Bodenfräse BF 510

  • Arbeitsbreite in cm 51 cm
  • Frästiefe 12 cm
  • Leergewicht 257 kg
Vorteile
  • kompakte Abmessung
  • einfache Bedienung
  • sehr robust
  • Reversierstarter
  • Schutzrahmen für sicheren Transport und Einsatz
Besonders geeignet für
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Handwerk
  • Industrie
  • Kommunen
  • Privatkunden
Fragen zum Produkt ?
Kostenlose Hotline
0800 092 99 70

Technische Daten

Antrieb
Honda GX 390 1-Zylinder 4-Takt-Benzinmotor
Motorleistung in kW
9.5 kW
Tankinhalt und Kraftstoff
6,1 l, Benzin
Leergewicht
257 kg
Bereifung
16 x 6,5 - 8
Starter
Reversierstarter
Gerätehöhe in cm
137 cm
Gerätelänge in cm
198 cm
Gerätebreite in cm
63 cm
Arbeitsbreite in cm
51 cm
Lenkholm
stufenlos, höhenverstellbar
Frästiefe
12 cm

Abmessungen

Datenblatt

Bodenfräse BF 510 zur effizienten Bodenbearbeitung

Die Bodenfräse BF 510 ist mit einem stufenlos hydraulischen Fahrantrieb sowie einem stufenlos hydraulischen Fräsantrieb ausgestattet. Mit einer Arbeitsbreite von 51 cm ist die Bodenfräse die kraftsparende Alternative zu Hacke, Spaten und Schaufel, wenn stark verkrautete Gartenflächen neu angelegt oder vorhandener Unkrautbewuchs entfernt und der Boden aufgelockert werden soll. Beim Einsatz dreht sich die Fräswelle sowohl vorwärts als auch rückwärts. Die rotierenden Fräsmesser brechen und zerkleinern durchwurzelte Böden.

Video zeigt eine andere Fräse:

Preisanfrage: BF 510

Kompakte Profifräse für leichte bis mittelschwere Böden

Aufgrund kompakter Baumaße mit 198 cm Länge (mit Fräse), 63 cm Transportbreite und 115 cm Transporthöhe ist dieses Profigartengerät auch bei beengten Platzverhältnissen einsetzbar. Der Schutzrahmen sorgt für einen sicheren Transport und Einsatz der Bodenfräse und aufgrund des offenen Aufbaus ist dieses Gartengerät besonders wartungsfreundlich. Für Bedienkomfort sorgt der werkzeuglos höhenverstellbare Lenkholm. Mit der Fräse lässt sich bei leichten bis mittelschweren Böden in einem Arbeitsgang ein fertiges Pflanz- oder Saatbeet herrichten. Je langsamer die Fräse gefahren wird und je schneller die Fräse sich dreht, desto feiner wird der Boden gelockert. Die Fräse eignet sich auch, um organisches Material, wie beispielsweise Gründüngung, einzuarbeiten.

Bodenfräse mieten – die wirtschaftliche Lösung für die Grünflächenbearbeitung

Mieten Sie eine Bodenfräse passend zu Ihren Projekten, wenn verkrautete und durchwurzelte Böden aufgelockert werden müssen. Sie mieten ein bedienerfreundliches Gartengerät. Profitieren Sie von den Vorteilen der Miete einer Profifräse, die für die zügige Grünflächenbearbeitung im kommunalen Bereich und im Garten- und Landschaftsbau konzipiert ist. Ein kompetentes Team bietet Ihnen eine persönliche Beratung über die kostenlose Miethotline 0800 092 99 70.

Preisanfrage Fräsen