Arbeitsbühnen, Krane & Stapler für Brandenburg/Havel

Arbeitsbühnen

Teleskopstapler

Krane

Gabelstapler

Gegründet 1994 und kontinuierlich gewachsen sind wir heute ein europaweit tätiges Vermietunternehmen mit mehr als 4.500 Maschinen und Geräten in den Bereichen

  • Arbeitsbühnen
  • Teleskopstapler
  • Krane
  • Gabelstapler
  • Baumaschinen

und in vielen weiteren. Das Mietprogramm mit Maschinen von namhaften Herstellern wie Manitou, JLG, Skyjack, Ruthmann, JCB, Haulotte richtet sich an Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Baugewerbe, GaLaBau und weiteren, die zuverlässige und moderne Maschinen für ihre Projekte benötigen. Als herstellerunabhängiges Vermietunternehmen bieten wir auch unseren Kunden in Brandenburg an der Havel einen Full-Service für die Baumaschinenmiete inklusive persönlicher Beratung, bedarfsgerechten Lösungen, termingenauer Lieferung und intensiver Bedienereinweisung.

Arbeitsbühnenvermietung in Brandenburg an der Havel

Wenn ein Projekt Höhenzugangstechnik erfordert, dann sind es bestimmte Faktoren, die über die Auswahl des passenden Hubarbeitsbühnentyp entscheiden. In unserer Mietflotte gibt es die kraftstoffbetriebenen Arbeitsbühnen für den Außenbereich, Hubarbeitsbühnen mit geländetauglicher Ausstattung für den Einsatz auf unpräpariertem und unwegsamem Baustellenterrain und die emissionsfreien Arbeitsbühnen für den Höhenzugang in geschlossenen Bereichen wie Räume und Hallen.

Arbeitsbühnen für unterschiedliche Projekte

Scherenbühnen mit emissionsfreiem Antrieb

Blaue Scherenb�hne im Innenbereich bei Streicharbeiten vor FensterDer vertikale Höhenzugang im Innenbereich wird mit Elektro-Scherenbühnen realisiert. Diese Höhenzugangstechnik bietet ausreichend Kapazitäten auf der Plattform für Bediener, Werkzeug und Material. Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie Maler- und Lackierarbeiten werden mit dieser emissionsfreien Höhenzugangstechnik unterstützt. Anwender profitieren von der Effizienz und Sicherheit sowie von dem Bedienkomfort dieses Arbeitsbühnentyps. Ausgewählte Modelle bieten für das Mehr an Bewegungsfreiheit ausrollbare Plattformen. Neben dem emissionsfreien Antrieb sind die Scherenbühnen mit Elektro-Antrieb mit Non-marking-Bereifung ausgestattet, die einen auf dem Boden spurenlosen Einsatz bieten.

Elektro-Scherenbühnen – das Leistungsspektrum in der Übersicht

  • maximale Arbeitshöhen von 5,90 m bis 22,50 m
  • maximale Tragkräfte von 227 kg bis 450 kg
  • Einsatzbereiche: Industrie, Handwerk, Messebau, Wartungen, Montagen, Instandhaltungen, Gebäude-Management
  • niedriger Bodendruck
  • kompakte Baumaße
  • Plattformerweiterungen (modellabhängig)
  • Steckdose 16 A 230 V auf der Bühne (ausgewählte Modelle)

Diesel-Scherenbühnen für den vertikalen Höhenzugang im Außenbereich

Die Scherenbühnen mit Kraftstoff-Antrieb wurden speziell für den Einsatz im Außenbereich konzipiert. Hydraulische Abstützungen sorgen für die optimale Standsicherheit auf Baustellengelände und schaumgefüllte Geländereifen sowie Allradantrieb und Pendelachse komplettieren die geländetaugliche Ausstattung der Diesel-Scherenbühnen.

Warum eine Diesel-Scherenbühne in Brandenburg a. d. Havel mieten?

Die Einsatzschwerpunkte für diese Form von Hubarbeitsbühnen sind Fassadenarbeiten, Installationen und Reparaturen auf Höhe im Außenbereich und wenn das Personal gerade nach oben an den Arbeitsort muss. Erweist sich aufgrund des Einsatzbereichs und des Bedarfs eine Diesel-Scherenbühne als die effiziente Lösung, dann bietet diese Höhenzugangstechnik eine Reihe von Vorteilen:

  • hydraulische Abstützung für optimale Standsicherheit
  • geländetaugliche Ausstattung
  • große Bodenfreiheit
  • Steigfähigkeit von bis zu 50 %
  • ausgewählte Modelle mit Longdeck (große Plattform)
  • ausgewählte Modelle mit ausziehbarer Plattform (Superdeck)
  • hohe Kapazität für die Aufnahme von Personen, Material und Werkzeug
  • je nach Modell mit Differentialsperre und / oder Pendelachse

Das Arbeitsbühnenprogramm bietet ein breites Leistungsspektrum im Bereich Diesel-Scherenbühnen maximale Arbeitshöhen von 11,70 m bis 18,20 m und mit maximalen Tragkräften von 454 kg bis 1.334 kg. Damit profitieren Unternehmen in Brandenburg an der Havel von zahlreichen Lösungen für den vertikalen Höhenzugang im Außenbereich.

Gelenkteleskopbühnen mieten – das Plus an seitlicher Reichweite

Geht es um Höhenzugangstechnik, die nicht nur eine bestimmte Arbeitshöhe liefert, sondern auch eine bestimmte seitliche Reichweite und zugleich die Option bietet, über Hindernisse hinweg mit dem Arbeitskorb zum Einsatzbereich zu manövrieren, dann fällt die Wahl auf Gelenkteleskopbühnen. Der Einsatzbereich entscheidet darüber, ob eine Elektro- oder eine Diesel-Bühne eingesetzt wird.

Elektro-Gelenkteleskopbühnen – Leistungsdaten, Einsatzbereiche und Vorteile

Der emissionsfreie Antrieb und die Non-marking-Bereifung machen die Elektro-Gelenkteleskopbühnen zu einer optimalen Höhenzugangstechnik mit dem Plus an seitlicher Reichweite und der nötigen Ausstattung für das Arbeiten über Hindernisse hinweg. Beispielhaft dafür sind Montagen in Industriehallen. Oftmals muss in engen Gängen zwischen Maschinen oder Fließbändern bis zum Einsatzbereich manövriert werden. Dort angekommen befinden sich neben den Hindernissen rechts und links des schmalen Gangs Rohre auf Höhe vor oder neben dem Einsatzbereich. All diese Faktoren erschweren den Höhenzugang. Doch mit einer Elektro-Gelenkteleskopbühne verlieren diese erschwerten Bedingungen ihre Relevanz. Diese speziellen Hubarbeitsbühnen gibt es auch mit 3D-Korbarm oder mit hydraulischer Korbdrehung. Diese Komponenten erlauben auf Höhe den Arbeitskorb nicht nur über Hindernisse hinweg zu manövrieren, sondern diesen auch gezielt in verwinkelten Bereichen zu positionieren. Geht es um die Leistungsdaten und die Verfügbarkeit von Einsatzlösungen fällt der Blick auf die wichtigsten technischen Daten dieser Arbeitsbühnen. Wir bieten eine große Auswahl an Elektro-Gelenkteleskopbühnen zum Mieten. Das Programm beinhaltet maximale Arbeitshöhen von 10,89 m bis 21,20 m, maximale seitliche Reichweiten von 6,25 m bis 12,50 m und maximale Tragkräfte im Arbeitskorb von 200 kg bis 230 kg.

Warum Diesel-Gelenkteleskopbühnen in Brandenburg an der Havel mieten?

Allradantrieb, vollproportionale Joystick-Steuerung, hydraulische Korbdrehung, selbstnivellierende Plattform im Arbeitskorb, schwenkbarer Oberwagen, innovatives Safe Man System, Pendelachse, Differentialsperre, drei Lenkarten, niedriger Wenderadius, geländetaugliche Ausstattung: es gibt viele Gründe für die Miete einer Diesel-Gelenkteleskopbühne für den sicheren und flexiblen Höhenzugang in Brandenburg an der Havel. Auch die Leistungsdaten mit maximalen Arbeitshöhen von 11,91 m bis 43,15 m, die maximalen seitlichen Reichweiten von 6,07 m bis 21,26 m und die maximalen Tragkräfte im Arbeitskorb von 227 kg bis 450 kg sprechen für sich. Gerade dann, wenn es das Mehr an Tragkraft im Arbeitskorb sein muss, kommen die Bühnen mit bis zu 450 kg maximaler Tragkraft zum Einsatz und sorgen durch die Kapazitäten für bis zu drei Personen im Korb (modellabhängig) für eine Optimierung der Produktivität bei Montagen und Fassadenarbeiten sowie bei weiteren Einsätzen, bei denen eine selbstfahrende Arbeitsbühne benötigt wird, die auch das Manövrieren des Arbeitskorbs über Hindernisse hinweg und um Hindernisse herum wie beispielsweise verwinkelte Dachkonstruktionen erlaubt. Tagtäglich überzeugen die Diesel-Gelenkteleskopbühnen für Höhenarbeiten im Handwerk, in der Industrie, im Baugewerbe und in offenen Bereichen beim Messebau.

Teleskopbühnen – überzeugende Höhenzugangstechnik auch bei Unterflur-Arbeiten

Enorme Arbeitshöhen und eine überzeugende Ausstattung für den Einsatz auf Baustellengelände machen unsere Teleskopbühnen zu einer gefragten Lösung, wenn eine Hubarbeitsbühne benötigt wird, die eine echte Alternative zu konventionellen Gerüsten und eine Lösung bei Unterflur-Einsätzen bietet. Ausgewählte Modelle wie die Teleskopbühne TB 278 KD bringen auch Sicherheitsfeatures wie das Safe Man System mit, das für den Bediener einen zusätzlichen Schutz im Arbeitskorb bietet. Allradantrieb, drei Lenkarten, ein niedriger Wenderadius, ein teleskopierbarer Korbarm, eine hohe Bodenfreiheit und dank maximaler seitlicher Reichweiten von 9,65 m bis 24,38 m auch einen hohen Arbeitsradius: Das alles und vieles mehr spricht für den Einsatz von Teleskopbühnen. Die Mietflotte bietet ein breites Leistungsspektrum mit maximalen Arbeitshöhen von 14,20 m bis 47,70 m und mit maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg im Arbeitskorb.

Frontstapler mieten – Fakten, Einsatzbereiche und Vorteile

Triplex Freihub, verstellbare Lenksäule, Non-marking-Bereifung, Multifunktionsanzeige, Lastschutzgitter, hydraulische Zinkenverstellung, Seitenschieber, emissionsfreier Elektro-Antrieb, präzise und feinfühlige Manitou Allradstapler sorgen für schnelle Lastentransporte bei Events.Steuerung, ergonomisch angeordnete Bedienelemente sind nur einige von den vielen Argumenten, wenn für den Innenbereich ein Stapler für den zügigen und sicheren Material- und Warenumschlag benötigt wird. Und wer dann noch nicht überzeugt ist, sollte einen Blick auf das Leistungsspektrum in unserer Mietflotte werfen. Diese bietet Elektrostapler mit maximalen Tragkräften von 2.000 bis 8.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 4,70 m bis 6,50 m. Noch nicht überzeugt? Dann lohnt jetzt auch noch der Blick auf die Baumaße. Die Elektrostapler überzeugen auch in diesem Bereich, nämlich mit superkompakten Maßen und optimaler Wendigkeit. Die Industrie-Elektrostapler sind also auch in engen Einsatzbereichen und zwischen Hochregallagern die effiziente Lösung, wenn ein emissionsfreier Stapler benötigt wird.

Stapler für Brandenburg a. d. Havel mieten

Vorteile mit der Miete von Diesel-Staplern in Brandenburg an der Havel

Konzipiert für den Einsatz auf Betriebsgeländen mit ebenem Untergrund und mit entsprechender Ausstattung durch geschlossene Kabinen (modellabhängig) zum Schutz des Staplerfahrers vor Witterungseinflüssen agieren die Industrie-Dieselstapler zügig, sicher und im Dauereinsatz beim Schichtbetrieb, beim Be- und Entladen von Lkw und beim anspruchsvollen Material- und Warenumschlag. Dabei umfasst die Auswahl Flurförderzeuge mit maximalen Tragkräften von 1.500 kg bis 5.500 kg und mit maximalen Hubhöhen von 4,38 m bis 5,03 m.

Teleskopstapler mieten – leistungsstark, multifunktional und effizient

Leistungsstark auf der Baustelle unterwegs sind die Teleskopstapler aus unserer Mietflotte. In die Bereiche starre Teleskopstapler, drehbare Telestapler und Schwerlast-Teleskoplader aufgeteilt, gibt es für zügige Ladespiele und für anspruchsvolles Handling von tonnenschweren Lasten sowie für das Heben, Verfahren und Platzieren von schweren Materialien auf unwegsamem Baustellenterrain immer die optimale und effiziente Lösung zum Mieten. Mit entsprechenden Anbaugeräten erschließen sich auch neue Einsatzbereiche. Arbeitsprozesse auf der Baustelle und im anspruchsvollen Materialumschlag werden deutlich optimiert. Der Teleskoparm ist ein relevanter Faktor bei diesen Maschinen. Durch die Konstruktion und das Material des Teleskoparms, der auch als Ausleger bezeichnet wird, erreicht der Teleskopstapler enorme Hubhöhen und eine enorme Reichweite nach vorne. Das bietet den Vorteil, dass ein Telehandler nicht zwingend direkt bis an die aufzunehmende Last heranfahren muss, sondern diese auch hinter einem Hindernis aufnehmen oder platzieren kann.

Rotor, starr oder schwerlast - Teleskopstapler mieten

Starre Telestapler – breites Spektrum an Lösungen mit der Teleskopstapler-Vermietung

Mit maximalen Tragkräften von 1.350 kg bis 4.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 3,97 m bis 17,55 m bietet unsere Mietflotte ein breites Spektrum an Maschinen im Segment starre Teleskopstapler. Diejenigen Telestapler, die zu den superkompakten Maschinen gehören, agieren für zügige Ladeprojekte in engen Baustellenbereichen, beim Bau von Tiefgaragen und Parkhäusern, in der Landwirtschaft und im Messebau. Je nach Modell stehen drei Lenkarten und ein JSM (Switch & Move) Joystick zur Verfügung. Letzterer ist ein Multifunktions-Joystick, mit dem neben der Fahrtrichtungswahl auch die Bewegungen des Teleskoparms gesteuert werden. Die Mietflotte hält auch ein umfangreiches Kontingent an starren Teleportern zur Auswahl, die mit Frontstützen ausgestattet sind. Die an der Front integrierte hydraulische Abstützung dient dazu, um das Mehr an Stabilität bei Positionierung der Maschine auf unebenem Terrain zu erreichen. Ein weiterer Vorteil ergibt sich, wenn ein Telelader mit Anbaugerät, wie beispielsweise der TSS 1440 S, auf unebenem Baustellengelände eingesetzt wird. Auch dann sorgt die hydraulische Frontabstützung für optimale Stabilität, wenn die maximale Leistung (Hubhöhe / Tragkraft), die auf der jeweiligen Auslegerposition verfügbar ist , genutzt werden muss.

Rotoren – Teleskopstapler mit drehbarem Oberwagen

Abgestützter Teleskostapler mit ausgefahrenem Teleskoparm und Winde im Einsatz vor WohnhausDrehbare Teleskopstapler, die auch als Rotoren bezeichnet werden, haben eine drehbaren Oberwagen und Scherenstützen, die das Mehr an Resttragkraft bieten. Multifunktional einsetzbar mit Lasthaken, hydraulischer Seilwinde und Glassauger sowie mit weiteren Anbaugeräten sind die drehbaren Telestapler die wirtschaftliche Lösung für zahlreiche Lastenprojekte in Industrie, Baugewerbe, im Hallenbau, im Montagebau sowie im Metall- und Anlagenbau. Auch in den Bereichen Entsorgung & Recycling sowie im Handwerk agieren die Rotoren für verschiedene Aufträge. Das Leistungsspektrum in der Mietflotte bietet drehbare Teleskopstapler mit maximalen Tragkräften von 3.800 kg bis 7.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 14,78 m bis 29,50 m. Vorteilhaft erweist sich der drehbare Oberwagen, mit dem der Teleskoparm in alle Richtungen von der Standposition bewegt werden kann. So ist eine optimale Ausnutzung des Arbeitsradius gegeben. Allradantrieb, drei Lenkarten, hydraulische Schnellwechselvorrichtung (modellabhängig) für einen zügigen Wechsel der Anbaugeräte und hydrostatischer Antrieb (modellabhängig) sorgen für zügige Arbeitsabläufe.

Vermietung für Spezial- und Kompaktkrane – Fakten, Vorteile und Einsatzbereiche

Mit der Miete von Minikranen, Raupenkranen und Spezialkranen in Brandenburg an der Havel profitieren Unternehmen von Hebetechnik, die eine echte Alternative zu konventionellen Kranen darstellt, und das auch in beengten Bereichen und bei komplizierten Bodenverhältnissen.

Minikrane mieten in Brandenburg an der Havel

Die Kompaktkrantechnik mit Stützen und Kombiantrieb (Ausnahme MC 55.1 E) ist Hebetechnik, die sowohl im Handwerk als auch im Baugewerbe, beim Hallen- und Stahlbau, beim Anlagenbau sowie beim Messebau überzeugt. Mit maximalen Hebehöhen von 5,50 m und maximalen Tragkräften von 995 kg bis 3.380 kg gibt es ein breites Leistungsspektrum. Merkmale der Minikrane des namhaften japanischen Herstellers Maeda sind neben der superkompakten Bauweise und dem Kombiantrieb für Einsätze in Innen- und Außenbereichen der Endlos-Drehwinkel, die hydraulische Abstützung für eine Anpassung des Krans  an unebenem Untergrund und der geringe Bodendruck. Dieser ergibt sich daraus, dass das Gewicht des jeweiligen Krans auf das Raupenfahrwerk gleichmäßig verteilt wird.

Raupenkrane – die Alternative zum Baustellenkran in Brandenburg

Geht es um das Heben und Verfahren von verkranten Lasten wie beispielsweise beim Hallenbau, beim Maschinenbau, beim Tunnelbau und beim U-Bahn-Bau sowie bei weiteren Projekten, dann überzeugen die Raupenkrane zum Mieten. Die Miete bietet den Vorteil, dass der Kompaktkran genau für den Zeitraum gemietet wird, in dem die Hebetechnik benötigt wird. Es fallen im Gegensatz zum Kauf eines Krans keine Unterhalts- und Reparaturkosten an und auch Stillstandszeiten müssen nicht abgedeckt werden. Die Raupenkrane zum Mieten in Brandenburg an der Havel gibt es in verschiedenen Leistungsklassen mit maximalen Tragkräften von 2.930 kg bis 6.000 kg und mit maximalen Hebehöhen von 9,30 m bis 16,70 m.

Spezialkrane für besondere Hebeprojekte

Im Glasbau erfordert ein Projekt häufig, dass sensible und großflächige Glaselemente sicher installiert oder demontiert werden müssen. Nicht selten bedeutet das auch, dass auf Höhe die Montage oder Demontage erfolgen muss. Um die Glasflächen auf die gewünschte Höhe zu bringen oder diese bei Blick auf Glassauger beim Austausch eines schweren GlasfenstersDemontagen wieder sicher nach unten zu befördern, gibt es  Spezialkrane für den Glasbau. Die Hebetechnik ist mit Glassaugrotor oder Glassauger ausgestattet. Die Glassauger mit maximaler Tragkraft von 600 kg und 800 kg sind mit Vakuumpumpe und zwei unabhängigen Vakuumkreisen ausgestattet. Manuelles Drehen und Schwenken um 360° bzw. um 90° und der Arretierbarkeit im 45° Raster bzw. im 18° Raster realisieren sicheres und präzises Handling von Glaselementen. Neben den Glassaugern gibt es auch den Glaskran, der mit einem fest installierten Glassaugrotor ausgestattet ist. Dieser bietet eine maximale Tragkraft von 300 kg und erlaubt auch mittels der zwei unabhängigen Vakuumkreise und einer Vakuumpumpe das sichere Heben und Senken von Glaselementen. Befestigt ist der Glassaugrotor bei diesem Spezialkran direkt am Auslegerkopf. Geht es um das Mehr an Hebehöhe, wie beispielsweise im Montage- und Fassadenbau oder bei Restaurierungsarbeiten, beim Treppenbau oder beim Metallbau, dann werden Kompaktkrane mit Kranspitze ausgestattet. Diese Ausrüstung erlaubt maximale Hebehöhen von bis zu 20,70 m und das bei einer maximalen Tragkraft von 520 kg. Dank der variablen Abstützungen lässt sich auch der Spezialkran mit Kranspitze an individuelle Bodenverhältnisse anpassen.

Minikrane für besondere Hebeprojekte

hier ist der Inhalt