Lichtmast mieten und effizient transportieren

Zum Thema "Lichtmast mieten" offeriert die Beyer-Mietservice KG zwei unterschiedliche Modelle. Dies sind leistungsfähige Geräte der Bauserien LT 40/9 E sowie LT 40/9 M. Beide Lichttürme wurden auf einem Fahrzeuganhänger montiert. Diese Konstruktion besitzt ein auflaufgebremstes Fahrgestell.

Lichtgiraffe LT 40/9 M

Lichttower aus unserem Mietpark in Gesamtansicht freigestellt
Lampenleistung 4000 Watt
max. Masthöhe 9,00 m

Lichtgiraffe LT 40/9 E

eingefahrener Lichtmast in Fahrzustand freigestellt
Lampenleistung 4000 Watt
max. Masthöhe 9,00 m

Nach dem Lichtmast mieten kann man diese Beleuchtung einfach selbst per PKW zur Baustelle fahren. Die Anhängerkonstruktion wurde zur Straßennutzung mit einem Geschwindigkeitslimit von 80 km/h zugelassen. Das ziehende Fahrzeug sollte jedoch zwei Voraussetzungen erfüllen. Dessen Zugkräfte müssen der Anhängerlast entsprechen und es sollte mit Kugelkopf-Kupplung ausgestattet sein. Wird das Modell LT 40/9 E geliehen, hat der PKW ein Gewicht von 847 kg zu ziehen. Beim Lichtmast mieten des Modells LT 40/9 M beträgt die Last 960 kg.

Lichtmast mieten - Sicherheitsaspekte berücksichtigen

Leihgeräte sollten nur vom professionellen Mietgeräteverleiher wie der Beyer-Mietservice KG bezogen werden. Diese Unternehmen garantieren für modernes technisches Equiment mit den notwendigen Zertifizierungen. Darüber hinaus übernimmt ein seriöses Leihunternehmen weitere Verpflichtungen, beispielsweise turnusmäßige Wartungen und Reparaturen.

Wie bei allen komplexen technischen Systemen spielt der Sicherheitsaspekt auch beim Lichtmast mieten eine Rolle. Zudem sind Projektfortschritte nur mit funktionsfähigen Geräten erreichbar. Deshalb werden bei der Beyer-Mietservice KG regelmäßige Prüfungen der Geräte durchgeführt. Die Mietmaschinen befinden sich dann in der firmeneigenen Werkstatt. Dort leisten sehr gut ausgebildete Fachkräfte auch Reparaturarbeiten. Im Hinblick auf das Lichtmast mieten heißt das u.a., die Flutlichter optimal einzustellen. Auch die fachkundige Einweisung in die Bedienung schafft Sicherheit beim Umgang mit Leihmaschinen. Dies hat man bei Beyer von Anfang an erkannt. Es gehört zum Service beim Kran, Dumper, Generator, Radlader, Quad oder Lichtmast mieten.

Platzbedarf der Leihgeräte berücksichtigen

Die Modelle LT 40/9 M und LT 40/9 E benötigen im Vergleich zu Maschinen wie einem großen Raupenkran vergleichsweise geringe Stellflächen. Beim Gerät LT 40/9 E beträgt sie 6,08 qm. Es hat eine Länge von 3,80 m und einer Breite von 1,60 m. Zum Lichtmast mieten des Typs LT 40/9 M muss ein Platzbedarf von 7,53 qm eingeplant werden. Diese Lichtgiraffe ist 4,23 m lang sowie 1,78 m breit.

 

 

hier ist der Inhalt