Warum Baumpflege?

Baumpflegerische Maßnahmen dienen der Gesunderhaltung von Bäumen. Welche Pflege ein Baum braucht, hängt maßgebend von dessen Standort und Umgebung ab. Stadtbäume beispielsweise bilden die sogenannte „grüne Lunge“, denn mit ihren Blättern und Nadeln fungieren sie wie große Filter. Parkanlagen mit Baumbeständen und Wälder in der Nähe von Städten oder Ballungsgebieten sind daher besonders wichtig. Regelmäßig werden Kontrollen und Schnittmaßnahmen durchgeführt. Das stellt vor allem an belebten Straßen gewisse Anforderungen an Mensch und Mietgerät. LKW-Arbeitsbühnen sowie weitere Maschinen aus der Vermietung der Beyer-Mietservice KG erleichtern diese Arbeiten:

Einsätze an Überlandleitungen

LKW-Arbeitsbühne aus der Vermietung bei Baumpflegearbeiten auf der Straße
27 m Arbeitshöhe, 16 m seitliche Reichweite und 230 kg Korblast

Verkehrssicherheit gewährleisten

Raupenarbeitsbühne RAB 252 T D/E bei Baumpflegearbeiten an Schlossgarten
Für regelmäßige Kontrolle Ihrer Bäume die RAB 252 T D/E mieten

Fachliche Schnittmaßnahmen in der Baumpflege

Anhängerbühne aus dem Verleih bei einer Astentfernung auf Wiese
tote, kranke, gebrochene, beschädigte und kreuzende Äste sicher entfernt

Jungbestandspflege oder Durchforstung

LKW-Bühne und Häcksler beim Baumschnitt im Einsatz
Sicher und einfach Fehlentwicklungen ausgleichen und die Vitalität anregen

Wurzelstockentfernung nach Baumfällung

Baumwurzelfräse aus der Vermietung bei der Entfernung des Wurzelstocks auf Wiese
Restlose Entfernung des Wurzelstocks nach Baumfällung

Fehlentwicklungen in der Kronenbildung verhindern

Teleskopstapler aus der Vermietung beim Kronenschnitt an Straße
Kronenschnitt und Kronensicherung sicher, professionell & schnell

Nach Durchforstung - gleich häckseln

Raupenhäcksler aus der Vermietung bei Arbeiten im Wald
Auch bei schwieriger Bodenbeschaffenheit ein sicheres Arbeiten

Pflegeschnitt zur Gesunderhaltung der Bäume

LKW-Bühne aus dem Verleih abgestützt bei Arbeiten auf der Straße
Eigentümer eines Baumes müssen die Verkehrssicherheit gewährleisten

Technologien für die Baumpflege

Der LKW-Steiger LB 330 TK aus dem Mietpark der Beyer-Mietservice KG stellt sich zum Beipsiel dieser Herausforderung. Eine spezielle Auslegertechnik ermöglicht vor allem bei beengten Platzverhältnissen ein Schwenken innerhalb der Fahrzeugkontur. 33,00 m Arbeitshöhe und rund 21,00 m seitliche Reichweite lassen selbst entlegene Baumkronen über Bäume hinweg erreichbar werden. Ein variables Abstützsystem mit vier Hydraulikstützen, das sich durch unterschiedliche Abstützbreiten sowohl den Bodenunebenheiten als auch entsprechenden Platzverhältnissen flexibel anpasst, bietet dabei die bestmögliche Standsicherheit.

Baumbestände in unwegsamen Wäldern bedürfen ebenso der Pflege, sind allerdings häufig schwieriger erreichbar. Die Raupenbühnen aus dem Verleih der Beyer-Mietservice KG bieten hierbei alle Vorzüge einer Arbeitsbühne auf Kettenfahrgestell. Kompakte Bauweisen, höhen- und breitenverstellbare Fahrwerke, sowie vielseitige Abstützvarianten gewährleisten auch in Waldgebieten mit schwierigen Bodenbeschaffenheiten ein sicheres Arbeiten. Leistungsstarke Häcksler für Aststärken bis 19 cm übernehmen im Nachgang das Zerkleinern von angefallenem Baumschnitt, wie er beispielsweise bei schonenden Pflegeschnitten zur Gesunderhaltung der Bäume anfällt.

hier ist der Inhalt