5.000 Euro für die Kinder- und Jugendfußball-Abteilung des VfL Hamm 1883 e.V.

Oktober 2017.

4 Personen mit symbolischem Spendenscheck vor FußballplatzDie Beyer-Mietservice KG folgt ihrer langjährigen Tradition und unterstützt in diesem Jahr mit einer zweckgebundenen Spende in Höhe von 5.000 Euro gezielt das Engagement des VfL Hamm 1883 e.V. für die Kinder und Jugendlichen der Fußballabteilung, anstatt umfangreiche Weihnachtspräsente an Kunden und Geschäftspartner zu versenden.

Eine bewusste Entscheidung zur Förderung von Kindern und Jugendlichen

Beyer-Mietservice hat sich bewusst für diese Spende entschieden, weil sich das Unternehmen als Ausbildungsbetrieb mit dem Jugendkonzept des Vereins identifiziert. Die ehrenamtlichen Trainer und Betreuer im Kinder- und Jugendfußball des Vereins fördern durch ihr Engagement in erster Linie das soziale Miteinander und die positive menschliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Wie die Jugendfußballabteilung des Vereins sieht sich auch Beyer-Mietservice als Ausbildungsbetrieb in der Verantwortung, wenn es um die Vermittlung von sozialen Kompetenzen und um die Unterstützung für eine positive menschliche Entwicklung der nachfolgenden Generationen geht.

Zukunftsorientierte Nachwuchsförderung für das soziale Miteinander

Die Kinder- und Jugendfußballabteilung des VfL Hamm 1883 e.V. widmet sich der sportlichen und sozialen Förderung von Kindern und Jugendlichen. Die Verantwortung und die Aufgabenbereiche der Trainer gehen weit über den sportlichen Bereich hinaus.
Für die Zeit des Trainings vertrauen die Eltern ihre Kinder den Trainern an. Diese leisten weitaus mehr als nur die sportlichen Fertigkeiten des Fußballspielens zu vermitteln. Es geht bei der Trainingsarbeit mit den Kindern um die Vermittlung von Werten und sozialen Kompetenzen wie Teamfähigkeit und Toleranz. Das gemeinsame Training und die gemeinsamen Unternehmungen fördern als nachhaltige und sinnvolle Freizeitgestaltung die positive menschliche Entwicklung und damit auch das soziale Miteinander.
Um die vielen Aufgaben und die enorme Verantwortung der Kinder- und Jugendtrainer des Vereins zu unterstützen, ist die Jugendfußballabteilung des Vereins auf finanzielle Mittel angewiesen. Mit Spenden wird sichergestellt, dass die ehrenamtlich tätigen Trainer und Betreuer sich auch zukünftig in ihrer Freizeit für die Kinder- und Jugendförderung engagieren können.

Zielgerichtete Unterstützung für ehrenamtliche Trainer und Betreuer

Fußballmannschaft vom Vfl Hamm bei der Spendenübergabe durch Dieter BeyerDie pädagogische und sportliche Arbeit der Trainer umfasst auch die Organisation und Durchführung von Turnierfahrten bei Heim- und Auswärtsspielen und eine solide Trainerausbildung. Mit der zweckgebundenen Spende unterstützt Beyer-Mietservice gezielt die für die Weiterbildung und Arbeit der Kinder- und Jugendtrainer benötigten Aufwände.
Aktuell trainieren mehr als 150 Kinder und Jugendliche in den einzelnen Altersgruppen auf dem Vereinsgelände. Im direkten Gespräch mit VfL-Jugendgeschäftsführer Thomas Christmann und VfL-Vorstand Axel Mast wurde deutlich, dass für den Kinder- und Jugendfußball die Weiterbildung und Förderung der Betreuer und Trainer auch ein wichtiger Aspekt ist, für den finanzielle Mittel benötigt werden. Zugleich brauchen die ehrenamtlich engagierten Trainer Unterstützung, um mit den Kindern Fahrten zu Sportveranstaltungen zu organisieren und zu unternehmen.
Mit der Spende unterstützt die BEYER-Mietservice gezielt die pädagogische Arbeit der Trainer und Betreuer und damit auch das Jugendkonzept des Vereins zur Förderung von sozialem Miteinander der nachfolgenden Generationen. Beim Besuch des Vereinsgeländes anlässlich der Spendenübergabe wurde auch deutlich, dass die Spielfeld-Kapazitäten für das Kinder- und Jugendtraining so gut wie erschöpft sind und dass der Verein auch zur Erweiterung dieser Kapazitäten und zur Instandhaltung der Spielfeldeinrichtung auf finanzielle Unterstützung von außen angewiesen ist.

hier ist der Inhalt