Baumaschinen & Co. in Kassel einfach mieten

Kassel an der Fulda setzt die Baumaschinen aus der Beyer-Vermietung ein

Kassel liegt im Bundesland Hessen. Die Stadt hat eine Fläche von über 100 km² und es leben ca.180 000 Einwohner hier.

Die Stadt Kassel gliedert sich in 23 Stadtteile. Diese sind: KS-Mitte, Südstadt, West, Wehlheiden, Bad Wilhelmshöhe, Brasselberg, Süsterfeld-Helleböhn, Harleshausen, Kirchditmold, Rothenditmold, Nord-Holland, Philippinenhof-Warteberg, Fasanenhof, Weserhof, Wolfsanger, Bettenhausen, Forstfeld, Waldau, Niederzwehren, Oberzwehren, Nordshausen, Jungfernkopf und Unterneustadt.

Die Nachbarorte in der Region sind: Ahnatal, Vellmar, Fuldatal, Staufenberg, Nieste, Niestetal, Kaufungen, Lohfelden, Fuldabrück, Baunatal, Schauenburg und Habichtswald.

Bereits 1189 wurde Kassel als Stadt benannt. Zum ersten Mal wurde der Ort 913 urkundlich erwähnt.

Sehenswürdigkeiten sind u. a. der Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen Kaskaden und der barocken Anlage, der Schlosspark Wilhelmsthal mit dem Rokokogarten und der Staatspark Karlsaue.

Das Wahrzeichen von Kassel ist der Herkules auf der Wilhelmshöhe. Das riesige Standbild und die wunderschönen Wasserspiele faszinieren den Besucher.

Die Kunstausstellung „documenta“ findet seit 1955 alle 4-5 Jahre in Kassel statt und macht sie international bekannt.

Bad Wilhelmshöhe ist ein bekannter Kurort. Es ist ein Thermalsole- und Kneipp Heilbad.

Kassel ist die Hauptstadt der „Deutschen Märchenstraße“. Die Gebrüder Grimm lebten 30 Jahre hier. Ein Grimm-Museum können Sie ebenfalls besuchen.

Das Kongress Palais in Kassel ist ein historisches Gebäude mit einer modernen Ausstattung. Es stehen 18 Säle und Tagungsräume für ungefähr 2 700 Personen zur Verfügung. Im großen Saal können ca. 2 000 Personen untergebracht werden. Es hat eine Ausstellungsfläche von ca. 2 800 Quadratmeter.

Kassel liegt an der A 7, A 44 und A 49 sowie an 4 Bundesstraßen. Der Flughafen KS-Calden liegt ca. 30 Minuten von der Innenstadt entfernt. Der Regionalflughafen Paderborn-Lippstadt ist ebenfalls in der Nähe. Die Großflughäfen Frankfurt-Main und Hannover sind durch die Autobahnen gut zu erreichen.

Einen Hafen finden Sie ebenfalls in der Stadt. Sie können mit einem Dampfer durch Schleusen und Wehre über die Fulda und Weser Ausflüge unternehmen.

Kassel ist bekannt für den Lokomotiv- und Waggonbau. Es haben sich einige namhafte Unternehmen in der Region niedergelassen.

In der Kunst- und Kulturstadt Kassel kann man vieles entdecken.

hier ist der Inhalt