Mark van Oosten von Niftylift über die Vorteile der AB 122 GTE

August 2016.

Dieter Beyer und Mark van Oosten bei der Übergabe der Anhänger-ArbeitsbühnenBereits Anfang des Monats haben wir über die Erweiterung unserer Beyer-Mietflotte um zehn weitere Anhänger-Arbeitsbühnen AB 122 GTE des namhaften Herstellers Niftylift berichtet. Jetzt fand die offizielle Übergabe mit Mark van Oosten, Export Sales Manager von Niftylift, statt. Im Interview erläuterte Mark van Oosten, warum die Anhänger-Arbeitsbühne ein Dauertrend ist und warum sie die wirtschaftliche Lösung ist, wenn eine flexible, kompakte und mobile Höhenzugangstechnik benötigt wird.

Interview mit Mark van Oosten (Export Sales Manager Niftylift)

Gruppenfoto bei der Übergabe der Anhänger-Arbeitsbühnen von NiftyliftFrage: Was sind die Stärken und Qualitäten der Anhänger-Arbeitsbühnen?
Mark van Oosten: Die Flexibilität und Mobilität der Anhänger-Arbeitsbühne überzeugt vor allem diejenigen Nutzer, die für den Mietzeitraum eine Arbeitsbühne für verschiedene Einsatzorte benötigen. Die Anhängerbühne ist eine wirtschaftliche, kompakte, sichere und zuverlässige Höhenzugangstechnik für Garten- und Landschaftsbau, Maler, Elektriker, Gebäude-Management und Hausbesitzer. Mit der Arbeitsbühne lassen sich Wartungs- und Installationsarbeiten ebenso wie die Baumpflege, der Hecken- und Baumschnitt als auch die Dachrinnenreinigung und alle weiteren Arbeiten auf bis zu 12,20 m Höhe absolvieren.

Frage: Die Anhänger-Arbeitsbühnen sind mit einem teleskopischen, oberen Ausleger ausgestattet. Was bedeutet das für die Positionierung der Plattform?
Mark van Oosten: Der teleskopische Ausleger sorgt für eine optimale Genauigkeit beim Positionieren der Plattform. Insbesondere bei niedrigen Arbeitshöhen ist seitliche Reichweite gefragt. Das bietet diese Anhänger-Arbeitsbühne. Mit ihr profitieren Anwender auf jeder Arbeitshöhe von einer maximalen seitlichen Reichweite von 6,10 m.

Frage: Welchen Vorteil bieten die hydraulischen Abstützausleger beim Aufstellen der Anhänger-Arbeitsbühne?
Mark van Oosten:
Das liegt klar auf der Hand. Die hydraulischen Abstützausleger werden automatisch statt manuell aufgestellt. Bediener sparen Kraft und Zeit.

Frage: Die Ausstattung beinhaltet eine vollproportionale Hydrauliksteuerung? Was bedeutet das in der Praxis?
Mark van Oosten:
Die Technik ist zuverlässig. Das Ventil wird direkt angesteuert. Die Geschwindigkeit der Maschinenbewegung wird durch den Druck, den der Bediener ausübt, reguliert. Das sorgt für feinabgestimmte Maschinenbewegungen und führt zu einer maximalen Genauigkeit beim Positionieren. Zugleich bietet diese Form der Steuerung einen sanften Betrieb für den Bediener.

5. Die Anhänger-Arbeitsbühnen sind mit einem E-Motor ausgestattet. Welche Vorteile bietet das für Anwender?
Mark van Oosten: Die Anhänger-Arbeitsbühne ist überall dort einsetzbar, wo eine 230-V- Stromversorgung verfügbar ist. Durch den E-Motor ist der Betrieb der Bühne emissionsfrei und somit im Innenbereich zulässig. Zugleich ist ein E-Motor deutlich geräuschärmer als ein Benzin- oder Dieselmotor. Somit ist auch der Einsatz der Arbeitsbühne in den frühen Morgenstunden und in den späten Abendstunden sowie nachts möglich.Detailanasicht auf Diebstahlsicherung von AB 122 GTE

6. Welche Einsätze sind mit der kompakten und manövrierfähigen Arbeitsbühne möglich, wenn Sie als Hersteller von schwer zu erreichenden Einsatzorten sprechen?
Mark van Oosten: Dieses Modell ist mit einem Fahrantrieb ausgestattet, der über den E-Motor betrieben wird. Dieser Antrieb ist ein besonderes Feature, denn das kraftaufwändige Schieben und Ziehen der Anhängerarbeitsbühne am Einsatzort oder zum Einsatzort hin entfällt. Der Fahrantrieb sorgt für einen vom Zugfahrzeug unabhängigen bzw. autonomen Antrieb der Arbeitsbühne auf Anhängerfahrgestell. So kann diese Anhänger-Arbeitsbühne auch über unwegsames Gelände wie Kopfsteinpflaster oder Gartenwege sowie in enge Einsatzbereichen vom Bediener manövriert werden.

7. Alle Hydraulikzylinder sind mit Rückschlagventilen ausgestattet. Was bedeutet das in Bezug auf die Sicherheit beim Betrieb der Anhänger-Arbeitsbühne, wenn es zu einem Schlauchausfall kommt?
Mark van Oosten: Für diesen unwahrscheinlichen Fall bedeutet das, dass die Anhängerbühne sicher in der aktuell eingestellten Position bleibt bis der Bediener die Steuerung wieder aktiviert.

8. Die Anhänger-Arbeitsbühne ist mit vier hydraulischen Abstützauslegern ausgestattet. Diese können über die Steuerung separat angesteuert werden. Bei Unebenheiten sollten die Abstützausleger paarweise ausgefahren und aufgestellt werden. Wie kann der Bediener erkennen, dass die Anhänger-Arbeitsbühne korrekt positioniert und einsatzbereit aufgestellt ist?
Mark van Oosten: Die druckempfindlichen Verriegelungen aller Abstützausleger stellen sicher, dass die Maschine richtig aufgestellt ist. Erst wenn sich die Abstützausleger sicher in Position befinden, wird die Auslegersteuerung freigegeben. Zugleich weist ein akustisches Signal darauf hin, wenn die Anhänger-Arbeitsbühne nicht sicher positioniert bzw. nicht in der korrekten Einsatzposition ist.

9. Welche Aufgaben übernimmt die integrierte Handpumpe bzw. wann wird diese eingesetzt?
Mark van Oosten: Es ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben, dass immer zwei Bediener beim Einsatz einer Anhänger-Arbeitsbühne vor Ort sein müssen. Ein Bediener verbleibt während des Einsatzes am Boden, um im Fall der Fälle mit der Handpumpe die Maschine sicher wieder absenken zu können. Alle Maschinenfunktionen können über die Handpumpe im Fall eines Leistungsausfalls, wie beispielsweise durch einen Stromausfall, bedient werden. Auch die Abstützausleger lassen sich über die Handpumpe steuern und falls erforderlich, wird durch die kombinierte Steuerung durch Handpumpe und Bodensteuerung auch die komplette Anhängerarbeitsbühne vollständig verstaut.

10. Was begeistert Sie als Hersteller an der Anhänger-Arbeitsbühne?
Mark van Oosten: Die Anhänger-Arbeitsbühne überzeugt durchweg. Sie ist zuverlässig, kompakt, leicht und intuitiv bedienbar. Sie ist die wirtschaftliche und flexible Lösung für viele Branchen aus Handwerk und Gebäude-Management sowie aus Garten- und Landschaftsbau, aber auch für viele Privatnutzer, die eine Anhänger-Arbeitsbühne für den Hausanstrich, die Dachrinnenreinigung, den Hecken- und Baumschnitt sowie für weitere Arbeiten auf Höhe rund ums Haus benötigen.

11. Welche Trends sehen Sie für die Zukunft, wenn es um Anhänger-Arbeitsbühnen geht?
Mark van Oosten: Die Anhänger-Arbeitsbühnen-Modelle bis 17 m Arbeitshöhe werden immer gefragt sein. Sie sind ein Dauertrend und gleichzeitig ein Garant für viele Kunden, um günstig und sicher in Höhe zu kommen. Gerade die Modelle mit Fahrantrieb für ein autonomes und zügiges Manövrieren sind ein Dauertrend und werden immer ihre Abnehmer finden.

12. Was sind die Alleinstellungsmerkmale der Anhänger-Arbeitsbühnen, die damals wie heute immer noch überzeugen?
Mark van Oosten: Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit, Kompaktheit: Mit der Höhenzugangstechnik auf Anhängerfahrgestell bleiben Anwender flexibel und mobil, und das bei einer enormen seitlichen Reichweite, wenn Höhenzugang über Hindernisse hinweg realisiert werden muss.

Gruppenbild im Mietpark von den neuen Anhänger-Arbeitsbühnen13. Bereits in der Vergangenheit hat die Beyer-Mietservice KG bei Ihnen in Anhängerarbeitsbühnen dieses Typs in großem Umfang geordert. Wenn Sie die Modelle aus den vergangen Jahren mit denen vom aktuellen Baujahr vergleichen, gibt es nennenswerte Entwicklungen oder Unterschiede?
Mark van Oosten: Die Anhänger-Arbeitsbühne hat sich von Beginn an bewährt. Kunden und Mieter sind ebenso wie wir als Hersteller von den Funktionen und der Qualität dieser Anhänger-Arbeitsbühnen überzeugt. Nennenswerte Entwicklungen oder Unterschiede von damals bis heute gibt es nicht, denn diese Arbeitsbühne hat durch die Ausstattung und die Leistungsparameter von Beginn an überzeugt und übertrifft bis heute immer wieder die Erwartungen.

hier ist der Inhalt