Innovative Ausstattung

Artikel als PDF:
Download: PDF-Version (656,19kb)

Quelle: SWA 5. April 2017

Quelle: SWA Wochen-Anzeiger, 5. April 2017

 

Übergabefoto zwischen BEYER-Mietservice und EUROPOWER GENERATORSInsgesamt 50 Stromerzeuger des namhaften belgischen Herstellers Europower Generators haben Einzug in die Beyer-Mietflotte gehalten. Die mobilen Stromerzeuger SE 3, SE 8 und SE 15 F überzeugen durch innovative Ausstattungsmerkmale, wenn es um Stromerzeugung und flexible Stromlösungen auf Baustellen geht. Alle mobilen Stromaggregate sind mit einem 4-Takt-Honda-Motor ausgestattet. Gemäß DGUV 203-032 und damit BG Bau-konform überzeugen die Stromerzeuger SE 8 und SE 15 F durch die exklusive Bender-Isolationsüberwachung und einen niedrigen Schallpegel, der noch unter den Vorgaben der EU-Richtlinien liegt.

Johnny Kirsten von Europower Generators erläutert die Einsatzbereiche mobiler Stromerzeuger mit Benzin-Motor: „Wir bauen Stromerzeuger mit Benzinmotoren und von 1 bis 20 kVA. Für diese Stromerzeuger gibt es unzählige Einsatzbereiche für fast alle Branchen und überall dort, wo mobiler Strom benötigt wird. Die Höhe des Schall-Leistungspegels (LWA) von Generatoren und Stromerzeugern wird immer wichtiger. Es gibt die EU-Geräusch-Richtlinie 2000/14/EG zur Vereinheitlichung der bestehenden Lärmschutzregelungen und Grenzwerte in den EU-Mitgliedstaaten. Diese Richtlinie legt fest, dass Hersteller von Stromaggregaten verpflichtet sind, das Stromaggregat mit dem garantierten Lärmwert zu kennzeichnen.

Die Kennzeichnungspflicht beinhaltet den garantierten Wert in Dezibel (dB), das Zeichen LWA und ein Piktogramm. Der Schall-Leistungspegel darf laut EU-Vorgaben nicht über 97 LWA (72 dB (A)) liegen, wenn Stromaggregate im Außenbereich eingesetzt werden. Europower Generators ist ein Vorläufer am Markt, denn bereits 1996 werden Aggregate in der Reihe EPS (Europower Super-silent) mit einem maximalen Schallleistungspegel von 85 LWA produziert. Speziell für den deutschen Markt erweitern wir unser Programm mit einer Serie von Stromerzeugern im Bereich 4 kVA bis 20 kVA. Die Ausstattung dieser Stromaggregate erfüllt alle Anforderungen der BG Bau und damit auch die EU-Vorschriften. Europower Generators hebt sich damit deutlich als Vorläufer ab.“

hier ist der Inhalt