Anhänger-Arbeitsbühnen | Bereit für den nächsten „Zug“

Mit dem Maschinenfinder im Handumdrehen eine Arbeitsbuehne finden

Die passenden Arbeitsbühnen
finden Sie im Maschinenfinder.

 

Kompakte Abmaße, niedriges Eigengewicht sowie geringer Bodendruck sind nur einige Argumente für den Einsatz bzw. das Mieten von Anhänger-Arbeitsbühnen; genau wie die flexible Abholung durch geeigneten PKW (siehe Eintrag der zulässigen Gesamtmasse in den Fahrzeugpapieren) mit Anhängerkupplung. Die Bühne agiert am Einsatzort durch eigenen, wählbaren Antrieb: Elektro, Elektro/Benzin, Elektro/Diesel und kann somit variabel im Außen- oder Innenbereich agieren mehr erfahren

AB 122 GTE

Anhängerbühne aus der Beyer Vermietung in Kopmlettansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 12,20 m
max. seitl. Reichweite 6,10 m
max. Tragkraft 200 kg

AB 147 E

Anhängerbühne bei Beyer in Gesamtansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 14,70 m
max. seitl. Reichweite 7,53 m
max. Tragkraft 225 kg

AB 150 EB

Anhängerarbeitsbühnen bei Beyer mit 15 m Arbeitshöhe in Komplettansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 15,00 m
max. seitl. Reichweite 10,00 m
max. Tragkraft 215 kg

AB 165 E/D

Anhängerarbeitsbühne 215 kg Tragkraft in Komplettansicht freigestellt
max. Arbeitshöhe 16,00 m
max. seitl. Reichweite 9,10 m
max. Tragkraft 215 kg

Die Vorzüge einer Anhänger-Arbeitsbühne in der Einsatzpraxis

Innerhalb eines umfassenden Spektrums in der Höhenzugangstechnik, steht die Anhänger-Arbeitsbühne nicht nur sicher abgestützt in der gewünschten Arbeitsposition, sondern gleichermaßen für Mobilität und Flexibilität mit niedrigem Eigengewicht. Vorzüge, die sich Branchen wie Handwerk, Industrie, Garten- und Landschaftsbau, Gebäude-Management oder Kommunen mit effizienter Miete zu Nutze machen. Darüber hinaus mieten private Endverbraucher die elektrischen Bühnen auf Einachsfahrgestell für Projekte rund um Haus und Garten. Dachrinnenreinigung, Baumrückschnitte oder als Gerüst-Alternative für Fassadenarbeiten: Anhängersteiger zur Miete schaffen mit einer idealen Kombination Anhänger-Arbeitsbühne im Einsatzaus schlanker Bauweise, Anwenderfreundlichkeit und entsprechender Sicherheitsausstattung die Voraussetzung für kostengünstige, mobile Höheneinsätze.

Im Hinblick auf schmale Durchfahrten punkten die kompakten Arbeitsbühnen mit Transportbreiten unter 2,00 m. Geräte-Typen mit Fahrvorrichtung (Radantrieb), beispielsweise die AB 122 GTE, bieten zusätzlich die Möglichkeit des zielgenauen Positionierens bzw. Versetzens ohne angekuppeltes Zugfahrzeug im jeweiligen Einsatzbereich. Das geringe Eigengewicht, durch vier hydraulische Stützen gleichmäßig auf die größtmögliche Fläche verteilt, prädestiniert die mobilen Bühnen zur Höhenarbeit auf lastlimitierten Untergründen, wie beispielsweise gepflasterten Hofeinfahrten. In Waage abgestützt geht es auf Höhe. Mit der Anhänger-Arbeitsbühne AB 165 E/D zum Beispiel auf maximal 16,00 m. Beachtliche seitliche Reichweiten und Schwenkbereiche bis 400° schaffen Flexibilität und Beweglichkeit innerhalb beengter Aufstellflächen. Gilt es, Hindernisse wie Mauervorsprünge, Balkongeländer oder Vorbauten zu überwinden, sorgen Anhänger mit Gelenkteleskop-Aufbau für waagerechte Übergreifmöglichkeiten. Ohne, dass auf notwendige Sicherheitseinrichtungen verzichtet wurde, ist die Bedienung einer Anhängerbühne verhältnismäßig übersichtlich gehalten. Joystick und vollproportionale Hydrauliksteuerung gewährleisten ein feinfühliges, zentimetergenaues Ansteuern spezieller Einsatzbereiche wie Schornsteine, Plakatwände oder Baumkronen.

Preisanfrage: AB 165 E/D

Mit Anhängerarbeitsbühnen von Beyer nach obenTypenabhängige Sonderausstattungen sind Programm im Verleih von Beyer-Mietservice: Stromanschlüsse im Arbeitskorb, hydraulische Korbdrehung oder Kombiantrieb für einen wahlweisen, stromquellenunabhängigen Bühnen-Betrieb per Diesel oder Benzinmotor.

Mit den passenden Anhänger-Arbeitsbühnen auf Achse

Montiert auf Anhängerfahrgestell und ausgestattet mit Kugelkopfkupplung, lassen sich die auflaufgebremsten Anhänger-Arbeitsbühnen flexibel mit dem geeigneten PKW in der nächstgelegenen Beyer-Mietstation abholen. Ein besonderes Augenmerk gilt in diesem Zusammenhang der Beachtung des Fahrzeugscheins, indem die zulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs eingetragen ist. Vorschriftsgemäß angekuppelt und nach ausführlicher Einweisung durch einen Beyer-Mitarbeiter, geht es mit der ausgewählten Mietbühne ab zum Einsatzort.

Noch nicht die passenden Anhängerarbeitsbühne entdeckt? Dann geht´s hier zum Maschinenfinder. Die persönliche Beratung übernimmt das kompetente Team aus der Vermietung. Nach Angabe der erforderlichen Projektdaten erhalten Sie Ihr individuelles Angebot, praktische Tipps sowie Informationen über Preis und Verfügbarkeit im gewünschten Mietzeitraum.

Preisanfrage Anhängerbühnen

hier ist der Inhalt