Mittlerweile fester Bestandteil: Die ABOM in Altenkirchen

Oktober 2015.

Dieter Beyer und sein Team am Infostand auf der ABOM 2015 in AltenkirchenDie 7. Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse, kurz ABOM, fand in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Michael Lieber, Landrat des Kreises Altenkirchen, statt. Veranstaltungsort war, wie schon in den vergangenen Jahren, die Eventhalle „Burgwächter MATCHPOINT“ – Tennis. Sport. Events. Ebenfalls und wie schon die Jahre zuvor mit dabei: Die Beyer-Mietservice KG mit einem Infostand und einem großen Paket voller Ausbildungsmöglichkeiten. Die Basis dafür liefert ein Mietpark mit über 2.500 Mietgeräten in unterschiedlichen Produktbereichen, die nach dem Unternehmensmotto Alles aus einer Hand europaweit vermietet werden. Dafür stehen tagtäglich die Beyer-Mitarbeiter in unterschiedlichen Abteilungen im Einsatz und sorgen dafür, dass Mietgeräte und –maschinen termingerecht und in gewohnter Qualität das Unternehmen verlassen.

Das beginnt in der Auftragsbearbeitung mit fachkompetenter Kundenberatung und –betreuung. Hier entstehen, in Zusammenarbeit mit den Kunden, maßgeschneiderte Lösungen zur wirtschaftlichen Miete für Baustellenprojekte inklusive projektbezogener Sonderlösungen. Eine hochmoderne Dispo managt flexibel und effizient die eingehenden Aufträge und sorgt dafür, dass diese zum vereinbarten Termin zur Auslieferung kommen. Deutschland- und europaweit. Das funktioniert durch eine punktgenaue Tourenplanung, d. h., die Auslieferungen müssen in eine sinnvoll optimale Reihenfolge der zu beliefernden Auftragsstandorte gebracht werden. Weitere Abteilungen wie Einkauf, Marketing, Buchhaltung, Personalwesen oder die unternehmenseigenen Werkstätten leisten in gleicher Weise einen wesentlichen Beitrag für reibungslose Abläufe.

Darauf bezogen waren viele Fragen bei der ABOM am Beyer-Infostand. Denn den Interessentinnen und Interessenten steht eine breite Palette unterschiedlicher Ausbildungsberufe sowohl im technischen wie im kaufmännischen Bereich zur Auswahl. Beispielsweise Kauffrau-/mann für Büromanagement, Industriekauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation, Land- und Baumaschinenmechatroniker/-in, KFZ-Mechatroniker/-in, Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung sowie die Möglichkeit eines dualen Studiums Bachelor of Arts im Bereich Business Administration. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums erste Berufserfahrungen zu sammeln.

Was geht, wie geht’s, wer macht was…. das Team am Beyer-Stand hat dazu nicht nur die Antworten geliefert, sondern konnte damit auch viel Interesse wecken.

ABOM 2015 Altenkirchen

hier ist der Inhalt