9 von 10 Produkten zeigen
  • max. Arbeitshöhe: 8.5 m
  • Eigengewicht: 455.4 kg
  • max. Arbeitshöhe: 8.5 m
  • Eigengewicht: 307.6 kg
Bauschutt vom Gerüst aus durch Schuttrutsche beseitigen
Bau-Equipment für den Hausbau - effizientes Arbeiten mit Baugerüst und Fugenschneider
Gegenstände mit Schrägaufzug nach oben befördern und von Baugerüst aus montieren
Höhentransport von unterschiedlichen Materialien - Arbeiten auf Höhe vom Baugerüst aus
Material und Personen zügig und einfach auf Höhe befördern
Mit Hilfe der Schuttrutsche Bauschutt zügig in Container oder LKWs entsorgen
Rund um den Hausbau - Personen und Gegenstände auf Höhe bringen

Robustes Aluminium, Standfestigkeit, Bewegungsfreiheit und großflächige Plattformen auf flexiblen Lenkrollen, das sind die wesentlichen Merkmale unserer Gerüste. Ein innovatives Baukastensystem gewährleistet den flexiblen wie werkzeuglosen Auf- und Abbau der Baugerüste.

Fahrgerüste aus leichtem Aluminium

Die Vorteile dieses innovativen Konzeptes lassen sich vom professionellen Gerüstbauer, Handwerker, Techniker und vieler weiterer Berufsgruppen ebenso nutzbringend umsetzen, wie vom anspruchsvollen Heimwerker. Der Aufbau ist so einfach wie sicher. Nach dem Einstecken der Lenkrollen in die Fahrbalken erfolgt zur Standsicherheit der Gerüste die lotrechte Ausrichtung über die Gewindespindeln. Dann beginnen das Aufstellen der Standleitern, das Anbringen der Rückenlehnen, Diagonalen, sowie das Einhängen der Zwischen- bzw. Arbeitsbühnen mit Durchstiegsklappe. Einrastklauen, Federstecker sowie spezielle Montagehaken gewährleisten dabei zügige Abläufe. Aus Sicherheitsgründen, beispielsweise damit Werkzeuge oder Materialien nicht von der Arbeitsplattform rollen oder rutschen können, werden sogenannte Bordbretter montiert. Diese dienen ebenso der Abschirmung vor möglichen Gefahren, wie Gerüstgeländer und Knieschutz. Aktivierte Bremshebel an den Lenkrollen geben den Fahrgerüsten die erforderliche Standfestigkeit für maximale Arbeitshöhen von 8,50 m in Außen- wie Innenbereichen.

Die Fahrgerüste aus unserer Vermietung gehören zur Gerüstgruppe 3. Das bedeutet, die zulässige Verkehrslast beträgt 2,0 kN/m². Im Rahmen dieser Angaben finden beispielsweise für Putz- und Stuckarbeiten, Dachdecker- und Malerarbeiten oder Ausbesserungs- und Montagearbeiten außer den Arbeitern auch Werkzeug und Material ausreichend Platz und die erforderliche Bewegungsfreiheit. Eine Ballastierung wird, je nach Gerüstbau Variante erforderlich und erfolgt gemäß Tabelle und mit 10-kg-Ballastgewichten.

Unsere Rollgerüste bieten individuelle wie flexible Mietlösungen für zahlreiche Projekte. Auch einfach mal als Aussichtsplattform mit fantastischer Sicht aufs Event. Schauen Sie doch einfach mal rein, in Ihre nächstgelegene Mietstation und lassen sich kompetent beraten. Oder rufen Sie uns an über die kostenlose Miethotline.

Preisanfrage Fahrgerüst