Photovoltaik reinigen mit Beyer-Arbeitsbühnen

Eine dauerhafte Verschmutzung von Solaranlagen führt unweigerlich zur Ertragsminderung, da der Wirkungsgrad durch zunehmende Lichtundurchlässigkeit sinkt. Vor allem Häuser in stark landwirtschaftlich genutzten Gebieten oder auch in Innenstädten sind davon betroffen. Daher ist es wichtig, Photovoltaik-Anlagen zu reinigen. Regenwasser alleine spült den Schmutz nicht vollständig ab. Im Gegenteil: Niederschlag bringt zusätzliche Verschmutzungen aus der Luft mit sich. Gerade im Frühling und Sommer bleiben klebrige Blütenpollen an den Kollektoren haften.

Im Herbst können sich wiederum Moos und Flechten an den Rändern und Rahmen bilden. Im Winter, als sonnenschwachere Jahreszeit, bedecken Schneemassen die Fläche der Photovoltaikanlage. Reinigen Sie daher die Solarmodule in regelmäßigen Abständen. Passend für diese Aufgabe stehen in den Beyer-Mietparks zahlreiche Arbeitsbühnen mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen zur Miete bereit.

Arbeitsbühnen für große und kleine Einsätze

Die Arbeitshöhe und der Arbeitsbereich bestimmen den Hubbühnen-Typ. Für relativ kleine Einsätze, wie beispielsweise die Photovoltaik Reinigung auf dem eigenen Dach, findet die RAB 130 GT B/E Verwendung. Diese Raupenarbeitsbühne überzeugt durch Wendigkeit, Bodenschonung und kompakte Maße. Mit 0,78 m Gerätebreite werden selbst schmale Durchfahrten zum Einsatzbereich passierbar. Mit einer Arbeitshöhe von 12,75 m sowie einer seitlichen Reichweite von rund 6 m ist die Photovoltaikanlage erreichbar und kann gereinigt werden. Durch das geringe Leergewicht von 1.400 kg kann diese Arbeitsbühne mit einem PKW-Anhänger transportiert werden.

Die Reinigung großer Photovoltaikanlagen, wie z. B. in Solarparks, erfordert ein anderes Equipment. Die GTB 430 D bietet bei diesen Projekten vor allem mit einem Schwenkbereich von 360°, einem  Korbarm, schwenkbar um 110° sowie einer Korbdrehung um 160° das Maximum an Flexibilität. Verbunden mit einer Arbeitshöhe von über 43 m und einer seitlichen Reichweite von über 21 m ist die GTB 430 D eine Maschine der Spitzenklasse.

hier ist der Inhalt