Mit einer Beyer-Bühne beim Tag der offenen Tür nach oben

Juli 2012.

Stadtfeste oder Eröffnungen sind häufig Anlässe, einen Tag der offenen Tür zu veranstalten. Interessierte haben dann die Möglichkeit, ansonsten nicht zugängliche Einrichtungen zu besichtigen bzw. sich über bestimmte Bereiche zu informieren. Darüber hinaus wird vielfach ein entsprechendes Rahmenprogramm angeboten. Von musikalischer Unterhaltung, Speisen und Getränke über Riesenrutsche oder Hüpfburg für Kinder; die Auswahl gestaltet sich durchaus abwechslungsreich.

Das Elektro- und Solarunternehmen Conze in Roth-Heckenhof verknüpfte die hauseigene Energiemesse am neuen Standort mit dem Tag der offenen Tür. Die Veranstaltung bot den Besuchern die Möglichkeit, umfassende Informationen zu Energieeffizienz sowie dem Einsatz alternativer Energien zu erhalten.

Zum Rahmenprogramm gehörte ein LKW Steiger der Beyer-Mietservice KG

Die Besucher konnten an diesem Tag einen Höhepunkt der besonderen Art genießen. Die Beyer-Oben angekommen, hatte man den kompletten Überblick.Mietservice KG, vis-á-vis des Solarunternehmens, d. h., auf der gegenüberliegenden Seite der B 62, hatte die LKW-Bühne LB 330 TK auf dem Firmengelände bereit gestellt. Besucher, die Höhen sicher beherrschen oder sich einfach nur trauten, konnten einen imposanten Weitblick über die Höhenzüge von Westerwald und Siegerland genießen. Denn immerhin erreicht die Arbeitsbühne eine beachtliche Höhe von 33,00 m.

Was bietet dieser Hubsteiger noch?

Innovative Technik, erstklassige Qualität und ein hohes Maß an Sicherheit, das sind relevante Merkmale der Steiger® aus dem Hause Ruthmann. Nicht nur die max. Arbeitshöhe von 33,00 m überzeugt – die Korbtragkraft von 320 kg ermöglicht einen zügigen Höhentransport für max. 3 Personen auf einer Plattformgröße von 1,70 m x  0,86 m. Die maximale seitliche Reichweite beträgt 21,20 m (bei einer Korblast von 100 kg).Die hydraulische Korbdrehvorrichtung von 2 x 90° und der Schwenkbereich des Rüssels® (bei Ruthmann die Bezeichnung für den beweglichen Korbarm) von 185° stellt auch bei beengten Einsatzbereichen ein hohes Maß an Beweglichkeit sicher. Diese überzeugenden Angaben und noch vieles mehr stehen auf einem 7,49 t-LKW Chassis mit einer Gesamtlänge von nur 8,79 m im Beyer-Produktportfolio zur Miete bereit.

Am Tag der offenen Tür fungierte die Arbeitsbühne als Aussichtsplattform

Kurz bevor es mit der LKW-Bühne nach oben ging: Anna Neuhof und Dieter Beyer.
Die LB 330 TK wurde nicht nur von vielen Besuchern der Energiemesse besichtigt und bestaunt, sondern vor allem als Aussichtsturm genutzt. Selbst Anna Neuhof, MDL bei Bündnis 90/Die Grünen und Gast beim Tag der offenen Tür ließ sich, trotz Höhenangst, von Dieter Beyer, Geschäftsführer der Beyer-Mietservice KG, sicher nach oben bringen. Die beeindruckende Fernsicht ließ sie dann die Höhe schnell vergessen.

 

Wenn auch Sie für Ihr Projekt nach oben müssen: Der Bereich Arbeitsbühnen ist so umfangreich wie der Ausblick, den man bei Veranstaltungen wie dieser genießen kann.

hier ist der Inhalt