Schliesing Häcksler 300 MX

Aststärke bis 18 cm
Einzug hydraulisch, zwangsgeführt
Vorteile
  • Raupenfahrgestell mit Hangausgleich
  • Zwei-Achs-Nivellierung
  • hydraulischer Einzug
  • Ausgleichen von Schräglagen

Mit dem Schliesing Häcksler 300 MX findet man einen modernen Motorhäcksler auf einem Raupenfahrgestell mit einem Materialeinzug für Aststärken bis 18 cm. Neben dem nivellierbaren Fahrwerk sorgt der Schliesing 300 MX durch einem Hangausgleich für Standsicherheit auch bei schwierigen Einsätzen im Gelände. Der Einzug ist hydraulisch zwangsgeführt und dank Power-Control-System wird ein "verstopfen" des Häckslers verhindert und ein kontinuierlicher Arbeitseinsatz gewährleistet.

Für genügend Kraftreserven sorgt beim kompakten Schliesing Häcksler 300 MX ein 45 PS starker Dieselmotor. Apropos kompakt – mit einer Gesamtlänge von 2,85 m, einer Breite von 1,53 m und einer maximalen Höhe, inkl. des 360 ° drehbaren Ausblasrohres, von 2,70 m erreicht dieser Holzzerkleinerer viele Einsatzorte. Das Gesamtgewicht bleibt mit 1.980 kg knapp unter der 2 Tonnen Grenze und kann somit auf vielen Tiefladern oder Anhängern mit Auffahrrampen über längere Strecken bewegt werden.

Der Schliesing Häcksler 300 MX findet als kraftvoller Profi-Holzzerkleinerer mit durchzugsstarkem Antriebsmotor viele Einsatzbereiche. Überall dort, wo mit radangetriebenen Fahrzeugen die jeweiligen Einsatzorte nicht oder nur sehr schwer
erreicht werden können. Sei es auf nassen oder schneebedeckten Wiesen, entlang von Bachläufen oder in Hanglagen, entlang von Bahntrassen oder auf Grundstücken, die aufgrund von Restriktionen hinsichtlich der jeweiligen Durchfahrtsbreiten keine größeren Fahrzeuge zulassen.

Hauptanwender des Schliesing Häcksler 300 MX sind neben Kommunen und Garten- und Landschaftsbauern eine Vielzahl gewerblicher Anwender sowie private Kunden, die Häckselarbeiten auf schwer zugänglichen Grundstücken zu verrichten haben.

Bei Beyer-Mietservice stehen neben dem Schliesing 300 MX noch weitere Holzhäcksler auf Anhängerfahrgestell zur Miete - in drei Mietstationen deutschlandweit.

hier ist der Inhalt