BauMesse NRW - die innovative Messe für Häuslebauer

April 2014.

Bereits zum zwölften Mal öffneten die Westfalenhallen Dortmund vom 28. – 30. März 2014 ihre Pforten zur Fachmesse rund um Bauen & Wohnen. Über 300 Aussteller präsentierten auf rund 20.000 m² neueste Trends, Produkte und innovative Technologien in Verbindung mit individuellen Lösungskonzepten passend zum Messethema.

Die Beyer-Mietservice KG, europaweit tätiges Vermietunternehmen, unter anderem mit einer Niederlassung im nahegelegenen Lünen, war zum ersten Mal mit einem Messestand in Dortmund vertreten. Das Beyer-Team informierte ausführlich über die Produktpalette, Einsatzmöglichkeiten sowie über Dienst- und Serviceleistungen. Nach dem Motto „Technik zum Anfassen“ stand eine kleine Auswahl verschiedener Mietgeräte bereit, die im Rahmen der Platzmöglichkeiten gemäß ihrer Verwendung präsentiert wurden.

Bauen – modernisieren – renovieren

Zu diesen ThemeGut aufgestellt: Der Beyer-Stand zur BauMesse 2014 in den Westfalenhallen Dortmund.n war die Messe Herausforderung und Chance zugleich. Die Unternehmen boten, vertreten quer durch alle Branchen, ein breites Spektrum an Innovationen, neuen Produktideen und individuellen Anregungen.

Die Beyer-Mietservice KG mit ihrem ganzheitlichen Angebot an Maschinen und Geräten bot die passenden Mietlösungen zu Aufgaben und Anforderungen. Denn wer bauen, modernisieren oder renovieren möchte, braucht leistungsstarke und zuverlässige Arbeitsgeräte, darunter kompakte Bagger, die den Erfordernissen in vollem Umfang gerecht werden. Das Beyer-Team am Stand gab durch Informationsaustausch und fachliche Beratung die Orientierung zu den spezifischen Themen.

Die LKW-Arbeitsbühne LB 105 Ti und der Häcksler MH 190 A auf Einachs-Fahrgestell im ’Anhang’ empfingen die Messebesucher schon gleich am Eingang zu den Messehallen. Sozusagen eine Mietlösung im Doppelpack, mit der sich flexibel Baumschnittarbeiten ausführen lassen. Mit über 10,00 m Arbeitshöhe und einer seitlichen Reichweite von bis zu 5,00 m lässt sich mancher Baumbestand auf die gewünschte Höhe kürzen. Im Folgeschritt lässt sich der Baumschnitt dann mit dem Häcksler, dessen Materialeinzug Aststärken bis 19 cm aufnimmt, direkt vor Ort zu Hackschnitzel verarbeiten.
 

Die Vielfalt der Varianten

Auf reges Interesse stieß auch die Anhängerbühne AB 122 GTE. Auf Anhängerfahrgestell montiert, lässt sie sich mit einem dafür geeigneten PKW flexibel abholen und einsetzen. Mit kompakten Baumaßen und einer Arbeitshöhe von über 12,00 m lassen sich, optimal abgestützt, Vorhaben an Hausdächern oder Fassaden sowie Giebelanstriche oder Dachrinnensäuberungen und -reparaturen effizient ausführen. Das Ausstellungsspektrum am Messestand umfasste des Weiteren Minibagger, Rüttelplatten, Stampfer, Nassschneidetische, Tauchpumpen sowie Materiallifte. Schon in dieser Auswahl finden sich Mietlösungen mit einem Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Flexibilität.

BauMesse NRW Dortmund 2014

 

hier ist der Inhalt