Beyer-Mietservice unterstützt die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP

Die Beyer-Mietservice KG mit Hauptsitz in Roth-Heckenhof stellt sich, wie seit Jahren schon, auch in 2012 wieder in den Dienst der guten Sache: Anstelle des Versandes von Weihnachtspräsenten hat sich Dieter Beyer, Geschäftsführer der Beyer-Mietservice KG, wie bereits schon im vergangenen Jahr, für die finanzielle Unterstützung mit einem namhaften Spendenbetrag für die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP entschieden.

Hauptziel der seit Juli 2009 anerkannten Stiftung ist die Förderung von Bildung und Erziehung, d. h., Kindern weltweit eine bessere Schulbildung zu ermöglichen. Diesem Vorhaben folgend werden die Spendengelder gezielt für den Bau von Schulen, Kindergärten sowie Waisenhäusern in Entwicklungsländern eingesetzt. Darüber hinaus finden Resozialisierungsprojekte für Drogenkinder ebenso Unterstützung wie Einrichtungen für krebskranke Kinder.

Die Stiftung setzt bei ihren Projekten explizit auf seriöse Hilfsorganisationen, die Präsenz zeigen, das heißt, einen direkten Ansprechpartner vor Ort haben. Großer Wert wird dabei vor allem auf eine transparente und nachhaltige Arbeit der Organisationen gelegt.

Zehn Monate war Reiner Meutsch mit seinem Kleinflugzeug Piper Cheyenne auf Weltumrundungsflug. Foto: Quelle Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP.Im Januar 2010 startete der Westerwälder Pilot und Stifter Reiner Meutsch vom Siegerlandflughafen aus zu einem zehn Monate dauernden Weltumrundungsflug. Einem großen Traum folgend, faszinierende Länder kennen zu lernen, Menschen zu begegnen und sich an Ort und Stelle über die Hilfsprojekte zu informieren, die von FLY & HELP unterstützt werden. Mit diesem Flug machte Reiner Meutsch aber vor allem auf die Notwendigkeit von Bildung aufmerksam. Er besuchte seine Hilfsprojekte in Ghana, Ruanda, Indien, Indonesien und Brasilien und übergab die Spendengelder. Diese werden ohne jegliche Abzüge 1:1 in die Projekte investiert.

„Das Engagement von Reiner Meutsch und seiner Stiftung zu unterstützen, ist mir ein besonderes Anliegen“, sagt Dieter Beyer. „Kindern die Möglichkeit einer angemessenen schulischen Bildung zu geben, sie damit für das Erwachsenenleben zu rüsten und die solide Grundlage für ein selbstständiges Leben zu verschaffen, ist ein Vorhaben, das es unbedingt zu fördern gilt.“

Die Spende der Beyer-Mietservice KG wird den Kindern zugute kommen, die ihre problematische Lebenssituation alleine nicht verändern können und auf unsere Hilfe angewiesen sind.
Die Beyer-Mietservice KG, europaweites Vermietunternehmen von Baumaschinen, Arbeitsbühnen und mehr wünscht der Reiner Meutsch Stiftung weiterhin gutes Gelingen bei der Wahl ihrer Hilfsprojekte.
Denn nach Angaben der Stiftung sollen bis 2025 insgesamt 100 Projekte rund um den Globus mit Spendengeldern initiiert, gefördert und betreut werden.

Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP

hier ist der Inhalt