Lichtgiraffe LT 40/9 E

  • Lampenleistung 4000 Watt
  • max. Masthöhe 9 m
Vorteile
  • Kabel-Aufrollmechanismus
  • Mast-Aufstellung über einen Schalter
  • Scheinwerfer Einzelschaltung
  • ausfahrbar auf 9,00 m
  • witterungsbeständiges Gehäuse
Besonders geeignet für
  • Baustellen
  • Veranstaltungen
  • Straßen- und Wegebau
  • Gleisbau
  • Industrie
Fragen zum Produkt ?
Kostenlose Hotline
0800 092 99 70

Technische Daten

Antrieb
3 Zylinder Diesel
Tankinhalt und Kraftstoff
100 l, Diesel
Schallleistungspegel (LWA)
88 db
Motorleistung in kW
8.4 kW
Frequenz
50.00
Tankfüllung reicht bei Volllast
59 h
Spannung
220 V
max. Masthöhe
9 m
Gerätehöhe in m
1.5 m
Gerätelänge in m
3.8 m
Gerätebreite in m
1.6 m
Generatorleistung
6 kW
Gesamtgewicht
1050 kg
max. Ausleuchtung
4800 qm
Lampenleistung
4000 Watt
max. Zuggeschwindigkeit
80 km/h
max. Windgeschwindigkeit
100 km/h
Lampentyp
Metall-Halogen

Abmessungen

Datenblatt

LT 40/9 E mit mobiler Beleuchtungstechnik immer gut ausgeleuchtet

Der Lighttower aus der Beyer-Vermietung ist mit vier Strahlern und einer Leistung von je 1000 W, die eine Flächenausleuchtung bis maximal 8000 m² ergeben, die optimale Lichtquelle. Durch den elektrischen Teleskopausschub können die Strahler auf eine Höhe von 9,00 m ausgefahren werden. Optimal abgestützt machen selbst Windgeschwindigkeiten bis 100 km/h dem um 360° drehbaren Mast keine Probleme. Geeignet für den Dauerbetrieb schafft der Lighttower unter Volllast einen Non-Stop-Betrieb von rund 58 Stunden.

Lichtgiraffe LT 40/9 E als mobile Baustellenbeleuchtung mieten

Sie benötigen für eine Nacht- oder Winterbaustelle eine unabhängige Beleuchtungsanlage? Hier finden Sie nicht nur die erforderlichen Baugeräte, sondern stehen bei Ihren Projekten auch nicht im Dunkeln. Lesen Sie hier mehr über die mobile Baustellenbeleuchtung vom Typ LT 40/9 E.

Verlassen Sie sich europaweit während Ihren Bauarbeiten auf eine zuverlässige Lichtquelle. Bei dem LT 40/9 E handelt es sich um einen robusten Lichtmastanhänger, der mit einem integrierten Generator (6 kW) betrieben wird. Diese praktische Baustellenbeleuchtung können Sie völlig unkompliziert mit einem PKW abholen oder einfach anliefern lassen. Der LT 40/9 E überzeugt mit vielen weiteren Vorteilen.

Bedienung 4.000 Watt Lichttower LT 40/9 E

Preisanfrage: LT 40.9 E

Wenn Sie die Baustellenbeleuchtung vom Typ LT 40/9 E mieten, können Sie sich auf vier Strahler, mit je einer Leistung von 1000 W, verlassen. Eine Flächenausleuchtung bis maximal 4.800 qm ist möglich. Jeder Scheinwerfer kann einzeln ausgerichtet werden. Der Lichtmast wird schnell sowie einfach aufgerichtet. Der elektrische Teleskopausschub bringt die Lampen auf eine Höhe von 9 m und ist um 360° drehbar.

Diese Baustellenbeleuchtung zeichnet sich durch ein wetterfestes Stahlgehäuse aus und ist auch im Winter ohne Probleme einsetzbar. Dank der integrierten Stützen können Sie unebene Untergründe ausgleichen. Selbst Windgeschwindigkeiten bis 100 km/h hält dieser Lichtmastanhänger bei voller Abstützung stand. Eine zusätzlich integrierte Wasserwaage zeigt Ihnen zuverlässig an, ob er sich in der Waage befindet.

Die mobile Baustellenbeleuchtung LT 40/9 E ist für den Dauerbetrieb geeignet. Wenn der Lichtmastanhänger unter Vollast läuft, ist ein Non-Stop-Betrieb von rund 58 Stunden möglich. So ist ein Einsatz, ohne Nachtanken, über einige Nächte auf Ihren Baustellen oder bei Open-Air-Veranstaltungen kein Problem. Der leichte Transport und ein schneller Aufbau machen die mobilen Lichtmastanhänger sehr beliebt.

Einige Lichtgiraffen von diesem Typ verfügen über einen 32 A (Starkstrom) Netzanschluss. Daher ist ein ruhiger Einsatz ohne Generator möglich. Bei diesen Mietmaschinen entfällt die 220 V Steckdose.

Sie möchten die mobile Baustellenbeleuchtung vom Typ LT 40/9 E mieten? Dann starten Sie doch gleich eine Mietanfrage. Oder nutzen Sie einfach die kostenlose Miethotline 0800 092 99 70. Wir informieren Sie gerne rund um unsere Baumaschinen.

Preisanfrage Lichttower