Modernen Raupenkran von der Beyer-Mietservice KG nutzen

Die Beyer-Mietservice KG ist ein Komplettverleiher für unterschiedliche Maschinen wie Raupenkran, Radlader, Stapler, Teleskopstapler und Verdichtungstechnik. Die im Angebot befindlichen Krane unterscheiden sich durch Hubhöhe, Tragkraft und Funktionalität. Schnell steht somit passende Hebetechnik für das zu realisierende Projekt bereit. Derzeit umfasst das Raupenkran-Sortiment der Beyer-Mietservice KG klassische Raupenkrane, Miniraupenkrane sowie Spezialkrane.

Minikrane

MC 87.3 D/E

Spezialkran 8,70 m Hebehöhe in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 8,70 m
max. Tragkraft 2.820 kg

MC 127.3 D/E

Minikran 12 m in Komplettansicht freigestellt
max. Hebehöhe 12,66 m
max. Tragkraft 2.930 kg

MC 168.4 D/E

Minikran aus dem Beyer Verleih in Komplettansicht freigestellt
max. Hebehöhe 16,80 m
max. Tragkraft 3.830 kg

MC 55.1 E

Mietkran mit 5 m Hebehöhe in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 5,50 m
max. Tragkraft 995 kg

MC 87.3 D/E II

Minikran aus dem Verleih mit 850 kg Fixhaken
max. Hebehöhe 8,70 m
max. Tragkraft 2.820 kg

MC 168.4 D/E K

Spezialkran 520 kg Tragkraft in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 16,80 m
max. Tragkraft 3.830 kg

Raupenkrane

RC 93.3 MD

Freigestellter Raupenkran RC 93.3 MD aus dem Beyer-Mietpark
max. Hebehöhe 9,30 m
max. Tragkraft 2.930 kg

RC 164.5 D

Minikran16 m Hakenhöhe in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 16,35 m
max. Tragkraft 4.900 kg

RC 167.6 D K

Blauer Kran mit Raupenfahrwerk und 6 t Tragkraft
max. Hebehöhe 16,70 m
max. Tragkraft 6.000 kg

Allgemeine Kennzeichnung der Raupenkran-Modelle:

Einen herkömmlichen Raupenkran nutzt man für Aufgaben im Bau-, Transport- und Montagewesen. Er wird für Reparaturen, Prüfungen sowie Beladungen eingesetzt. Hervorhebenswert erscheint, dass die Maschinenkonstruktion größerer Krane statisch ausbalanciert ist. So werden bei Lastenprojekten keine zusätzlichen Stützen für einen sicheren Stand benötigt. Als Kontergewicht dient das Eigengewicht des Geräts.

Einige als Raupenkran gebaute Hubmaschinen verfügen über besonders hohe Reichweiten. Andere finden als Glaskrane Einsatz. Wird beim MC 168.4 am oberen Abschluss des Kranarms eine Turmspitze montiert, entsteht der Spezialkran MC 168.K. Dieses System befördert Lasten problemlos in Höhen von zwanzig Metern! Durch die Ausstattung mit Glassaugrotor werden kleine Raupenkran-Modelle wie der MC 87.3/GSR 300 aus der Beyer-Mietgeräte-Kollektion zur sicheren Hebe- und Montageeinheit für Glasobjekte. Man nutzt zur Herstellung dieser Funktionalität das Prinzip des Vakuums.

Zusammenfassende Vorteile der Raupenkrane:

Jeder Raupenkran ist ein flexibles, wendiges und hochmodernes technisches Gerät. Gerade Miniraupenkrane von Beyer sind bei eingeschränkten räumlichen Gegebenheiten einsetzbar. Diesel-Batterie-Kombiantrieb verbunden mit vergleichsweise geringer Größe und niedrigem Gewicht erlauben die Verwendung raupengestützter Verkranung bei In- und Outdoor-Einsätzen. Durch Bedienung per Funk/Fernsteuerung bleiben alle Arbeitsvorgänge im Blick.

Per Kran sind Arbeiten auf problematischen Untergründen wie Geröll, durchfeuchteten Böden oder empfindlichen Erdoberflächen kein Problem. Die meterlangen, breit gebauten Raupen verteilen das Gewicht der Maschine gleichmäßig. Hohe Bodentraktion und sicherer Stand resultieren daraus. Die bodenschonende Wirkung der Raupen unterstreicht die ausgereifte Technologie dieser Maschinen. Beispiel dafür ist der Maeda Raupenkran RC 164.5. Aufgrund der Raupen führt das Eigengewicht des über neun Tonnen wiegenden Krans lediglich zu einem Bodendruck von 0,48 kg/cm².

Mit Recht gilt das Arbeiten mit Hebetechnik auf Raupenfahrgestell als besonders ökonomisch. Im Vergleich zu großen Fahrzeugkranen entstehen deutlich niedrigere Kosten für Unterhaltung, Lagerung und Wartung. Ebenso ist dieser Kran einfach zu transportieren.
 

hier ist der Inhalt