Bagger RB 350 K

kompakte Leistungskraft

weitere Details

Bagger auf Raupen vor fiktivem Hintergrund

Sicht auf das Logo der Beyer-Vorteile

Suchen Sie einen passenden Minikran mithilfe des MaschinenfindersDie passenden Baumaschinen finden Sie im Maschinenfinder

Bagger | Für zahlreiche Projekte die passende Maschine

Während kleine Bagger häufig für Vorhaben rund um Haus und Garten oder im GaLaBau gemietet werden, liefern Raupenbagger und Kettenbagger zuverlässige Leistung bei umfangreichen Erdarbeiten. Je nach Typ ausgestattet mit Monoblock-Schwenkausleger für extreme Belastbarkeit oder mit hydraulischem Verstellausleger für das Mehr an Flexibilität, überzeugen diese Bagger mit hohen Reiß- und Losbrechkräften bei harten sowie steinigen Böden: mehr erfahren

Minibagger

Piktogramm Minibagger - weiter zur Produktgruppe
max. Grabtiefe 2,37 m
Betriebsgewicht 1.930 kg

Raupenbagger

Piktogramm Raupenbagger - weiter zur Produktgruppe
max. Grabtiefe 3,65 m
Betriebsgewicht 5.010 kg

Kettenbagger

Piktogramm Kettenbagger - weiter zur Produktgruppe
max. Grabtiefe 5,30 m
Betriebsgewicht 15.500 kg

Alles auf Kette mieten | Die Bagger der Beyer-Mietservice KG

Bagger aus dem Beyer-Mietpark bei Erdbewegung vor Sträuchern

Diese modernen Erdbewegungsmaschinen sind von Baustellen nicht wegzudenken und stellen sich unterschiedlichen Herausforderungen. Je nach Vorhaben bieten Bagger „tiefgreifende“ Unterstützung beim Ausschachten von Gruben, beim Abtragen von Wällen, Planieren und Einebnen und lassen dabei – im wahrsten Sinne des Wortes – keinen Stein auf dem anderen. Mit ihrer Hilfe erfolgt der Abbruch von Ausgedientem, wird Neues errichtet, Landschaft gestaltet. Sie wissen bereits, welchen Bagger Sie mieten möchten? Dann weiter zum Maschinenfinder.

Die Beyer-Mietservice KG bietet Ihnen für Ihre Baggerabeiten robuste Maschinen des Herstellers Hitachi. Diese werden, entsprechend der jeweiligen Betriebsgewichte und Motorstärken, in verschiedene Leistungsklassen kategorisiert. Bagger bis rund 2.000 kg, sogenannte Minibagger, kommen aufgrund der sehr kompakten Baumaße meist in engen Baustellenbereichen zum Einsatz und fahren durch Türen oder Einfahrten, über Gartenwege und Bürgersteige. Die größere Typenklasse bilden Kompaktbagger bzw. Raupenbagger bis 5.010 kg. Darüber hinaus bietet der Verleih „gewichtige“ Kettenbagger, die, ausgestattet mit großvolumigen Böschungs- oder Tieflöffeln, massenweise Erde bewegen. Das Beyer-Team bietet kompetente Beratung rund um Ihr Projekt, gibt Tipps und steht Ihnen während der Miete mit Rat und Tat zur Seite. Hier ein Bagger aus der Vermietung der Beyer-Mietservice KG im Einsatz:

Preisanfrage: RB 350 K

Neben der großen Auswahl bietet die moderne Baggervermietung weitere Vorteile: Die passende Maschine zweckmäßig zu leihen gewährleistet Kontrolle über anfallende Kosten. Ebenfalls lassen sich Engpässe flexibel überbrücken. Vorteile, von denen Branchen wie der Straßen- und Tiefbau und Abbruchunternehmen ebenso profitieren, wie Kommunen, der Garten- und Landschaftsbau oder private Mieter. Noch Fragen? Dann rufen Sie an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Erdarbeiten mit ausreichend Leistung

Egal ob Mini oder Maxi, die Grundkonstruktion dieser Baumaschinen auf Raupenkette bleibt in der Regel gleich. Ein Hydraulikbagger besteht aus einem Unterwagen, einem frei drehbaren Aufbau und dem Ausleger mit Anbaugerät. Sorgt der Unterwagen mit Raupenfahrwerk für Fortbewegung, übernimmt der Oberwagen die Schwenkfunktion.

Von einem Kurzheckbagger spricht man in diesem Zusammenhang immer dann, wenn das Heck des Oberwagens während der Drehbewegung nicht über die Gerätebreite hinaus schwenkt. Diese Bauweise begünstigt das präzise Manövrieren und gewährleistet ein wendiges Arbeitsspiel in beengten Einsatzbereichen sowie an Straßen mit fließendem Verkehr. Der Baggerführer kann sich während der Arbeit auf die Bedienung des Auslegers konzentrieren. Hierbei ist zwischen einem einteiligen Ausleger, dem sogenannten Monoblock-Schwenkausleger, und dem hydraulischen Verstellausleger zu unterscheiden. Je nachdem, ob das Hauptaugenmerk auf der Maximierung der Reiß- und Losbrechkräfte oder der Flexibilität bzw. Beweglichkeit des Baggerarms liegt. Das standardmäßige Planierschild erfüllt während der Grabtätigkeit eine wichtige Abstützfunktion.

Baggern wie ein Profi

Es sollen schmale Gräben gezogen oder ein Teich ausgehoben werden? Die Projektanforderung bestimmt, neben der Bagger-Art, auch das erforderliche Zubehör. Die Vermietung umfasst auch eine breite Palette an Tieflöffeln zwischen 250 mm und 1000 mm Breite. Je nach Bagger-Modell stehen ebenfalls zahnlose Böschungslöffel (Grabenräumlöffel) mit Schnittbreiten von 850 mm bis 1800 mm, beispielsweise für Planierungen und das Abziehen von Erdreich, zur Verfügung. Das Lehnhoff® Schnellwechselsystem begünstigt die zügige Montage bzw. den schnellen Wechsel der Anbaugeräte.

Nicht nur Bagger sorgen für (Erd-)Bewegung, ebenso die unternehmenseigene Transportflotte. Große Maschinen werden meist direkt zum Einsatzort des Kunden angeliefert; Kleinere lassen sich alternativ mit dem eigenen PKW und entsprechend auflaufgebremsten Anhänger selbst abholen. Auf eine ausführliche Einweisung in die Bedienung der Mietmaschine muss der Kunde hierbei übrigens nicht verzichten. Sie erfolgt in diesem Fall in der jeweiligen Mietstation

Sie suchen noch einen Gebrauchtbagger?

Neben der Vermietung bietet die Beyer-Mietservice KG regelmäßig gebrauchte sowie gepflegte Maschinen und Geräte zum Kauf an. Im Bereich Gebrauchtmaschinen finden Sie stets die aktuelle Auswahl an unterschiedlichen Leistungsklassen und Baujahren.

hier ist der Inhalt