Gelenkarbeitsbühne aus der Vermietung mit Elektro-Antrieb
Bewegen Sie Mauszeiger oder Finger über das Bild für eine Detailansicht.

Gelenkarbeitsbühne GTB 121 EK

max. Arbeitshöhe 11,95 m
max. seitl. Reichweite 7,00 m
max. Tragkraft 200 kg
Vorteile
  • Elektro-Direktantrieb
  • Innen- und Außeneinsatz
  • sehr geringer Wenderadius
Service AbholungLieferserviceSchulungBedienung
Datenblatt GTB 121 EK
Besonders geeignet für:
  • Handwerk
  • Industrie
  • Baugewerbe
  • Messehallen
Fragen zum Produkt?
Kostenlose Hotline Kostenlose Hotline0800 092 99 70
  • Technische Daten

    max. Arbeitshöhe 11,95 m
    max. Plattformhöhe 9,95 m
    max. seitl. Reichweite 7,00 m
    max. Tragkraft 200 kg
    Übergreifhöhe 4,77 m
    Korbdrehung 140 °
    Korbgröße 1,20 x 0,96 m
    max. zulässige Personen 2
    Gerätelänge in m 5,48 m
    Gerätebreite in m 1,20 m
    mehr anzeigen

    Abmessungen / Lastdiagramme

    Seitliche Abmessungsgrafik von Gelenkarbeitsbühne GTB 121 EKHeckabmessungen von Gelenkarbeitsbühne GTB 121 EK
    mehr anzeigen
  • Abmessungen / Lastdiagramme

  • Seitliches Lastdiagramm von Gelenkarbeitsbühne GTB 121 EK

Wendig unterwegs mit der Gelenkarbeitsbühne GTB 121 EK

Präzision, Laufruhe und Beweglichkeit – diese Eigenschaften zusammengenommen, ergeben die GTB 121 EK. Bei der Vermietung sind es vor allem Einsatzorte mit beengten Zufahrten und Bereiche mit wenig Platz, an denen diese Gelenkteleskopbühne punkten kann. Mit der Höhe von 1,99 m und der Breite von 1,20 m lassen sich gängige Standardtüren ebenso sicher passieren, wie entsprechend schmale Lagergänge. Davon profitieren Branchen wie Handwerk, Industrie, Facility-Management oder der Messebau und mieten diese Gelenkteleskopbühne unter anderem für Wartungs- und Installationsarbeiten sowie für Projekte in der Lagerlogistik.

Mit einer 1,20 m langen und 0,96 m breiten Arbeitsplattform, bietet die Mietbühne ausreichend Platz für zwei Personen. Die Korbtragkraft beträgt 200 kg. Im Rahmen dieser Angaben lassen sich Werkzeug oder Materialien mitnehmen auf eine maximale Arbeitshöhe von 11,95 m.

Die Übergreifhöhe mit 4,77 m, ermöglicht nach dem Gelenk den Ausleger auf eine bemerkenswerte Reichweite von 7,00 m auszufahren. Daraus ergeben sich eindeutige Vorteile zur waagerechten Überwindung von Hindernissen wie Industrieanlagen, Lagerregalen oder Mauervorsprüngen. Zusätzliche Flexibilität in Bezug auf Installations- oder Reparaturarbeiten in schwer zugänglichen Bereichen, beispielsweise hinter Stahlträgern oder unter der Decke verlaufenden Rohrleitungen, schafft der hydraulische Korbarm mit den Funktionen Heben und Senken.

Der geringe innere Wenderadius von 1,55 m qualifiziert die kompakte Gelenkarbeitsbühne für Höhenarbeiten in beengten, verwinkelten Einsatzabschnitten. Hierbei bleibt die GTB 121 EK auf 12 m Höhe voll verfahrbar, lässt sich per Proportionalsteuerung stufenlos und feinfühlig manövrieren.

Für die leistungsstarke wie emissionsfreie „Fahrt voraus“ sorgt der Elektro-Direktantrieb mit einer 2 x 24 V Batteriespannung für eine Kapazität von 240 Ah durch unmittelbare Kraftübertragung auf die Vorderräder. Hieraus ergibt sich neben angenehmer Laufruhe und Geräuscharmut eine Fahrgeschwindigkeit von 6,0 km/h. Die Arbeitsgeschwindigkeit bei maximal erreichter Arbeitshöhe beträgt 0,6 km/h. Drinnen und Draußen, auf befestigten Untergründen bis zu einer Querneigung von 5,2% (3°), finden Arbeitsbühnen dieses Typs unter anderem ihre Bestimmung. Hinzu kommt eine maximale Steigfähigkeit von 25%. Weiße Vollgummibereifung schafft in diesem Zusammenhang die Voraussetzung für „spurlose“ Einsätze auf empfindlichen Böden in Innenbereichen.

Beim Leihen der GTB 121 EK profitiert der Anwender von den Vorzügen moderner Hebetechnik in Verbindung mit guter Bedienbarkeit. Das kompetente Team der Beyer-Mietservice KG berät Sie gerne hinsichtlich Preis und Verfügbarkeit, erstellt ein projektspezifisches Mietangebot.

Preisanfrage Elektro Gelenkteleskopbühne

Loading
hier ist der Inhalt