Sechs auf einen Schlag

„Das besondere Plus an Service- und Sicherheitsstandards" hat sich die Beyer-Mietservice KG auf ihre blau-weißen Unternehmensfahnen geschrieben. Die Erfüllung solcher Qualitätsanforderungen bedarf natürlich entsprechender Produktqualität im Maschinenpark.

 

Mit dem Gescheraner Hersteller Ruthmann hat das Vermietunternehmen einen der bekanntesten Partner an seiner Seite. Aktuell stockte Beyer-Mietservice seine Arbeitsbühnenflotte gleich um sechs Ruthmann Steiger vom Typ LB 220 auf.

In der Anfangszeit noch als Ein-Mann-Betrieb mit regionaler Baumaschinenvermietung, ist Beyer-Mietservice KG heute eines der führenden Unternehmen der Branche in Deutschland. Ganz gleich, ob eine Baumaschine, Teleskopstapler, -lader, Minikran, Gabelstapler oder eine Arbeitsbühne benötigt wird, die Beyer-Mietservice KG hat sie im Angebot. So hält man für alle Belange der Zugangstechnik stets eine professionelle Lösung parat.

 

In diesem erstklassigen Vermietpool darf nach Herstellerangaben natürlich auch Ruthmanns TB 220 (der meist-verkaufte Steiger aller Zeiten) nicht fehlen: mit seinen guten Leistungsdaten von 22,1 m Arbeitshöhe. 14,1 m Reichweite und seiner hervorragenden technischen Ausstattung, wie beispielsweise der flexiblen Horizontal- Vertikal-Abstützung, montiert auf 3,5 t-Chassis. „Seit geraumer Zeit verzeichnen wir eine stetig wachsende Nachfrage an Arbeitsbühnen auf 3,5-t-Chassis. Grund hierfür ist die neue Führerscheinklassifizierung. Wer heute den Pkw-Führerschein Klasse B macht, darf nur noch Fahrzeuge bis zum zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t fahren. In diesem Segment ist Ruthmanns TB-Steiger Klassenprimus. Wir bieten unseren Kunden, die in den Bereichen Industrie, Kommune, staatliche Einrichtung, Dienstleistungs- beziehungsweise Handwerksbetrieb oder im Bau- und Montagebereich angesiedelt sind, nur ausgewählte Spitzenprodukte zur Vermietung an", kommentierte Dieter Beyer, Firmengründer und Geschäftsführer der Beyer-Mietservice KG, die Übergabe.

„Entscheidend war aber auch der exzellente, flächendeckende Ruthmann-Service durch die acht werkseigenen Stationen in Deutschland und
Österreich. Egal, ob von unserem Standort in Roth-Heckenhof im nördlichsten Zipfel des Westerwaldes, unserer neuen Niederlassung in Etzbach sowie den Depots in Frankfurt und Hamburg - stets ist eine Ruthmann Station in der Nähe", so Beyer abschließend.

     
Aus "Bühnen Magazin" 45, Oktober entnommen.    
     
hier ist der Inhalt