Bewegen Sie Mauszeiger oder Finger über das Bild für eine Detailansicht.

Baumwurzelfräse BWF 13

Frästiefe unter Planum 330 mm
Fräshöhe über Planum 560 mm
Vorteile
  • kompakte Maße
  • leichter Transport
  • höhenverstellbare Griffe
  • Bedienelemente am Handgriff
Service AbholungLieferservice
Datenblatt Baumwurzelfräse BWF 13
Besonders geeignet für:
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Kommunen
  • Forst- und Landwirtschaft
  • rund um Haus und Garten
Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline Kostenlose Hotline0800 092 99 70
  • Technische Daten

    Frästiefe unter Planum 330 mm
    Fräshöhe über Planum 560 mm
    Leergewicht 119 kg
    Fräsenscheibendurchmesser 280 mm
    Fräsenscheibendicke 10 mm
    Anzahl Fräszähne 8
    Transportlänge 1,70 m
    Transportbreite 0,69 m
    Transporthöhe 1,27 m
    Antrieb Normalbenzin
    mehr anzeigen

    Abmessungen / Lastdiagramme

    mehr anzeigen
  • Abmessungen / Lastdiagramme

Wurzel raus… mit der Baumstumpffräse BWF 13

Zieht man in der Mathematik die Wurzel aus einer Zahl, liefert die handgeführte Stumpenfräse BWF 13 schlüssige Zahlen mit guten Arbeitsergebnissen. Beispielsweise beim Entfernen von Wurzeln in der Land- und Forstwirtschaft, im GaLaBau oder rund um Haus und Garten. Robuste Bauweise, kompakte Abmessungen und funktionale Technik erfüllen die Anforderungen hinsichtlich Qualität, Handhabung und Zuverlässigkeit.

Statt mühevollem Ausgraben per Hand mit einem Spaten, wird über einen Reversierstarter (Seilzugstarter) der 1-Zylinder Benzinmotor der Stumpenfräse in Gang gesetzt und erbringt eine Leistung von 9,6 kW (13 PS). Eine Fliehkraftkupplung gewährleistet die Kraftübertragung. Mit kompakten Gerätemaßen von B 685 mm x L 1700 mm x H 1270 mm ist die BWF 13 aus dem Verleih der Beyer-Mietservice KG vor allem in beengten Anwendungsbereichen flexibel einsetzbar. Beispielsweise über schmale Zuwege in den Garten eines Reihenhauses oder durch Garagentüren. Aus dem vergleichsweise geringen Eigengewicht von 119 kg ergeben sich gute Verlade- und Transportmöglichkeiten. Weitere Vorzüge beim Mieten auf Zeit ergeben sich aus den zweckmäßigen Ausstattungen und einem guten Preis-/Leistungsverhältnis. Beispielsweise der Handgriff. Stufenlos höhenverstellbar und mit den wichtigsten Bedienelementen ausgerüstet, lässt sich eine ergonomische Benutzerführung einstellen. Für die Sicherheit im Einsatz mit der Baumstumpffräse sorgt die Totmannschaltung. Beim Loslassen des Bügels am Handgriff wird der Zündfunke unterbrochen und das Gerät schaltet automatisch ab. Das Thema Sicherheit wird in diesem Segment ebenso groß geschrieben, wie im gesamten Maschinenpark.

Preisanfrage: BWF 13

Ob ein Baumstumpf im Wald, im Park, auf Sportanlagen oder Friedhöfen zurück bleibt: Es sind Stolperfallen, die aus versicherungstechnischen Gründen auf öffentlichen Flächen abgesichert sein müssen. Zur Beseitigung stellt das Ausheben mit dem Bagger eine mögliche Alternative dar. Diese stößt allerdings bei begrenzter Bodenbelastung, empfindlichen Untergründen und beengten Platzverhältnissen schnell an ihre Grenzen. Leihen und Gebrauch der BWF 13 bietet neben dem geringen Platzbedarf einen weiteren, entscheidenden Vorteil: Die Beseitigung und kostenintensive Entsorgung von Holz entfällt. Aus dem Fräsmaterial ergibt sich in Verbindung mit dem anfallenden Erdreich guter Humus. Damit lässt sich beispielsweise das Wurzelloch zweckmäßig Verfüllen. Die zerspanende Arbeit am Stumpen leistet das Fräsrad mit einem Durchmesser von 280 mm, einer Dicke von 10 mm und 8 scharfen Fräszähnen.

Was ist noch wichtig beim Einsatz der Stumpenfräse?

Immer mit Vollgas fräsen und die Feststellbremse aktivieren. Das hat zur Folge, dass ein Rad blockiert und somit beim waagerechten Hin- und Herschwenken die erforderliche Standsicherheit gegeben ist. Bei aufgeweichten Böden ist die Verwendung einer Unterlegplatte ratsam. Die Frästiefe beträgt 330 mm und die Fräshöhe 560 mm. Beide Werte sind berechnet ab Planum, das bedeutet, von der ebenen Erdoberfläche aus.

Noch Fragen zur Stumpenfräse, der persönlichen Schutzausrüstung (Sicherheitshelm mit Visier und Gehörschutz, Hand- und Arbeitsschuhe sowie Forst-Schnitthose- und –Jacke) oder dem modularen Schutzsystem? Zur sicheren Abschirmung vor herumfliegendem Material und Partikeln lassen sich die 3 miteinander verbundenen Schutzwände flexibel dem Fräsbereich anpassen. Unverzichtbar für Einsätze an Straßen und Gehwegen. Das rot-weiße Sicherheits-Absperrband dient als optischer Hinweis auf die Gefahrenstelle.

Realisieren Sie sicher und zuverlässig Ihre Projekte. Das Team der Beyer-Mietservice KG berät kompetent und bietet den umfassenden Service rund ums Mieten.

Preisanfrage Wurzelfräse

Loading
hier ist der Inhalt