RC 164.5 - kleiner Raupenkran auf großer Baustelle

Der Raupenkran RC 164.5 D aus dem Beyer-Mietpark kann gerade auf schwierigem Baugrund seine Vorteile als Kran überzeugend darstellen. Mühelos bahnt sich der Kran auf Kettenfahrwerk seinen Weg auf unebenem, weichen Terrain. Von großem Vorteil ist dabei die geringe Bodendruckbelastung von nur 0,48 kg/cm². Mit einer Fahrgeschwindigkeit bis 3 km/h und Tragkräften von 4.900 kg (im Stand) und 2.000 kg (bei Fahrt) überzeugt der Raupenkran um Seillängen.

hier ist der Inhalt