neuesten Nachrichten

Höheneinsatz der besonderen Art

Mai 2022
LKW-Bühne LB 450 TTK im Höheneinsatz

Taubenkotbeseitigung und Taubenabwehr an denkmalgeschütztem Wasserturm in Düsseldorf (DB Regio AG).

Um den denkmalgeschützten Turm für einen Bausachverständigen zur Einschätzung weiterer Erhaltungsmaßnahmen zugänglich zu machen, musste der gesamte Innenbereich des Gebäudes durch eine Spezialfirma von gesundheitsschädlichem Taubenkot befreit und desinfiziert werden. Durch witterungsbedingte Schäden an den Fenstern, hatten Tauben jahrelang freien Zugang ins Innere des Wasserturms.

Zur Info: Denkmalschutz & Taubenkot

Neben der potenziellen Gefahr für die Gesundheit, kann sich Taubenkot auch schädlich auf die betroffene Bausubstanz von Gebäuden (z. B. Fassaden, Mauerwerk, Gesimse, Dachstühle, etc.) auswirken. Bauliche Vorschriften der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude machen einen adäquaten Schutz oft schwieriger und bei der Taubenkotentfernung im und am Gebäude muss besonders schonend vorgegangen werden. Sämtliche bauliche Veränderungen, darunter fallen auch Taubenabwehrmaßnahmen, müssen in Abstimmung mit der jeweils zuständigen Denkmalschutzbehörde vorgenommen werden. Quelle: Silent Clean

Für die Arbeiten an der Außenseite des ca. 38 m hohen Wasserturms wurde die größte mobile Bühne unseres Mietparks eingesetzt: Eine LKW-Bühne LB 450 TTK mit maximal 44,90 m Arbeitshöhe und einer seitlichen Reichweite bis 26 m war die Speziallösung für dieses Projekt. Die trotz ihrer Größe sehr feinfühlig steuerbare Arbeitsbühne verfügt über eine Korbtragkraft von 600 kg und befördert bis zu 3 Personen plus Material an den Einsatzort auf Höhe. In diesem Fall war die kolossale Lkw-Arbeitsbühne nötig, um sicher und unkompliziert an die Fenster des Turms zu gelangen. Dort führte die Firma erste Bestandssicherungsmaßnahmen durch: Der Einsatz von Ersatz-Fenstern, um sowohl Witterungseinbrüche zu verhindern, als auch die Zugänge für Tauben nachhaltig zu verschließen. Des Weiteren wurden Schutzgitter an der Außenseite des Turms zur Taubenabwehr angebracht.

LKW-Bühne im Einsatz