Herzlich willkommen – neun Azubis starten 2017 bei BEYER-Mietservice

August 2017.

Beamer-Präsentation in Konferenzraum der BEYER-Mietservice KGNeun junge Menschen haben am 1. August 2017 ihre Ausbildung bei Beyer-Mietservice begonnen. Der erste Tag widmete sich dem gegenseitigen Kennenlernen und dem Entdecken. Zunächst gab es eine Vorstellungsrunde, in der die Neuankömmlinge auf Plakaten etwas über sich und über ihre Erwartungen an die Ausbildung festgehalten haben. Nach einer Begrüßung durch Dieter Beyer gab es einen Rundgang durch das Unternehmen. In den jeweiligen Unternehmensbereichen wie Buchhaltung, Vertrieb, IT, Werkstatt, Dispo und Einkauf berichteten die Azubis, die bereits seit einem oder zwei Jahren ihre Ausbildung absolvieren, über ihre Aufgaben und die weiteren Tätigkeiten in den Abteilungen. Im Anschluss gab es ein Ratespiel, in der die neun Azubis einige Fragen zum Unternehmen und zur Mietflotte beantworten mussten. Verena Kastl (Bewerbungs- und Personalmanagement bei Beyer-Mietservice) hatte auch eine Überraschung für die neuen Berufsanfänger vorbereitet und es gab am Nachmittag ein gemeinsames Grillen. Zum Abschluss konnte jeder neue Azubi nochmal ein Fazit abgeben, wie ihnen der erste Tag gefallen hat und welche Erwartungen man an die bevorstehende Ausbildungszeit hat.

Die Beyer-Mietservice KG wünscht den neuen Azubis eine tolle und erfolgreiche Ausbildungszeit!

  • Neun Auszubildende für BEYER-Mietservice an ihrem ersten Tag vor ArbeitsbühnenVolkan Ertugrul (Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung)
  • Matthias Fau (Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration)
  • Marvin Jahnke (Ausbildung zum Berufskraftfahrer)
  • Martin Paul (Ausbildung zum Industriekaufmann)
  • Lea Nutsch (Ausbildung zur Industriekauffrau)
  • Diana Enke (Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement)
  • Emanuel Bialluch (Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker)
  • Sinah Greb (Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation)
  • Kathrin Padler (Kauffrau für Büromanagement)

Jetzt schon vormerken! BEYER-Mietservice auf der ABOM 2017 in Altenkirchen/Westerwald

Wer Interesse an einer Ausbildung bei Beyer-Mietservice hat, sollte zur bereits zum neunten Mal stattfindende Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse am 27. uns 28. September 2017 nach Altenkirchen/Westerwald kommen. Wie in den Jahren zuvor wird Beyer-Mietservice in der Eventhalle “Burgwächter MATCHPOINT“ über das vielfältige Angebot an spannenden Ausbildungsberufen und die beruflichen Perspektiven in persönlichen Gesprächen informieren. Einen Einblick in den beruflichen Alltag bietet auch ein Praktikum im Unternehmen. Während der Praktikumsphase erhalten zukünftige Schulabgänger und Berufsanfänger intensive Einblicke in die verschiedenen Aufgabenbereiche und Abteilungen wie Disposition, Werkstatt, Mietstation, Marketing, Buchhaltung und weiteren. Interesse an einer Ausbildung oder einem Praktikum? Dann jetzt die Bewerbung per E-Mail an bewerbung@beyer-mietservice.de schicken! Mehr Infos zu aktuellen Ausbildungsangeboten gibt es hier.

Sinah Greb (Auszubildende als Kauffrau für Marketingkommunikation) über den Ausbildungsstart 2017 – Sprung ins Berufsleben

9 neue BEYER-Azubis an Tisch vor Lagerhalle auf dem FirmengeländeDer erste Tag der Ausbildung: ein Grund, sich richtig zu freuen und ebenso aufgeregt zu sein.
Diese Aufregung wurde uns bei einem Workshop zum “Ausbildungsstart 2017“ schnell genommen. Wir wurden im Konferenzraum in Etzbach empfangen und nach anfänglichem Zögern lernten wir uns alle schnell kennen. Nach einer spannenden Unternehmensdarstellung haben wir Zeit und Material bekommen, um ein Plakat über uns selbst zu gestalten. Mit Hilfe der bunten und kreativen Plakate hat sich dann jeder vorgestellt. Am späten Vormittag hat sich dann Herr Beyer vorgestellt. Für einen kurzen Moment war die Aufregung wieder da, jedoch herrschte nach kurzer Zeit wieder eine lockere Atmosphäre und jeder lauschte gespannt den Erzählungen über den Ursprung von Beyer-Mietservice KG. Nach einem Rundgang durch alle Abteilungen bekamen wir die Aufgabe, die Arbeitshöhe einer Scherenarbeitsbühne zu schätzen – jedoch von oben! Die anderen Fragen des Rätsels lösten wir dann aufgeteilt in zwei Gruppen. Auf dem Betriebsgelände erwartete uns anschließend ein geselliges Grillen. Die Mutigen unter uns hatten zudem die Möglichkeit, mit einer Teleskopbühne den Ort Etzbach von oben zu sehen. Ca. 30 Meter ging es in die luftige Höhe – ein toller Abschluss eines spannenden Tages.

Alle neuen Azubis freuen sich auf die Ausbildungszeit bei Beyer-Mietservice.

Wir bedanken uns bei Verena Kastl und Andre Elbert für den tollen Tag!

Viele Grüße,
Sinah Greb

Begrüßung und Vorstellungsrunde

hier ist der Inhalt