neuesten Nachrichten

Mietflotte wächst um 70 Manitou Arbeitsbühnen

Oktober 2021
Symbolische Übergabe von 70 neuen Arbeitsbühnen zwischen Manitou und BEYER-Mietservice

Im Rahmen der fortwährenden Modernisierung und Erweiterung unseres Mietprogramms vertrauen wir wiederholt auf bewährte Manitou-Qualität: Insgesamt 70 selbstfahrende Gelenk- und Teleskoparbeitsbühnen der neuen Generation umfasst unser jüngstes Anschaffungspaket, das nunmehr vollständig im Mietpark eingezogen ist.

Zur symbolischen Übergabe der Arbeitsbühnen begrüßte Dieter Beyer den Geschäftsführer von Manitou Deutschland, Peter Wildemann, kürzlich in unserer Hauptniederlassung in Etzbach.

Bühnen-Paket hat Einsatzvielfalt inklusive

Die Entscheidung für gleich 4 Bühnenvarianten fiel mit Fokus auf Anwenderfreundlichkeit, eine breite Nutzungsvielfalt und nicht zuletzt auf gute Erfahrungswerte: Mit 20 Manitou 120 AETJ 3d, 20 Manitou 170 AETJ, 20 Manitou 160 ATJ plus RC STV sowie 10 weiteren Manitou 280 TJ wurden im aktuellen Bühnen-Bundle durchweg Selbstfahrer verschnürt, deren Serien bereits seit Jahren verlässlicher Bestandteil unseres Mietparks sind und die großen Anklang bei unseren Kunden finden.

Als GTB 120 EK-3d II und GTB 169 EK II stehen die emissionsfreien Elektro-Bühnen für Einsätze auf befestigtem, glattem Boden im Innen- und Außenbereich zur Verfügung. Korbarm, minimaler Wenderadius, große Reichweiten und eine feinfühlige Steuerung garantieren für äußerste Flexibilität, Beweglichkeit und präzise Manöver in beengten, komplizierten Bereichen.

Die geländeerprobten Diesel-Allrad-Gelenkteleskopen GTB 160 D + II erweitern unser Segment der Outdoor-Bühnen. 16,21 m maximale Arbeitshöhe schaffen die Maschinen der neuesten Baureihe.

Das Neugeräte-Paket wird mit den reinen Diesel-Teleskopen TB 278 KD II mit 27,75 m absoluter Arbeitshöhe abgerundet. Auch sie verfügen über Allradantrieb, 3 Lenkarten und damit maximale Geländegängigkeit.

Die römisch II im Produktnamen verdienen sich die neuen Arbeitsbühnen durch einige innovative Erweiterungen.

Neue Sicherheitsstandards und moderne Antriebstechnik

Die neueste Generation der Auslegerbühnen bringt höchste Sicherheitsstandards und modernste Antriebstechnik mit in unseren Mietpark. Sämtliche Bühnen sind mit einem Einklemm-Schutzsystem ausgestattet. Die automatische Sperrung aller Steuerpult-Funktionen beim Anstoßen an ein Hindernis bedeutet einen wesentlichen Sicherheitsmehrwert für Personal im Arbeitskorb.

Die Akku angetriebenen GTB 120 EK-3d II und GTB 169 EK II legen in Sachen Nutzungsdauer und reduzierte Ladeintervalle einen drauf.

Die Diesel-Bühnen punkten mit umweltfreundlicher, Stage V-konformer Motorisierung und Stop-and-Go System und erfüllen damit die aktuellen Umweltrichtlinien. Speziell die GTB 160 D+ II punktet mit wesentlich reduziertem Eigengewicht ohne Einschränkung der mit 408 kg vergleichsweise hohen Korbtragkraft.

Neue Hubarbeitsbühnen erweitern Angebot in allen Niederlassungen

Montagen, Reparaturen, Wartungen, Reinigungen – Moderne Höhenzugangstechnik ist fester Bestandteil täglicher Arbeiten in beinahe allen Branchen. Mit dem Bühnenzuwachs werden wir nicht nur der hohen Nachfrage, sondern gleichermaßen unserem Selbstanspruch gerecht, jedem Projekt auch kurzfristig die optimale Mietlösung gegenüberzustellen. Schildern Sie uns Ihr Anliegen – wir finden die passende Maschine für Sie.

zum Interview