der Bediener in der Kabine geschützt arbeiten kann. Nächstgrößere Modelle wie der TSS 1440 S und TSS 1840 S sind vorne mit hydraulischer Abstützung ausgestattet. Die Stützen sorgen für Stabilität beim Heben von Lasten und wenn zugleich das Mehr an Resttragkraft benötigt wird. Ein Niveau-Ausgleich sorgt für einen sicheren Stand bei Neigung im Gelände. Mit drei Lenkarten (Vorderrad-, Diagonal- und Allradlenkung) werden sowohl Straßenfahrten als auch präzises Manövrieren auf limitierten Flächen und Fahrten auf unpräpariertem Baustellengelände realisiert. Im Bereich starre Teleskopstapler reicht die Auswahl von den superkompakten Modellen ab 1.350 kg maximaler Tragkraft und ab maximaler Hubhöhe von 3,97 m bis hin zu den mittleren und großen Modellen, die ein Leistungsspektrum mit maximalen Tragkräften von 2.500 kg bis 4.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 9,00 m bis 17,55 m abdecken.

Rotoren: Teleskopstapler mit dem Plus an Multifunktionalität

Im Bereich der drehbaren Teleskoplader, die auch als Rotoren bezeichnet werden, bietet unsere Mietflotte Modelle mit maximalen Tragkräften von 3.800 kg bis 7.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 14,78 m bis 29,50 m. Je nach Modell sind die Rotoren als Endlosdreher und mit Niveau-Ausgleich erhältlich. Wenn es der Einsatzbereich erfordert und der Teleskopstapler sowohl präzise an Hindernisse manövrieren als auch auf Baustellengelände und Straßen fahren soll, fällt die Wahl auf die Telestapler, die mit drei Lenkarten und Allradantrieb ausgestattet sind. Mit Anbaugeräten wie 3D-Arbeitsgondel, Arbeitsbühne, Kranhaken, Schaufel oder Glassauger werden die Rotoren multifunktional eingesetzt. Das bedeutet in der Praxis, dass eine Maschine plus entsprechende Anbaugeräte nicht nur zum Heben und Verfahren von Lasten eingesetzt wird, sondern auch als Arbeitsbühne, Kran und Radlader nutzbar ist. Die Maschinen sind mit einem Schnellwechselsystem ausgestattet, das ein zügiges Wechseln der Anbaugeräte erlaubt und so der Arbeitsablauf ohne nennenswerten Mehraufwand reibungslos erfolgt. Das bedeutet wiederum eine deutliche Steigerung des Nutzeffektes.

Welchen Teleskopstapler mieten?

Durch die multifunktionale Verwendung ist es wichtig, dass vor der Auswahl eines Teleskopstaplers die wichtigsten Kriterien berücksichtigt werden. Wie viel Hubhöhe muss der Teleskopstapler haben? Welches Gewicht haben die Lasten und damit auch die Frage, welche maximale Tragkraft der Telestapler haben muss? Muss der Oberwagen drehbar sein oder wird ein Telelader mit starrem Teleskoparm für zügige Ladevorgänge benötigt? Braucht man ein Modell mit Stützen, um das Mehr an Resttragkraft dieser Maschinen nutzen zu können und wie viel Reichweite nach vorne oder zu den Seiten muss die Maschine mitbringen? Ganz oben auf der Checkliste ist die Frage nach dem Einsatzbereich bzw. dem Einsatzort. Die Beschaffenheit des Bodens und die Größe der Fläche, auf der der Teleporter agieren soll, sind entscheidende Kriterien. Dann ist noch zu klären, ob Anbaugeräte wie Glassauger, Arbeitsbühne, hydraulische Seilwinde, Kranausleger mit Winde, Schaufel, Gittermast, Gabelverlängerung, Lasthaken oder Kranhaken benötigt werden. Erst wenn diese Fragen beantwortet sind, kann ein konkretes Modell ausgewählt werden. Unternehmen in Parchim und europaweit profitieren bei der Entscheidung für den passenden Teleskopstapler zum Mieten von der persönlichen Beratung unserer Experten über die kostenlose Miethotline oder persönlich vor Ort in unseren Mietstationen.

Gabelstapler – große Auswahl für Logistik und Speditionen in Parchim

Nahezu jedes Unternehmen benötigt sie für den zügigen und sicheren Umschlag von palettierten Materialien und Waren: die Gabelstapler. In unserer Flotte gibt es emissionsfreie Frontstapler für den Innenbereich und leistungsstarke Industrie-Dieselstapler für den Außenbereich sowie Geländestapler und Schwerlaststapler, wenn es das Mehr an Tragkraft und / oder Geländetauglichkeit sein muss.

Materialumschlag leicht gemacht - Stapler zur Miete

Mietstapler von Beyer-Mietservice in einer LagerhalleIndustrie-Elektrostapler – Vorteile in der Übersicht

  • maximale Tragkräfte von 2.000 bis 8.000 kg
  • maximale Hubhöhen von 4,70 m bis 6,50 m
  • ausgewählte Modelle mit hydraulischer Zinkenverstellung
  • E-Stapler mit Triplex Freihub
  • Elektro-Stapler mit Seitenschieber
  • Non-marking-Bereifung
  • kompakte Baumaße

Einsatzbereiche der emissionsfreien Stapler mit Elektro-Antrieb finden sich in der Lagerlogistik, in Speditionen, in der Industrie und in der Messe- und Veranstaltungstechnik sowie beim Waren- und Materialumschlag.

Die Vorteile der Diesel-Stapler in der Übersicht

  • maximale Hubhöhen von 4,38 m bis 5,03 m
  • maximale Tragkräfte von 1.500 kg bis 5.500 kg
  • je nach Modell mit Triplex Freihub, Seitenschieber und Mastneigung
  • ausgewählte Modelle mit Komfortkabine inklusive Heizung
  • Dieselstapler mit Multifunktionsanzeige und verstellbarer Lenksäule

Die Industrie-Dieselstapler kommen insbesondere beim Heben und Verfahren von palettierten Waren im Handwerk, in der Industrie, im Baubereich, in der Anlagentechnik, beim Be- und Entladen von Lkw in Speditionen und beim Messebau sowie im Veranstaltungsbereich zum Einsatz.

Kranvermietung in Parchim

Unsere Kranvermietung bietet kompakte Krantechnik in Form von Minikranen, Raupenkranen und Spezialkranen. Alle Kompaktkrane des namhaften japanischen Herstellers Maeda sind eine wirtschaftliche und platzsparende sowie leistungsstarke Alternative zu konventionellen Baustellenkranen. Insbesondere dann, wenn der Einsatz in beengten und schwer zugänglichen Bereichen erfolgt, lohnt der Blick auf das Mietangebot für Mini- und Raupenkrane. Letztere sind die Hebetechnik auf Baustellengelände, wenn Kranlasten auch verfahren werden müssen, und beim Tunnel- und U-Bahnbau, wenn der Einsatzbereich höhenlimitiert ist.

Raupenkrane – Fakten, Einsatzbereiche und Vorteile

  • konzipiert für beengte Einsatzbereiche
  • überzeugende Hebehöhen von 9,30 m bis 16,70 m
  • maximale Tragkräfte von 2.930 kg bis 6.000 kg
  • 360° Endlos-Drehwinkel für flexible Aufnahme und Platzierung von verkranten Materialien
  • Raupenfahrwerk für Kranarbeiten auf unebenem Baustellenterrain

Minikrane mit überzeugender Ausstattung

Minikrane zeichnen sich durch ihre variable Abstützung, ihr niedriges Eigengewicht und die superkompakten Baumaße aus. Bis auf den MC 55.1 E verfügen alle Minikrane über einen Kombiantrieb, der auch den emissionsfreien Kraneinsatz im Innenbereich realisiert.

Kompaktkrane mieten – die wichtigsten Fakten zu den Minikranen

  • maximale Hebehöhen von 5,50 m bis 16,80 m
  • maximale Tragkräfte von 995 kg bis 3.830 kg
  • ausgewählte Modelle mit Fernbedienung (Kabel oder Funk)
  • Unterschiedliche Minikrane bietet der Mietpark von Beyer-MietserviceKombiantrieb für emissionsfreie Einsätze in Innenbereichen und für leistungsstarke Einsätze im Außenbereich
  • Einsatzbereiche bei Hebeprojekten im Handwerk, in der Industrie, im Baugewerbe und im Garten- und Landschaftsbau sowie beim Messebau und im Maschinenbau
  • Lastmomentbegrenzer zum Schutz vor Überlast
  • hydraulische Abstützung für optimale Standsicherheit bei Kranaufstellung über Treppenstufen hinweg oder ähnliche Bereiche mit verschiedenen Bodenhöhen
  • 360° Endlos-Drehwinkel für das Mehr an Arbeitsradius
  • ausgewählte Modelle mit Fixhaken, Kranspitze oder Glassauger für ein erweitertes Einsatzspektrum
  • niedriger Bodendruck für bodenschonende Einsätze

Minikrane für Einsätze in Parchim

hier ist der Inhalt