Raupenarbeitsbühnen auch für Ihre Baustelle mieten

Mit dem Maschinenfinder im Handumdrehen eine Arbeitsbuehne finden

Die passenden Arbeitsbühnen
finden Sie im Maschinenfinder.

 

Logo für die Beyer-Videos

Diese Bühnen sind überwiegend mit Kombiantrieb (Diesel/Elektro) ausgestattet und eignen sich somit für Innen- und Außeneinsätze. Kompakte Bauformen sowie das geringe Eigengewicht der Raupenarbeitsbühnen eröffnen Einsatzbereiche in Räumlichkeiten mit beengten Zugängen und limitierter Bodenbelastung. Das in Höhe und Breite verstellbare Kettenfahrwerk liefert weitere Vorteile: Zum Passieren enger Durchfahrten wird das Fahrwerk in schmale Position gebracht; die breite Einstellung ermöglicht in Verbindung mit den Gummiketten sichere Geländegängigkeit, auch in Hanglagen. Mehr erfahren

RAB 130 GT B/E

Spezialbühne in Komplettansicht freigestellt aus unserer Vermietung
max. Arbeitshöhe 12,75 m
max. seitl. Reichweite 6,05 m
max. Tragkraft 200 kg

RAB 183 GT D/E

Raupenarbeitsbühne mit Arbeitskorb vorne in Gesamtansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 18,30 m
max. seitl. Reichweite 8,50 m
max. Tragkraft 200 kg

RAB 230 GT D/E

Raupenarbeitsbühne mit 40 cm Bodenfreiheit in freigestelltem Zustand
max. Arbeitshöhe 23,00 m
max. seitl. Reichweite 11,20 m
max. Tragkraft 200 kg

RAB 252 T D/E

Raupenbühne RAB 252 T DE in Komplettansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 25,20 m
max. seitl. Reichweite 15,00 m
max. Tragkraft 200 kg

RAB 300 T D/E

Kettensteiger in Komplettansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 30,00 m
max. seitl. Reichweite 14,00 m
max. Tragkraft 200 kg

RAB 302 TK D

Raupenarbeitsbühne 200 kg Tragkraft in Komplettansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 30,14 m
max. seitl. Reichweite 18,88 m
max. Tragkraft 200 kg

RAB 400 GT D/E

Raupenarbeitsbühne von Beyer Mietservice mit 39,50 m Arbeitshöhe in Gesamtansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 39,50 m
max. seitl. Reichweite 16,00 m
max. Tragkraft 400 kg

RAB 500 GT D/E

Kettenarbeitsbühne von Beyer Mietservice in Komplettansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 49,70 m
max. seitl. Reichweite 17,40 m
max. Tragkraft 400 kg

Raupenarbeitsbühnen im Beyer-Mietpark

Gütesiegel: Made in Germany – das sind die Raupenarbeitsbühnen des deutschen Herstellers Teupen mit Sitz in Gronau/Westfalen. Vor allem Insidern sind die innovativen und leistungsstarken Raupenarbeitsbühnen unter der Markenbezeichnung Leo bekannt. Dieser Name steht für Effizienz, Leistungsstärke und Kompaktheit. Als Neuzugang ergänzen die Leo Raupenarbeitsbühnen neben einer Vielzahl weiterer Spezialmaschinen das umfangreiche Produktportfolio unseres Mietparks. Teupen bietet mit der Leo Series ein breitgefächertes Produktportfolio unterschiedlichster Raupenarbeitsbühnen. Die Beyer-Mietservice KG, die stets besonderen Wert auf erstklassige Qualität sowie ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit legt, wird ab sofort eine umfangreiche Auswahl dieser hochwertigen Maschinen anbieten. Mieten Sie einfach die passende Raupenbühne für Ihre Projekte in ganz Europa.

Preisanfrage: RAB 300 T D/E

Bühne frei für die Leo Raupen

Wie alle Maschinen aus der Vermietung von Beyer-Mietservice, haben auch die Leo Raupenarbeitsbühnen eine einheitliche Typenbezeichnung. Am Beispiel der RAB 300 T D/E erhalten Sie nachfolgend die Spezifikation zu den verschiedenen Buchstaben und Zahlen: RAB bedeutet Raupenarbeitsbühne. Die nachfolgenden Buchstaben sind bezeichnend für die unterschiedlichen Auslegeranordnungen der Raupenbühnen. GT steht für Gelenkteleskop, d. h. der Teleskoparm verfügt über zusätzliche Gelenke, wodurch die Möglichkeit besteht, mit dem Arbeitskorb alle Hindernisse, wie Dachvorsprünge, Betonträger etc., zu überwinden. Der Buchstabe T ist kennzeichnend für Teleskoparm und bedeutet, der Ausleger arbeitet ohne zusätzliche Gelenke. Abschließend folgen die Buchstaben B/E oder D/E. Die Reihenfolge definiert die Antriebsart, B steht für Benzin, D für Diesel und E für Elektro. Die Raupenarbeitsbühnen aus unserem Verleih stehen mit Kombiantrieb zur Verfügung, je nach Einsatzbereich kann der Bediener zwischen kraftvollem Benzin- oder Dieselantrieb für den Außenbereich oder emissionsfreiem Elektroantrieb für Innenbereiche wählen.


Raupenarbeitsbühnen – Berührungspunkte zwischen Leo und Mensch

Die Leo Raupenarbeitsbühnen in unserem Mietpark gehören ausnahmslos der neuesten Generation an. Die Leo Series überzeugt durch ausgereifte Technik und innovative Leistungsstärke. Die Raupenbühne mit der Teupen-Bezeichnung 13 GT, die bei uns mit der Benennung RAB 130 GT B/E zur Miete bereit steht, ist durch ihre kompakten Maße sowie das geringe Gesamtgewicht die passende Lösung für prompte und effiziente Einsätze. Denn diese Merkmale ermöglichen den Transport auf entsprechenden PKW-Anhängern, die bebenfalls in unserer Vermietung zur Verfügung stehen. Arbeiten Sie mit diesen Raupenarbeitsbühnen in maximalen Arbeitshöhen bis 13 m (12,75 m) und einer maximalen seitlichen Reichweite von 6,05 m. Mit den Typbezeichnungen LEO 18 GT plus (RAB 183 GT D/E), LEO 23 GT (RAB 230 GT D/E), LEO 25 T plus, (RAB 252 GT D/E) LEO 30 T (RAB 300 T D/E) sowie der Königsklasse LEO 40 GTX (RAB 400 GT D/E) und LEO 50 GTX (RAB 500 GT D/E) wird nicht nur Qualität, Kompetenz und hervorragenden Service geboten, sondern darüber hinaus praktisch die komplette Produktpalette der Leo Series. Deutschlandweit nehmen wir hier als Vermieter eine Vorreiterrolle, mit der größten Auswahl im Segment fortschrittlicher Raupenarbeitsbühnen, ein. Die Performance deckt maximale Arbeitshöhen bis zu beeindruckenden 50 m,  mit maximalen seitlichen Reichweiten bis zu 19 m bei maximaler Korblast ab.

Raupenarbeitsbühne im MietparkAuf den Spuren der Leo Raupenbühnen

Raupenbühnen sind, wie es die Bezeichnung schon verrät, Arbeitsbühnen auf Raupenfahrwerk. Das patentierte Teupen Kettenfahrwerk besteht aus zwei nicht markierenden Gummiraupenketten, womit die Raupenarbeitsbühnen nicht nur bodenschonend unterwegs sind sondern darüber hinaus mit maximaler Bodenhaftung auch für ausreichend Traktion sorgen. Das höhen- und breitenverstellbare Kettenfahrwerk passt sich mühelos den jeweiligen Bodenverhältnissen an. Hydraulisch verstellbar lässt sich das Fahrwerk der Raupenarbeitsbühnen, je nach Erfordernis, in schmale Position bringen, was in engen Bereichen von enormem Vorteil ist. Die breite Einstellung ermöglicht die optimale Traktion bzw. das sichere Fahren entlang eines Hanges.

Höhenzugangstechnik für bühnenreife Projekte

Die optimale Wahl bilden Raupenarbeitsbühnen überall da, wo ein Einsatz aufgrund von Bodentragfähigkeiten zum Problem wird. Niedriges Eigengewicht in Verbindung mit dem Raupenfahrwerk prädestinieren Raupenbühnen für diese Einsatzbereiche. Flächenlast oder Punktlast, diese Frage beantwortet sich damit schnell. Radangetriebene Arbeitsbühnen übertragen ihr komplettes Eigengewicht über die Räder auf den Boden und bewirken relativ hohe Punktlasten. Das geringere Maschinengewicht der Raupenbühnen verteilt sich im Unterschied dazu über die kompletten Gummiraupenketten und damit auf eine vergleichsweise große Fläche. Die Arbeitskörbe der Leo-Bühnen haben abgerundete Ecken. Ein Ausstattungsmerkmal, das den Zugang in schwierige Einsatzbereiche abrundet bzw. einfacher macht. Darüber hinaus sind durch die Funkfernbedienung alle Funktionen entweder vom Arbeitskorb aus oder beim Verfahren der Maschine am Boden zentral verfügbar. Bei Fragen rund um die Bühnen oder auch Miete, sprechen Sie uns! 

Preisanfrage Raupenarbeitsbühnen

hier ist der Inhalt