Mietgeräte aller Art kommen sind in Hamburg beliebt

Mietmaschinen für viele Einsätze in der Hansestadt Hamburg

Die Hamburger wohnen auf einer Fläche von etwa 750 km². Es leben ungefähr 2.000 Menschen auf einem Quadratkilometer. Die Hansestadt ist eine stark besiedelte Großstadt mit über 1,5 Millionen Einwohnern.

Die Hamburger besitzen im Vergleich zur Einwohnerzahl wenige Autos. Denn auf 1000 Einwohner kommen etwa 470 Pkw. In anderen Deutsche Städten sind dies wesentlich mehr.

In der kreisfreien Stadt liegt das Einkommen höher als in den meisten Bundesländern. Es entspricht ca. 130 Prozent. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 100 Prozent.

In der Region sind alleine über 10.000 Medienunternehmen vertreten. Diese beschäftigen gut 65.000 Menschen. In der Hamburger Luftfahrtindustrie sind etwa 35.000 Menschen beschäftigt. Die Stadt ist führend im Bau und der Reparatur von Flugzeugen und Schiffen

Die Hansestadt  zählt zu einer Industriemetropole. Die Unternehmen Airbus, Blohm & Voss oder Lufthansa-Technik sind stark daran beteiligt.

Der Hafen mit seinen Containerreedereien und den unterschiedlichsten Branchen bietet etwa 150.000 Arbeitsplätze. Der Gesamtumschlag liegt bei über 100 Millionen Tonnen.

Zahlreiche Industrie-, Handwerk-, Dienstleistung-, und Logistikunternehmen haben sich in der Weltstadt niedergelassen.

Jährlich besuchen etwa 5 Millionen Touristen die Stadt an der Elbe mit Ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Dieser Bereich schafft ungefähr 70.000 Arbeitsplätze.

An der Universität sind über 35.000 Studenten. Sie zählt zu den fünftgrößten in Deutschland. Es verteilen sich im Stadtgebiet etwa 150 Gebäude, die zur Universität gehören. Über 6.000 Mitarbeiter finden hier Ihre Arbeit.

Mit seinen 104 Stadtteilen hat die Hansestadt eine Fläche von etwa 750 Quadratkilometer.

Die einzelnen Stadtteile werden in bestimmte Bezirke unterteilt. Diese Bezirke sind: HH-Mitte, Altona, Eimsbüttel, HH-Nord, Wandsbek, Bergedorf und Hamburg-Harburg.

Die bekanntesten Stadtteile sind wohl: Altona, Mitte, Bergedorf, Eimsbüttel, Altstadt, St. Pauli, Hohenfelde, Fuhlsbüttel, Othmarschen, Hafen-City und Neustadt.

Die Stadt hat sehr viel zu bieten. Egal ob Sie hier leben oder die Stadt als Tourist besuchen. Zur schönen Lüneburger Heide wie zum Beispiel nach Bardowick bei Lüneburg ist es nicht weit.

Neben zahlreichen Museen, Theater und Musicals, können Sie in der Hansestadt viele Kirchen und historischen Gebäude erkunden.

Das Bundesland an der Elbe ist eine sehr außergewöhnlicher Ort, der immer wieder begeistert.

hier ist der Inhalt