Beyer-Mietservice beim Trecker- und Oldtimertreffen

Juni 2014.

Zum siebten Mal trafen sich am Pfingstwochenende über 200 Traktorbesitzer mit ihren „alten Schätzchen“ bei Traumwetter in Eichelhardt im Westerwald. Bei Dieselgeruch und dem Klang alter Motoren verwandelte sich das sonst so ruhige Dorf mit seinen knapp 500 Einwohnern, zum Magneten für alle Oldtimer-Liebhaber und zahlreiche Besucher. Für Spaß und Unterhaltung sorgten an diesem Wochenende aber nicht nur knatternde „Oldies“ der Marken Eicher, Deutz & Co.! Schon von Weitem sichtbar präsentierte sich die LKW-Arbeitsbühne LB 450 TTK der Beyer-Mietservice KG in bekannter Unternehmensfarbe Ultramarinblau.

Atemberaubender Überblick

Spitze beim Treckertreffen: Der Weitblick aus dem Arbeitskorb in 45 m HöheDiese leistungsstarke und zugleich höchste LKW-Bühne aus dem Mietpark schafft eine Arbeitshöhe von knapp 45 m. Kommt die Hebebühne im Baustellenalltag in den unterschiedlichsten Branchen und Bereichen zum Mieteinsatz, so bot sie an diesem sonnigen Pfingstwochenende mit einer beeindruckenden Bühnen-Höhe das Erlebnis der besonderen Art. Von ganz oben konnte man nicht nur die Treckerausstellung bestaunen. Ein wahrhafter Höhepunkt war für jeden Teilnehmer der traumhafte Weitblick über den reizvollen Westerwald mit seinen Wiesen und Wäldern. Gut gesichert trauten sich sogar die ganz kleinen mit dieser Bühne weit nach oben.

Vielseitigkeit gab es auch beim Treckertreffen: Ein Ersatzteilmarkt für Oldtimerbesitzer, ein Stand für kreatives Kinderschminken sowie Imbiss- und Getränkewagen, die für das leibliche Wohl der Besucher sorgten. Mit Vollgas durch den Matsch – das eigens dafür angelegte Matschloch war eine der beliebtesten Attraktionen!  Mit diesem Leitgedanken durchfuhren dann auch Trecker, Pickups und Quads das „dreckige Nass“. Manch einer nutzte dieses Highlight allerdings auch, um sich im wahrsten Sinne des Wortes in der Matsche zu suhlen.

Minibagger-Führerschein und mehrBeim Treckertreffen gruben sich die Kinder eifrig zum Minibagger-Führerschein

Besonders begehrt bei den Kleinen war das Bedienen des Minibaggers, an einem eigens dafür zur Verfügung stehenden Erdhügel. Dort konnten die jungen Anwärter alle Hebel des MB 110 K aus der Beyer-Vermietung in Bewegung setzen und ihr Ausgrabungstalent unter Beweis stellen. Die Bestätigung für das Können war heiß begehrt und verursachte strahlende Kinderaugen: der Minibagger-Führerschein. Kompakte Bagger wie dieser, setzen nicht nur beim Treckertreffen in Eichelhardt überzeugende Akzente. Mit einem Betriebsgewicht von 1.100 kg, einer Grabtiefe von 1,78 m, einer maximalen Schütthöhe von 2,22 m überzeugt der Minibagger bei zahllosen Einsätzen rund um Haus und Garten, im Straßen- und Wegebau sowie im GaLaBau.

Beyer-Mietservice präsentierte zur Veranstaltung noch weitere Mietgeräte, wie das trendige ConnectCar für Fahrspaß pur, eine Lichtgiraffe zur optimalen Ausleuchtung, sowie die kompakte LKW-Arbeitsbühne LB 186 GT mit Abstützung innerhalb der Fahrzeugkontur. Sie wollen mehr darüber wissen? Dann einfach per kostenloser Miethotline zur persönlichen und fachkompetenten Beratung oder in eine der bundesweiten Mietstationen.

Sonne, Matsch und Treckertreffen

hier ist der Inhalt