Freigestellter Dreiseitenkipper von Beyer-Mietservice mit einer Nutzlast von 3,15 t
Bewegen Sie Mauszeiger oder Finger über das Bild für eine Detailansicht.

Dreiseitenkipper

zul. Gesamtgewicht 7.490 kg
Nutzlast 3.150 kg
Vorteile
  • Anti-Blockier-System (ABS)
  • Differentialsperre in Hinterachse
  • Kraftstoffbehälter 100 l
  • wird auch an Selbstfahrer vermietet
Service AbholungLieferservice
Datenblatt LKW 7,5t D 334
Besonders geeignet für:
  • Transport von Schüttgütern
Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline Kostenlose Hotline0800 092 99 70
  • Technische Daten

    zul. Gesamtgewicht 7.490 kg
    Nutzlast 3.150 kg
    Leistung 133,0 kW
    Gerätebreite in m 2,44 m
    Gerätehöhe in m 2,54 m
    Gerätelänge in m 5,74 m
    Ladepritsche Maße 3,80 x 2,42 (LxB)
    Anhängelast 11 t bei druckluftgebremstem Tandem-Tieflader, 3,5 t bei auflaufgebremstem Tandem-Tieflader
    Anhängevorrichtung Zugmaul-Kupplung, 40 mm Bolzen, PKW- Kugelkopf-Kupplung
    Führerscheinklasse C1
    mehr anzeigen

Kipper als Miet-LKW mit einer Nutzlast von 3,15 t

Mit 7,49 t zulässigem Gesamtgewicht zählt der Miettruck aus dem Beyer-Mietpark zu den LKWs der leichten Klasse. Um diesen Kleinlaster zu fahren, benötigen Sie einen Führerschein mit Fahrerlaubnisklasse C1. Der LKW verfügt über eine Zugmaul-Kupplung mit 40 mm Bolzen und eine PKW-Kugelkopfkupplung. Daraus ergibt sich eine Anhängelast von 11 t bei druckluftgebremsten Tandemachs-Tiefladern sowie 3,5  t  bei auflaufgebremsten Tandem-Tiefladern. Zum Führen eines Anhängers sind die Regelungen der entsprechenden Anhängerfahrerlaubnisklassen zu beachten.

Nutzfahrzeug und Allrounder zugleich

Branchen wie der Garten- und Landschaftsbau, Straßenmeistereien oder kommunale Betriebe nutzen die Vorzüge des robust konstruierten Klein-LKWs. Ein 180 PS starker Motor, Pritschenaufbau und herunterklappbare Bordwände gewährleisten einfache und sichere Materialtransporte, insbesondere bei der Beförderung von Schüttgütern wie Sand, Kies, Schotter oder Erdreich. Der Drei-Seitenkipper hat ein Pritschenmaß von 3.800 mm x 2.420 mm mit einer Bordwandhöhe von 400 mm. Zur Sicherung des Fahrerhauses gegen ein mögliches Aufschlagen von Ladung ist die vordere Bordwand fest montiert. Zum einfachen Be- und Entladen lassen sich die seitlichen Bordwände sowie die hintere Bordwand umklappen (Bracken). Daraus ergibt sich vor allem bei beengten Baustellenverhältnissen eine maximale Flexibilität.  Die freie Seitenwahl zum Entleeren der Pritsche kann somit ohne mehrfaches Rangieren des LKWs ausgeführt werden. Die Ladehöhe des offenen Kastens (Kipperboden) beträgt 1,25 m.
Die Vorzüge des Dreiseitenkippers optimal nutzen und den passenden Anhänger für weitere Transporte gleich mit dazu mieten: Beyer-Mietservice bietet in diesem Bereich beispielsweise Kippmulden- und Plattformanhänger. Damit lässt sich projektbezogen die komplette Ausrüstung gleich mit zur Baustelle nehmen: der Kipper fürs Schüttgut, die Rüttelplatte zum Verdichten oder die Gartenfräse zur Bodenbearbeitung.

Preisanfrage Kipper

Loading
hier ist der Inhalt