In Wolfsburg sind mehr als Baumaschinen aus dem Verleih gefragt

Wolfsburg liegt im Bundesland Niedersachsen und hat etwa 120 000 Einwohner. 1972 wurde sie zur Großstadt.

Die Stadt gliedert sich in 16 Ortschaften und 40 Stadtteile. Dies sind: Almke/Neindorf, Barnstorf/Nordsteimke, Brackstedt/Velstove/Warmenau, Detmerode, Ehmen/Mörse, Fallersleben/Sülfeld, Hattorf/Heiligendorf, Hehlingen, Kästorf/Sandkamp, WOB-Mitte-West, Nordstadt, Stadtmitte, Vorsfelde, Wendschott und Westhagen.

Nach Hannover, Braunschweig, Osnabrück, Oldenburg und Göttingen ist Wolfsburg die sechs größte Stadt in Niedersachsen.

Der Sitz des Volkswagen-Konzerns hat Wolfsburg sehr geprägt. Das Werk und die Verwaltung schaffen ungefähr 50 000 Arbeitsplätze. Das VW-Stammwerk wurde um 1930 in Wolfsburg errichtet.

Im Jahre 2000 wurde die „Autostadt“ eröffnet. Sie ist nicht nur ein Museum direkt am Volkswagenwerk, sondern hat auch einen Erlebnispark. Es kamen schon über 15 Millionen Besucher aus aller Welt. Sie können die Autostadt an 363 Tagen im Jahr besuchen und ihren Neuwagen direkt dort abholen. Mit einer Fläche von 25 Hektar zählt die Autostadt zu den größten Freizeitparks Europas. Die beiden Autotürme faszinieren die Besucher. Es finden zahlreiche Veranstaltungen dort statt.

Mieten Sie verschiedene Baumaschinen und mehr für Projekte in Wolfsburg

Das Wissenschaftsmuseum „phaeno“ ist eine Experimentierlandschaft, mit einer Größe von ca. 6.000 Quadratmetern. Es wurde 2005 eröffnet. Das „phaeno“ ist ein architektonisches Kunstwerk. Die Kosten für dieses Bauwerk betrugen über 75 Millionen Euro.

Das neue Fußballstadion des VfL Wolfsburg, die Volkswagen-Arena wurde 2002 fertig gestellt. Sie hat ein Fassungsvermögen für ungefähr 30 000 Zuschauer.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Schloss Fallersleben, die Altstadt im Stadtteil Vorsfelde, die Burg Neuhaus und das Alte Brauhaus. Außerdem können Sie Theater, Planetarium und Kunstmuseum besuchen. Als eine beliebte Einkaufstadt ist Wolfsburg ebenfalls bekannt.

Wolfsburg liegt verkehrsgünstig an der Bundesautobahn A 39 und A 2. Außerdem an der B 188 und der B 248.

Im Stadtteil WOB-Fallersleben gibt es einen Hafen. Auf dem Mittellandkanal werden jede Menge Waren transportiert.

Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg wird überwiegend von Privatflugzeugen genutzt. Natürlich auch von Volkswagen.

In Wolfsburg sind zahlreiche Hochschulen und Forschungsinstitute zu finden.

Wolfsburg – eine moderne interessante Stadt.

hier ist der Inhalt