Vorgefertigte Bauteile sicher positionieren

Artikel als PDF:
Download: PDF-Version (1.735,59kb)

Erschienen in: ABZ Ausgabe 09 - 01.03.2013

ROTH-HECKENHOF (ABZ). - Durch die Vielfalt der Anbaugeräte bieten Teleskopstapler ein überzeugendes Arbeitspotential - so auch als Mobilkran. Schwere und voluminöse Lasten, weite oder kurze Entfernungen, das sind Herausforderungen, denen sich Teleskopstapler mit entsprechender Leistungsstärke stellen. Optimale Bereifung für All-terrain-Einsätze, unterschiedliche Lenkarten sowie verschiedenartige Abstützsysteme (Scheren-/Klappstützen) liefern mit Teleskopstaplern robuste wie wirtschaftllche (Kran-)Lösungen. Die Beyer-Mietservice KG mit Hauptsitz in Roth-Heckenhof und bundesweiten Niederlassungen hält in ihren Mietparks die jeweils passenden Lösungskonzepte für Mieteinsätze bereit.

Oft sind es vorgefertigte Bauteile, die nur durch den Einsatz eines Krans an gewünschter Stelle sicher positioniert werden können. Aufgrund eines Schnellwechselsystems lassen sich Teleskopstapler für unterschiedliche Arbeitseinsätze umrüsten. Mit den passenden Parametern und dem Anbaugerät hydraulische Seilwinde wird aus dem Allrounder ein flexibler Mobilkran mit überzeugenden, vertikalen Werten. Projektbezogen besteht die Wahl zwischen starren oder drehbaren Teleskopstaplern. Bei starren Teleskopstaplern liegt der Focus auf dem vertikalen Lastentransport.

Die drehbaren Teleskopstapler unterscheiden sich darüber hinaus durch Anschlag- oder Endlosdrehung. Während Letzteres selbsterklärend ist, steht bei Anschlagdrehern ein Schwenkradius von maximal 400° zur Verfügung, heißt es von Unternehmensseite. Die bedarfsgerechte Entscheidung stellt den jeweils passenden Teleskopstapler auch für den Kraneinsatz. Drei unterschiedliche Lenkarten bieten nicht nur Flexibilität sondern die Maschine lässt sich damit auch geschickt lenken. Mit der Vorderradlenkung für einfache Straßenfahrten, beispielsweise zum nächsten Einsatzbereich oder mit der Allradlenkung in engen Bereichen durch kleine Lenkradien wendig manövrieren. Die Diagonal- bzw. Hundeganglenkung lässt alle vier Räder in eine Richtung lenken, d. h. der Teleskopstapler wendet nicht nur variabel auf kleinem Areal sondern bleibt auch bei Schrägfahrten sicher in der Spur.

Leistungsstarke Funktionalitäten die optimal aufeinander abgestimmt sind und auch bei Kraneinsätzen für hohe Präzision sorgen. Teleskopstapler erfüllen die Anforderungen an Sicherheit und Zuverlässigkeit. Häufigen Einsatz finden sie bei der Beförderung von Gütern und schweren Lasten an Winde und Haken sowohl in Baustellenbereichen als auch im industriellen und landwirtschaftlichen Bereich.
 

hier ist der Inhalt