Abgestützte LKW-Hebebühne aus der Vermietung
Bewegen Sie Mauszeiger oder Finger über das Bild für eine Detailansicht.

LKW-Arbeitsbühne LB 221 II T

max. Arbeitshöhe 22,10 m
max. seitl. Reichweite 14,00 m
max. Tragkraft 200 kg
Vorteile
  • Führerscheinklasse B (alte FKL 3)
  • mobile Einsätze
  • Abstützung im Fahrzeugprofil, einseitig oder komplett
  • Aufstell- und Einfahrautomatik
Service AbholungLieferserviceSchulungBedienung
Datenblatt LB 221 II T - 22,10 m
Besonders geeignet für:
  • Kommunen
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Handwerk
  • Baugewerbe
  • Unternehmensbereiche aus Telekommunikation
  • Energieversorger
  • Gebäudemanagement
  • usw.
Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline Kostenlose Hotline0800 092 99 70
  • Technische Daten

    max. Arbeitshöhe 22,10 m
    max. Plattformhöhe 20,10 m
    max. seitl. Reichweite 14,00 m
    max. Tragkraft 200 kg
    Korbdrehung 110 °
    Schwenkbereich 450 °
    Korbgröße 1,40 x 0,70 m
    max. zulässige Personen 2
    Gerätelänge in m 7,32 m
    Gerätebreite in m 2,10 m
    mehr anzeigen

    Abmessungen / Lastdiagramme

    Seitliche Abmessungsgrafik von LKW-Hebebühne aus dem VerleihObere Abmessungen von LKW-Bühne LB 221 II T
    mehr anzeigen
  • Abmessungen / Lastdiagramme

  • Seitliches Lastdiagramm der LKW-Bühne LB 221 II T Lastdiagramm von Oben von LKW-Arbeitsbühne LB 221 II T

Lkw-Arbeitsbühne LB 221 II T – mobile und flexible Lösung für hochgesteckte Ziele

Die Lkw-Arbeitsbühne LB 221 II T ist eine Hebebühne auf 3,5 t Chassis. Fahrbar mit Führerscheinklasse B (alte FKL 3) ist dieser Steiger die Höhenzugangstechnik, die tagtäglich bei Einsätzen überzeugt, wenn es um mobile und flexible Projektlösungen auf Höhe geht. Mit einer maximalen Arbeitshöhe von 22,10 m und einer maximalen seitlichen Reichweite von 14 m sowie einem maximalen Tragkraft von 200 kg im Korb bietet diese Arbeitsbühne ausreichend Kapazitäten für Arbeiten an Fassaden und bei der Baumpflege. Überzeugend sind die Leistungsmerkmale auch bei Installation von Straßenbeleuchtung und beim Lichtbogenschnitt sowie bei Montagearbeiten von Telekommunikations- und Energieversorgungsunternehmen auf Höhe.

Flexibel, mobil und platzsparend mit Steigern arbeiten

Gerade weil diese LKW-Bühne zusätzliche Absperrungen im fließenden Verkehr überflüssig macht, ist sie die optimale Lösung, wenn es zum Beispiel um die Installation von Ampelbeleuchtung und Arbeiten an Unterführungen im Rahmen von Brückeninspektionen geht. Während des Einsatzes ist die Abstützung einseitig oder komplett im Fahrzeugprofil möglich. Die integrierte Aufstell- und Einfahrautomatik sowie die weiteren Steuerungsfunktionen werden über intuitiven Bedienelemente ausgelöst. Der platzsparende Steiger bietet Mehrfachbewegungen. Das Drehen der Arbeitsbühne ist gleichzeitig zum Heben, Senken oder Teleskopieren ausführbar. Ein weiterer Vorteil ist die Option schneller Standortwechsel, wenn beispielsweise mehrere Lichtanlagen oder Bäume eines ganzen Straßenabschnitts bearbeitet werden müssen. Verwinkelte und schwer zugängliche Einsatzbereiche werden durch den Korbdrehwinkel von 2 x 55° zu beiden Seiten und durch den 185° RÜSSEL®-Drehwinkel erreicht.

Innovative Höhenzugangstechnik – Lkw-Arbeitsbühne aus der Beyer-Mietflotte

Die LB 221 II T aus der Beyer-Mietflotte hat eine Gerätelänge von 7,32 m, eine Gerätebreite von 2,10 m und eine Gerätehöhe von 3,10 m. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 3.500 kg. Unternehmen aus vielen Branchen wie Garten- und Landschaftsbau, Handwerk, Baugewerbe, Telekommunikation, Energieversorger und Gebäudemanagement sowie Kommunen nutzen tagtäglich bei Einsätzen die innovative, wirtschaftliche Top Ausstattung der LKW-Bühne. Diese überzeugt mit einer Aufstellautomatik und einer Aufstellneigung von 5°. Letztere sorgt für die sichere Positionierung des Steigers auch auf abschüssigen Straßen. Über das Informations- und Diagnosesystem sind die Bediener immer über alle Vorgänge der Bühne informiert. Und mit der integrierten Memory-Funktion wird direkt die gespeicherte Arbeitsposition ausgewählt. Diese Funktion bedeutet einen wesentlichen Vorteil, wenn es um zeitsparendes Arbeiten geht und Einsätze nach Unterbrechung schnell wieder fortgesetzt werden sollen. Unverzichtbar, um Kosten für Absperrungen an Straßen, auf Plätzen, in Altstadtgassen und Innenhöfen zu sparen, ist die platzsparende Konstruktion. Bei einseitiger Abstützung oder bei Abstützung im Fahrzeugprofil ragt die Turmverkröpfung durch die spezielle Konstruktion nicht über die Spiegelbreite des Fahrzeugs hinaus, wenn das Auslegersystem geschwenkt wird.

Sie möchten eine persönliche Beratung zu unserer LKW-Arbeitsbühne LB 221 II T? Gerne steht Ihnen unser Experten-Team über die kostenlose Miethotline 0800 092 99 70 zur Verfügung.

Preisanfrage LKW-Arbeitsbühne

Loading
hier ist der Inhalt