neuesten Nachrichten

Mitarbeiter von BEYER-Mietservice zeigen Solidarität

September 2021

Menschen, die helfen, geben Hoffnung.

Das war kein gewöhnlicher Einsatz. Die schockierenden Bilder der Flutkatastrophe am 14. Juli 2021 gingen durch die Medien. 180 Menschen kamen durch das Hochwasser in der Eifel ums Leben. Mehr als 460 Gebäude wurden von den Fluten mitgerissen. Darunter mindestens 192 Wohnhäuser, Werkstätten, Hotels und Geschäfte. Von den mehr als 4.000 Gebäuden entlang der Ahr sind mehr als 3.000 durch die Hochwasserkatastrophe beschädigt worden. Damit sind mehr als 70 Prozent aller Gebäude an der Ahr ein Opfer der Fluten geworden. Und hinter jedem steht ein privates Schicksal. Viele Menschen haben ihre Existenz und ihr Zuhause und ihre Heimat verloren.
 
In solchen Krisenzeiten kommt es auf jede Hilfe an. Menschen, die helfen, geben Hoffnung. So auch zwei Mitarbeiter von BEYER-Mietservice, die sich auf eigene Faust auf den Weg ins Krisengebiet gemacht haben. Im Gepäck auch Maschinen aus der Mietflotte, um die Aufräumarbeiten vor Ort zu unterstützen. Für beide war die Lage am Einsatzort erschütternd. Umso dringlicher, sofort zu helfen und die Menschen zu unterstützen.
 

Drei Tage waren Marco S. und Hans-G.V. im Katastrophengebiet in Ahrbrück, in Altenahr und in Schuld im Einsatz. Unterstützung hatten die beiden auch mitgebracht. Neben zwei mobilen Hochdruckreinigern wurden auch ein Minibagger und eine Kehrmaschine aus der Mietflotte für diesen Einsatz gespendet. Der Bagger MB 200 unterstützte bei der Beseitigung von Schuttbergen. Mittels der Hochdruckreiniger konnten Schlammreste entfernt werden.

Und nach dem Einsatz eine weitere Idee, die von Herzen kam. Mitgebrachte Waren von unseren Mitarbeitern, die nach dem Einsatz im Hochwassergebiet noch übrig waren, wurden an die Tafel Gelnhausen gespendet.
 
Unsere Mitarbeiter haben gezeigt, dass jede Hilfe zählt, insbesondere dann, wenn Menschen unverschuldet in Not geraten. Und wir wünschen uns noch viele Nachahmer, die selbstlos im Tun ihre Energie und ihre Hilfsbereitschaft für Menschen in Not geben.