Hydrostatischer Fahrantrieb

Ist eine Variante hydraulischer Kraftübertragung, d. h. diese Antriebsart wandelt die mechanische Leistung einer Antriebsmaschine (Verbrennungsmotor) über eine Pumpe in eine hydraulische Leistung um. Dadurch wird Öldruck aufgebaut, der über Ölmotoren direkt an die Antriebsräder weitergeleitet wird.
 

hier ist der Inhalt