freigestellter Allradstapler in Gesamtansicht
Bewegen Sie Mauszeiger oder Finger über das Bild für eine Detailansicht.

Allradstapler AFS 25 GDA-370

max. Tragkraft 2.500 kg
max. Hubhöhe 3,74 m
Vorteile
  • Allradantrieb
  • Triplex Freihub
  • geringer Wenderadius
  • geringe Bauhöhe: 2,15 m
  • niedrige Einstiegshöhe
  • Lastendämpfer
  • breiter Radstand
Service LieferserviceSchulung
Datenblatt AFS 25 GDA-370
Besonders geeignet für:
  • Veranstaltungstechnik
  • Zeltbau
  • Anlagentechnik
  • Fördertechnik
  • Metallbau
Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline Kostenlose Hotline0800 092 99 70
  • Technische Daten

    max. Tragkraft 2.500 kg
    max. Hubhöhe 3,74 m
    Leergewicht 4.350 kg
    Freihub 1,22 m
    Mastneigung vor/zurück, 10°/12°
    Länge ohne Gabeln 2,94 m
    Länge mit Gabeln 4,05 m
    Gabelzinken H, B, L 40 x 100 x 1100 mm
    Mastart Triplex Freihub
    Gerätebreite in m 1,45 m
    mehr anzeigen

    Abmessungen / Lastdiagramme

    mehr anzeigen
  • Abmessungen / Lastdiagramme

  • Anbaugeräte für AFS 25 GDA-370

    Gabelverlängerung 2 m grün

    Piktogramm Gabelverlängerung
    Technische Daten Gabelverlängerung 2 m grün
    Länge Anbauwerkzeug 2,00 m
    Breite Anbauwerkzeug 0,10 m
    Höhe Anbauwerkzeug 0,04 m
    Veränderung AFS 25 GDA-370
    Die technischen Daten bleiben unverändert.

Kompakt, kraftvoll und geländegängig – der AFS 25 GDA-370

Der Allrad-Frontstapler AFS 25 GDA-370 mit einer Tragfähigkeit von 2.500 kg und einer Hubhöhe von 3,74 m ist die perfekte Kombination aus optimaler Produktivität und geringem Platzbedarf. Dazu tragen viele einzelne Komponenten ebenso bei, wie deren Anordnung. Allradantrieb und Differentialsperre gewährleisten durch eine gleichmäßige Kraftverteilung die optimale Traktion auf schwierigem Terrain.

Aus der Monoblock-Lenkachse ergibt sich ein ausgesprochen kleiner Wenderadius von nur 3,27 m. Das schafft ideale Voraussetzungen für Einsätze in beengten Bereichen wie beispielsweise in kleinen Räumen, Lagerhallen oder Containern. Vor allem zur Be- oder Entladung von Letzteren ist der niedrige Freihub des AFS 25 GDA-370 ein ganz wesentlicher Aspekt. Die Innenmaße eines Standard-Containers beispielsweise sind mit knapp 2,40 m angegeben. Der Freihub des Dieselstaplers mit Triplex-Hubmast beträgt 1,22 m und die Bauhöhe beläuft sich auf gerade Mal 2,15 m. Ergänzend dazu zeigt der Stapler mit einer Länge von 4,05 m und einer Breite von 1,45 m seine wahre Größe.

Leistung zum Hochstapeln

Ein 4-Zylinder-Kubota V2403 Turbo Motor bildet das Herzstück des Staplers und bringt mit 44 kW (60 PS) die Antriebskraft auf alle 4 Räder. Über den elektrohydraulischen Fahrtrichtungsschalter am Hydraulikbedienhebel wählt der Fahrer praktisch per Knopfdruck zwischen den Fahrmodi vorwärts/neutral/rückwärts. Aus dem niedrigen Schwerpunkt und einem breiten Radstand von 1,80 m ergibt sich optimale Stabilität. Mit einer Bodenfreiheit von 0,26 m, einer Steigfähigkeit von 50% sowie großen, griffigen Rädern vorne, bietet der AFS 25 GDA-370 nicht nur die erforderliche Traktion in schwierigem Gelände sondern über die verbauten Lastendämpfer auch den sicheren Transport über unebene Untergründe. Die Gabeln mit L 1,10 m x B 0,10 m x H 0,04 m nehmen es bei einer Hubhöhe von 3,30 m mit Lasten bis 1.800 kg auf.

Der AFS 25 GDA-370 hat eine großzügig dimensionierte, von beiden Seiten ohne Trittbleche begehbare Fahrerkabine. Hinzu kommt eine niedrige Einstiegshöhe, die ein sicheres und leichtes Ein- und Aussteigen ermöglicht. In der Kabine selbst erwartet den Bediener ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz mit einem Armaturenbrett, auf dem alle Anzeige- und Bedienelemente übersichtlich und selbsterklärend angeordnet sind.

Aus dem Zusammenwirken aller Leistungs- und Ausstattungsmerkmale des Allrad-Dieselstaplers AFS 25 GDA-370 ergibt sich ein sicheres Handling auf kleinstem Aktionsraum ebenso wie auf schwierigem Gelände. Diese Vorzüge machen sich Branchen wie Industrie, Forstwirtschaft, Metallbau, Anlagenbau ebenso zunutze wie Veranstaltungs- und Eventunternehmen.

Preisanfrage Geländestapler

Loading
hier ist der Inhalt