Beyer spendet für Herzensangelegenheit

Artikel als PDF:
Download: PDF-Version (686,22kb)

Quelle: Vertikal.net 23. November 2016

Quelle: Vertikal.net, 23. November 2016

Spendenübergabe an Kinderklinik Siegen von Beyer-MietserviceStatt im großen Stil Weihnachtspräsente einzukaufen, hat Beyer-Mietservice 5.000 Euro an die pädiatrische Palliativmedizin der DRK-Kinderklinik Siegen gespendet. Dieter Beyer hat sich ganz bewusst so entschieden: „Diese bewusste Entscheidung ist mit der Hoffnung verbunden, damit auch im Sinne unserer Kunden zu handeln“, so der Gründer und Geschäftsführer von Beyer-Mietservice.

 

Das Team aus Ärzten sowie Pflege- und Fachpersonal der Klinik ist unermüdlich und rund um die Uhr im Einsatz für das Wohl von Babys, Kindern und Jugendlichen mit lebenslimitierenden Erkrankungen. „Dieser konsequente Einsatz des Klinik-Teams, das tagtäglich nicht nur medizinisch, sondern auch emotional sehr stark gefordert wird, verdient unseren höchsten Respekt“, hebt Dieter Beyer hervor.

 

Er ließ es sich nicht nehmen, den symbolischen Spendenscheck persönlich an Marcus Linke, Oberarzt auf der Station, zu überreichen. Mit der Spende in Höhe von 5.000 Euro wurde die Anschaffung von zwei dringend notwendigen Schmerzpumpen realisiert. Außerdem trägt die Spende dazu bei, dass diese schwerkranken Kinder und Jugendlichen zu Hause in ihrem vertrauten Umfeld versorgt und gepflegt werden können.

Hintergrund

Die pädiatrische Palliativmedizin in der DRK-Kinderklinik Siegen widmet sich der medizinischen, pflegerischen, psychosozialen und spirituellen Behandlung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Kinder und Jugendlicher sowie deren Angehöriger. Im Fokus steht dabei die größtmögliche Linderung von Schmerzen und leidvollen Symptomen.

 

Die DRK-Kinderklinik Siegen wurde 1918 gegründet. Pro Jahr werden mehr als 5.950 junge Patientinnen und Patienten stationär und rund 50.000 Kinder und Jugendliche ambulant versorgt. Neben 14 tagesklinischen Plätzen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist für die Zukunft auch ein vollstationärer Bereich in Planung.

hier ist der Inhalt