Zügige Erdrutsch-Beseitigung mit Beyer-Mietgeräten

Juni 2016.

Bagger aus der Vermietung bei Baggerarbeiten am HangStarkregen und Hagel in den letzten Tagen und Wochen haben viele Straßen und Bahnstrecken in Deutschland blockiert. Umleitungen mussten eingerichtet und Bahnabschnitte gesperrt werden. Die Schäden gehen in die Millionenhöhe. Länder und Kommunen brauchen jetzt starke Helfer, um die Erd- und Gesteinsmassen von den Verkehrswegen zu räumen. Die Miet-Bagger aus der Beyer-Flotte sind die kraftvolle, leistungsstarke und wirtschaftliche Unterstützung, um die Erd- und Gesteinsmassen zügig zu beseitigen. Gerade für diese spontanen Bedarfsfälle wie nach den Unwettern hat die Beyer-Mietservice KG die richtigen Mietmaschinen. Mit den leistungsstarken Baggern auf Kettenfahrwerk wie dem KB 850 K und dem KB 1550 K werden Erdmassen aufgenommen und so die Straßen und Bahnstrecken zügig wieder freigelegt und befahrbar.

Starke Kombi – Kettenbagger und Kippmuldenanhänger

Umfangreiche Erdbewegungsmaßnahmen mit Kettenbaggern und Kippmuldenanhänger: Die starke Kombi zum Abtragen und zum Abtransport von Erdmassen auf Verkehrswegen steht einsatzbereit im Beyer-Mietpark zur Verfügung. Der Kettenbagger KB 850 K trägt die Erd- und Geröllmassen ab, lädt diese auf den Kippmuldenanhänger KMA 350 und dieser bringt, angekuppelt an einem entsprechenden Zugfahrzeug, die abgetragenen Erdmassen zum gewünschten Abladeort. Durch die verstellbare Rückwand, die um 270° schwenkbar ist, kann das Schüttgut komfortabel und zügig abgeladen werden.

hier ist der Inhalt