Wir informieren auf dem Marktplatz der Berufsausbildung in Wissen

Februar 2018.

Mitarbeiter und Geschäftsführer der BEYER-Mietservice KG vor Messestand in der BBS-WissenMehr als zwei Dutzend Unternehmen aus der Region nutzen auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, um über ihre Ausbildungsangebote auf dem Marktplatz der Berufsausbildung in der Berufsbildenden Schule Wissen (BBS) zu informieren. Rund 500 Schülerinnen und Schüler nutzten die Veranstaltung am 6. Februar 2018, um mit Azubis und Mitarbeitern über die beruflichen Perspektiven in unserem Vermietunternehmen zu sprechen.

Fundierte Ausbildung in technischen und kaufmännischen Berufen

Hier ist für jeden was dabei! Unter diesem Motto informierten wir über aktuelle Ausbildungsangebote in technischen und kaufmännischen Berufen. Die zukünftigen Schulabgänger nutzten die Veranstaltung am 6. Februar in der Berufsbildenden Schule Wissen (BBS) und erhielten einen Überblick über die Ausbildungen in technischen und kaufmännischen Berufen. Das vielfältige Ausbildungsangebot bietet berufliche Perspektiven in Ausbildungsberufen wie Land- und Baumaschinenmechatroniker und Kraftfahrzeugmechatroniker. Für zukünftige Schulabgänger, die sich für eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich interessieren, bieten Azubis und Mitarbeiter von BEYER-Mietservice auf dem Marktplatz der Berufsausbildung in Wissenwir Ausbildungen für Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement und Kaufleute für Marketingkommunikation sowie Kaufleute für Spedition und Logistik. Auch die Ausbildung zum Berufskraftfahrer steht zur Auswahl und eröffnet als Verbundausbildung tolle berufliche Perspektiven für alle, die sich für das Fahren von großen Transportfahrzeugen begeistern können. IT-Fans konnten sich über die Ausbildungsangebote für Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Fachinformatiker für Systemintegration informieren. Bei uns wird auch das duale Studium im Bereich Business Administration, das mit dem Bachelor of Arts abschließt, angeboten. Während der Ausbildung übernehmen die Azubis von Beginn an abwechslungsreiche und spannende Aufgaben. Zudem werden die zukünftigen Fachkräfte durch interne Schulungen und Projekte gefördert. Bei entsprechender Leistung profitieren die Azubis nach der Ausbildung von sehr guten Übernahmechancen.

Zukunftsorientierte Ausbildung mit Perspektive und Verantwortung

Wir als Unternehmen in der Region sehen uns in der Verantwortung. Einerseits wird mit dem vielfältigen Angebot an Ausbildungen in kaufmännischen und technischen Berufen dem Fachkräftemangel in der Region entgegengewirkt. Zugleich wissen wir als ausbildender Betrieb um die Verantwortung, die wir haben, denn die Ausbildung ist die Zeit, in der junge Menschen zu selbständiger Handlungsfähigkeit, Sozial- und Fachkompetenz geführt werden.

Marktplatz der Berufsausbildung

hier ist der Inhalt