Baumaschinenvermietung für Passau

Arbeitsbühnen

Teleskopstapler

Krane

Gabelstapler

Wir sind ein herstellerunabhängiges Vermietunternehmen mit bundesweiten Niederlassungen und mit mehr als 4.500 Maschinen und Geräten in den Bereichen:

  • Arbeitsbühnen
  • Teleskopstapler
  • Gabelstapler
  • Minikrane, Raupenkrane und Kranzubehör
  • Bagger
  • Radlader
  • Generatoren
  • Transportlösungen
  • u. v. m.

Die unterschiedlichsten Branchen und Unternehmen in der Umgebung der Dreiflüssestadt Passau profitieren von unserer Baumaschinenvermietung. Ob Arbeiten in großer Höhe am Dom St. Stephan, in engen Räumen im Jesuitenkolleg oder auf unwegsamem Gelände, für jedes Problem bieten wir eine passende Lösung. Durch die persönliche und kompetente Beratung über die kostenlose Miethotline 0800 092 99 70, einer termingenauen Lieferung und der intensiven Einweisung in die Bedienung der gemieteten Baumaschinen profitieren sowohl Firmen als auch Privatkunden in Passau und Umgebung von unserem Full-Service.

Arbeitsbühnenvermietung in Passau und Umgebung

Scherenbühnen, Gelenkteleskopbühnen, Raupenarbeitsbühnen, Teleskopbühnen und viele weitere Varianten stehen im Bereich Arbeitsbühnen zur Verfügung. Je nach Terrain, Einsatzbereich und nötigen Anforderungen an maximaler Arbeitshöhe, seitlicher Reichweite und maximaler Tragkraft sowie Antriebsart bieten die unterschiedlichen Hubbühnen die jeweils projektbezogene und bedarfsorientierte Lösung. Bei Höhenarbeiten, die keine seitliche Reichweite erfordern, können selbstfahrende Scherenbühnen effektiv genutzt werden. Wiederum bei Arbeiten, die seitliche Reichweite erfordern, ob im Innenbereich oder im Außenbereich auf Baustellen, bieten selbstfahrende Gelenkteleskopbühnen die perfekte Lösung. Außerdem können Raupenarbeitsbühnen und Teleskopbühnen für den sicheren und bedarfsgerechten Höhenzugang gemietet werden.

Arbeitsbühnen für Passau mieten

Vermietung von emissionsfreier Höhenzugangstechnik

Arbeitsbühnen mit Elektro-Akku-Antrieb und Non-marking-Bereifung wurden speziell für Einsätze in geschlossenen Bereichen konzipiert, wo eine emissionsfreie Lösung benötigt wird. Dabei stehen unter anderem Elektro-Scherenbühnen für einen vertikalen Höhenzugang und Elektro-Gelenkteleskopbühnen für verwinkelte Einsatzbereiche zur Auswahl. Vor allem bei Arbeiten über oder um Hindernisse herum, eignen sich Elektro-Gelenteleskopbühnen. Mit maximalen Arbeitshöhen von 10,89 m bis 21,20 m und maximalen seitlichen Reichweiten von 6,25 m bis 13,54 m sowie mit maximalen Tragkräften von bis zu 230 kg im Arbeitsbühnenkorb werden Arbeitsabläufe auf Höhe optimiert. Die Elektro-Gelenkbühnen haben eine feinfühlige Steuerung. Ausgewählte Modelle mit 3d-Korb oder schwenkbarem Korbarm realisieren ein präzises Manövrieren des Arbeitskorbs zur gewünschten Position im Einsatzbereich.

Elektro-Scherenbühnen – verlässlich und sicher

Für den vertikalen Höhenzugang überzeugen die emissionsfreien und kompakt gebauten Elektro-Scherenbühnen. Beispielsweise Malerarbeiten in einer Arbeitshöhe von bis zu 22,50 m lassen sich idealerweise mit ausrollbarer Plattformverlängerung oder einer feinfühligen Proportionalsteuerung via Joystick (modellabhängig) zügig und sicher erledigen. Weitere Ausstattungsmerkmale der Elektro-Scherenbühnen sind die Non-marking-Bereifung, ein Schlaglochschutzsystem (modellabhängig) oder eine 16 A 230 V Steckdose (modellabhängig) im Arbeitskorb. Die Elektro-Scherenbühne wird an den Einsatzbereich gefahren wie beispielsweise an eine Wand oder unterhalb einer Deckenstelle, an der eine Installation oder Montage oder Malerarbeit ausgeführt werden muss. Über die feinfühlige Steuerung wird die Elektro-Schere punktgenau positioniert und auf die gewünschte Höhe gebracht. Die Plattformen bieten ausreichend Bewegungsfreiheit und Modelle mit ausrollbarer Plattform generieren mehr horizontale Erreichbarkeit an Wänden oder entlang von Decken. Im Segment Elektro-Scherenbühnen bietet unser Arbeitsbühnenverleih für Passau Modelle mit maximalen Arbeitshöhen von 5,90 m bis 22,50 m und mit maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg.

Teleskopbühnen für den anspruchsvollen Höhenzugang

Unsere Mietflotte im Bereich Teleskopbühnen von namhaften Herstellern wie JLG, Genie, Haulotte und weiteren überzeugt bei Einsätzen auf Baustellen und bei Arbeiten an Fassaden und Leitungen im Außenbereich. Auch bei Brückenarbeiten und Brückeninspektionen werden Teleskopsteiger eingesetzt. Diese Arbeitsbühnen gehören zur IPAF-Kategorie 3b mobil boom und zählen zu den selbstfahrenden Teleskop Arbeitsbühne aus dem Verleih der Beyer-Mietservice KG bei Kulissen-Umbauarbeiten an Felswand.und vom Arbeitskorb aus steuerbaren Hubarbeitsbühnen. Das besondere Merkmal der Teleskopbühnen ist das Auslegersystem, um das eine enorme seitliche Reichweite realisiert wird. Zudem überzeugen diese Bühnen mit einer geländetauglichen Ausstattung, die neben einem breiten Fahrwerk und einer enormen Bodenfreiheit auch einen Allradantrieb, eine Pendelachse und grobstollige Geländebereifung beinhaltet. Unterstützt wird der Einsatz der Teleskopbühnen auf Baustellengelände durch eine entsprechende Steigfähigkeit. Ein weiterer Vorteil beim Einsatz ist der große Schwenkbereich des Oberwagens, so dass der Arbeitsradius optimal ausgenutzt wird. Für das Mehr an Bewegungsfreiheit und zum Erreichen von komplizierten Bereichen sorgen Komponenten wie hydraulische Korbdrehung oder schwenkbarer Korbarm (modellabhängig). Mit maximalen seitlichen Reichweiten von 9,65 m bis 24,68 m, maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg im Arbeitskorb und mit maximalen Arbeitshöhen von 14,20 m bis 47,70 m sind die Teleskopbühnen die sichere und verlässliche Höhenzugangstechnik für anspruchsvolle Arbeiten. Ausgewählte Modelle bringen auch eine sich selbst ausgleichende Plattform mit.

Gelenkteleskopbühnen & Scherenbühnen für den Außenbereich

Dieselbetriebene Scheren- und Gelenkteleskopbühnen sind Höhenzugangstechnik, die im Außenbereich wie beispielsweise auf Baustellen zum Einsatz kommen. Während die Diesel-Scherenbühnen einen vertikalen Höhenzugang für Arbeiten an Fassaden liefern, werden die Diesel-Gelenkteleskopbühnen für verwinkelte und schwer erreichbare Einsatzbereiche eingesetzt. Die kraftstoffbetriebenen Gelenksteiger gibt es mit maximalen Arbeitshöhen von 11,91 m bis 43,15 m, mit maximalen seitlichen Reichweiten von 6,07 m bis 21,26 m und mit maximalen Tragkräften von 230 kg bis 450 kg. Mit diesen Parametern lassen sich selbst schwierige Brückeninspektionen, Malerarbeiten an hohen Fassaden oder Verkleidungen von großen Gebäuden erledigen. Ausgewählte Modelle realisieren auch Unterflurarbeiten. Die Performance und Flexibilität der Gelenkteleskopbühnen für den Außenbereich wird durch Komponenten wie hydraulische Korbdrehung (modellabhängig) und selbstausgleichende Plattform (modellabhängig) unterstützt. Für den Einsatz auf Baustellen und weitere unpräparierte Untegründe bieten die Diesel-Gelenkteleskopsteiger eine hohe Steigfähigkeit und Bodenfreiheit. Die geländetaugliche Ausstattung wird durch weitere Komponenten wie grobstollige Bereifung und Allradantrieb abgerundet.

Gelenkbühnen für verwinkelte Einsatzbereiche

Diesel-Scherenbühnen – vertikale Höhenzugänge bei Outdoor-Einsätzen

Die Diesel-Scherenbühnen haben einen leistungsstarken Antrieb und liefern eine Steigfähigkeit von bis zu 50 %. Eine schaumgefüllte Geländebereifung und eine große Bodenfreiheit sowie hydraulische Abstützungen sorgen für sicheres Manövrieren und für eine optimale Standsicherheit auf unpräpariertem Baustellengelände. Je nach Modell ist auch die Verfahrbarkeit auf Arbeitshöhe verfügbar. Aufgrund der Komponenten und Leistungsdaten profitieren Unternehmen aus dem Handwerk, der Industrie und dem Gebäudemanagement vom Einsatz dieser Arbeitsbühnen. Die Diesel-Scherenbühnen lassen sich direkt am oder unter dem Einsatzbereich positionieren und gewährleisten einen sicheren vertikalen Höhenzugang zum Einsatzbereich. Das Leistungsspektrum der Diesel-Scherenbühnen-Flotte zum Mieten für Passau bietet Modelle mit maximalen Tragkräften von 454 kg bis 1.134 kg und mit maximalen Arbeitshöhen von 11,70 m bis 18,20 m. Die Auswahl beinhaltet auch Modelle mit Longdeck oder mit Superdeck sowie Modelle mit Differentialsperre und/oder Pendelachse. Letztere ist für das Plus an Stabilität auf kompliziertem Gelände verantwortlich.

Mehrere Mini- und Raupenkrane vor BEYER-Firmengebäude aufgestelltKranvermietung für Passau

Ob ein Raupenkran oder ein Minikran benötigt wird, hängt vom Einsatzgebiet, von der benötigten Tragkraft und von der benötigten Hebehöhe ab. Kompaktkrane aus unserer Vermietung lassen sich vielfältig als wirtschaftliche und platzsparende Alternative zum konventionellen Baustellenkran in Gebäuden, Industriehallen, auf Messen und Veranstaltungen und auf Baustellen einsetzen.

Raupenkrane - Vorteile und Anwendungsgebiete

Raupenkrane überzeugen mit ihren Eigenschaften beim Einsatz in beengten Baustellenbereichen. Durch die niedrige Bauhöhe und Breite der Raupenkrane agieren diese auch beim Tunnel- und U-Bahnbau, wenn eine leistungsstarke und zugleich kompakte Hebetechnik benötigt wird. Mit maximalen Tragkräften von 2.930 kg bis 6.000 kg und mit maximalen Hebehöhen von 9,30 m bis 16,70 m arbeiten die Raupenkrane ohne Stützen und verfahren auf der Baustelle auch verkrante Lasten. Der Drehwinkel des Oberwagens sorgt für eine optimale Ausnutzung des Arbeitsradius. Sicherheitskomponenten wie Hakensicherung und Überlast-Warnsystem sorgen für einen sicheren Kraneinsatz. Einsatzbereiche der Raupenkrane sind bei Hebeprojekten für Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Baugewerbe, Garten- und Landschaftsbau sowie aus den Bereichen Messebau und Maschinenbau.

Mini- oder Raupenkrane für Passau

Minikrane mieten – Eine flexible Lösung für leistungsstarke Hebearbeiten

Genauso wie Raupenkrane sind auch Minikrane kompakt und robust konzipiert. Minikrane verfügen jedoch über hydraulische Abstützungen, um eine optimale Stabilität beim Heben von Materialien und Bauteilen zu erhalten. Dabei verfügen diese Kompaktkrane über ein geringes Eigengewicht, womit Einsätze auf lastlimitierten Untergründen und Böden wirtschaftlich gelöst werden können. Minikrane aus unserer Mietflotte erzielen eine maximale Hebehöhe von 5,50 m bis 16,80 m und eine maximale Tragkraft von 995 kg bis zu 3.830 kg. Mit diesen kompakten Kranen lassen sich Projekte auf Baustellen in Branchen wie Industrie, Maschinenbau, dem Messebau oder dem Handwerk mit großer Effizienz und Präzision erledigen. Zusätzlich lassen sich verschiedene Zubehörteile für Minikrane mieten. Mit dem Glassauger werden sicher und präzise Glaselemente für den Fenster- und Glasbau gehoben und platziert. Die Glassauger mit Vakuumtechnik und umfassender Ausstattung mit Sicherheitskomponenten gemäß DIN EN 13155, gibt es in verschiedenen Leistungsklassen von 300 kg bis 800 kg.

Stapler für jeden Bedarf – Vermietung von Gabelstaplern in Passau

Nahezu jedes größere Unternehmen im Bereich Industrie, Logistik und Lagerung benötigt für den täglichen Bedarf einen effektiven Gabelstapler, um einen sicheren und zügigen Materialtransport zu gewährleisten. Dabei kann zwischen vielen Varianten von Staplern ausgewählt werden, abhängig von der Situation und der benötigten Eigenschaft zur Bewältigung des Material- und Warenhandlings.

Dieselstapler – effektiv für lange Einsätze im Außenbereich

Stapler mit Diesel-Antrieb bei Transportarbeit im Außenbereich.Bei Dauereinsätzen im Material- und Warenumschlag ermöglichen Industrie-Dieselstapler einen zügigen Arbeitsablauf. Durch die maximale Tragkraft von 1.500 kg bis 5.500 kg und die maximale Hubhöhe von bis zu 5,03 m sind Dieselstapler für Schichtarbeiten konzipiert. Mit diversen Komponenten wie Triplex Freihub, Seitenschieber, hydraulische Zinkenverstellung und Mastneigung (modellabhängig) werden neue Einsatzmöglichkeiten und Gebiete erschlossen, um das Heben, Transportieren und Lagern von palettierten Materialien zu optimieren. Dabei kann eine Palette beispielsweise nicht nur hoch und runter manövriert werden, sondern auch seitlich versetzt. Solche Anforderungen finden sich meistens in der Industrie, im Event-Bereich, in der Spedition und Logistik und auf Baustellen. Zusätzlich sind die meisten Industrie-Dieselstapler mit einer geschlossenen Fahrerkabine ausgestattet. Das gewährleistet, dass auch bei schlechter Witterung Staplerarbeiten ausgeführt werden können.

Elektrostapler – emissionsfrei Transporte im Innenbereich

Mit einem nahezu geräuschlosen Elektromotor lassen sich effektiv und leise Staplerarbeiten mit Elektro-Staplern im Innenbereich erledigen. Mit einer maximalen Hubhöhe von bis zu 5,20 m und mit maximalen Tragkräften von 2.000 kg bis 8.000 kg werden Transporte von palettierter Ware zügig und sicher bewältigt. Je nach Modell sind Komponenten wie eine verstellbare Lenksäule, eine Multifunktionsanzeige, Seitenschieber sowie hydraulische Zinkverstellung und Triplex Vollfreihub enthalten, um Transporte effizienter und flexibler zu tätigen. Elektrostapler werden schwerpunktmäßig in der Industrie, in der Lagerlogistik und Speditionen sowie beim Messebau und in der Veranstaltungstechnik eingesetzt.

Zügiger Materialumschlag mit Staplern

Teleskopstapler-Vermietung – vielfältige und multifunktionale Lösungen für Passau

Teleskopstapler lassen sich mittels Schnellwechselvorrichtung (je nach Modell hydraulisch oder manuell) und diverser Ausrüstung in Form von Arbeitsgondel, Schaufel, Lasthaken und weiteren multifunktional als Arbeitsbühne, Lader und Krane einsetzen. Damit agieren Teleskopstapler als wirtschaftliche Lösung auf Baustellen, für den Event-Bereich und für anspruchsvolle Hubarbeiten und mehr für Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Garten- und Landschaftsbau. Je nach Projekt wird entweder ein superkompakter Telestapler oder ein leistungsstarker Teleskopstapler mit dem Plus an Ausrüstung benötigt. Die Mietflotte für Passau bietet ein breites Spektrum an Einsatzlösungen in Form von starren Telestaplern, Rotoren und Schwerlast-Teleskopstaplern.

Schwerlast-Teleskopstapler – die Lösung für tonnenschwere Projekte

Sie gehören aufgrund ihrer Bauweise zur Gruppe der starren Telestapler, sind aber aufgrund ihrer Leistungsparameter in einem eigenen Bereich kategorisiert. Mit bis zu 16.000 kg maximaler Tragkraft sind die Schwerlast-Teleskopstapler die Leistungsmaschinen für das Heben und Transportieren von tonnenschweren Bauteilen im Stahlbau, im Hallenbau, beim Flugzeug- und beim Schiffsbau. Auch beim Kanalbau und bei Maschinenumzügen agieren Schwerlast-Teleskoplader. Weitere Ausstattungsmerkmale dieser Spezialmaschinen sind die vorderseitigen Abstützungen, ein hydraulisches Schnellwechselsystem für verschiedene Ausrüstungen. Allradantrieb, Allradlenkung und eine entsprechende Bereifung sorgen auch für hohe Produktivität bei tonnenschweren Hubaufgaben auf unpräpariertem Baustellen-Terrain. Komponenten wie Niveau-Ausgleich und ROPS-FOPS-Kabine sorgen für Sicherheit. Zusätzlich sind ausgewählte Modelle mit einer automatischen kontinuierlichen Beschleunigung, mit einem Finger-Touch-System zur Auswahl der Fahrtrichtung und einem Seitenverschub ausgestattet. Ein weiterer Vorteil bei der Miete von Schwerlast-Teleskopstaplern ergibt sich aus der Straßenzulassung gemäß StVZO, so dass der Schwerlast-Telestapler auch über Straßen zum nächsten Einsatzbereich gelangt.

Rotoren – Teleskopstapler mit drehbarem Oberwagen

Drehbare Teleskopstapler realisieren einen effizienten Einsatz von Hubtechnik entlang von Verkehrswegen und auf Baustellen. Durch den drehbaren Oberwagen profitieren Anwender von einer optimalen Ausnutzung des Oberwagens. Ausgewählte Modelle bringen drei Lenkarten mit, um verschiedene Einsatzbereiche wie Straßen und Baustellengelände zu befahren. Mit Hilfe der Diagonallenkung fährt der Rotor parallel zum Geschehen. Zusätzliche Komponenten wie Allradantrieb, Lastkontrollsystem und schwenkbarem Oberwagen liefern Sicherheit inklusive eine optimierte Performance. Aufgrund der enormen Flexibilität und Hebekraft in Kombination mit maximaler Tragkraft, hydrostatischem Fahrantrieb und einer optimalen Standsicherheit durch hydraulische Abstützungen werden Materialhandling und Materialtransport sicher und zügig absolviert. Die Einsatzschwerpunkte der Rotoren finden sich im Baugewerbe, in der Industrie, im Hallenbau sowie im Straßen-, Hoch- und Tiefbau.

Starre Teleskopstapler – effektiv beim Lasten- und Materialhandling

Eine sehr gute Geländetauglichkeit in Kombination mit maximalen Tragkräften von 1.350 kg bis 4.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 3,97 m bis 17,55 m machen die starren Telestapler zur effektiven Lösung, wenn für das anspruchsvolle Lastenhandling auf Baustellen, in der Industrie und in weiteren Bereichen eine Maschine benötigt wird, die wie ein Stapler agiert und zugleich mehr Leistung und mehr Ausstattung für die Bewältigung von rauhem Terrain mitbringt. Zudem bietet der Teleskoparm eine Starrer Teleskoplader bei Hebe- und Verladearbeiten auf grüner WieseAufnahme oder Platzierung von palettierten Materialien, wenn ein Abstand zwischen dem Entnahme- oder Lagerbereich ist. Der Teleskoparm, an dessen Ausleger das Palettengabelsystem fixiert ist, überwindet diese jeweilige Distanz. Während Rotoren mit drehbarem Oberwagen im Arbeitsradius den Teleskoparm und seine Länge nutzen können, ist bei starren Telestaplern der Teleskoparm ausschließlich in Höhe und Neigung regulierbar. Ausgewählte Modelle verfügen über vorderseitige, hydraulische Stützen. Diese bieten das Plus an Stabilität, wenn der Telehandler von einer festen Standposition aus die maximale Leistung abruft. Die starren Telestapler im Bereich bis 4.000 kg Tragkraft sind die effiziente Lösung, wenn Lasten zügig aufgenommen, transportiert und abgeladen werden müssen. Die superkompakten Modelle wie der TSS 414 und der TSS 420 sind auch geeignet für Einsätze in beengten und lastlimitierten Bereichen wie beispielsweise beim Bau von Parkhäusern und Tiefgaragen. Drei Lenkarten realisieren Straßenfahrten, Geländefahrten und präzises seitliches Versetzen des Teleskopstaplers an Hindernisse heran. Multifunktions-Joysticks (modellabhängig) bieten eine feinfühlige Steuerung. Beheizbare Kabinen mit 360° Rundumsicht sorgen dafür, dass der Bediener den Einsatzbereich immer im Blick hat.

Anbaugeräte für Teleskopstapler zum Mieten für das Mehr an Möglichkeiten

Durch unterschiedlichste Anbauwerkzeuge lassen sich Teleskopstapler einfach und schnell umfunktionieren. Eine Schaufel, ein Kranhaken oder eine 3D-Arbeitsgondel lassen sich via hydraulischer Schnellwechselvorrichtung (modellabhängig) einfach umbauen. Je nach Einsatzgebiet lässt sich mit der Ausrüstung der Teleskopstapler auf die Anforderungen anpassen. Mit der 3D-Arbeitsgondel wird der Telestapler zur Arbeitsbühne umfunktioniert. Durch die Verwendung der Kombination aus Teleskopstapler plus Schaufel wird die Maschine auf Baustellen als Radlader eingesetzt und mit der Ausrüstung mit einem Kranhaken, einer hydraulischen Seilwinde und einem Gittermastausleger wird der Telestapler als Kran einsetzbar. Damit lassen sich Lasten problemlos anheben, um zusätzliche Effektivität zu erreichen. Egal mit welchem Anbauwerkzeug, Teleskopstapler bieten für jede Baustelle in Passau und Umgebung die richtige Lösung

Starr, drehbar, schwerlast - Teleskopstapler mieten

hier ist der Inhalt