Lichtanlage - Verleih ermöglicht flexibles Arbeiten

Lichtgiraffe LT 40/9 M

Lichttower aus unserem Mietpark in Gesamtansicht freigestellt
Lampenleistung 4000 Watt
max. Masthöhe 9,00 m

Lichtgiraffe LT 40/9 E

eingefahrener Lichtmast in Fahrzustand freigestellt
Lampenleistung 4000 Watt
max. Masthöhe 9,00 m

Das Stichwort „Lichtanlage Verleih“ ist für Personen auf der Suche nach mobilen Beleuchtungs-systemen interessant.

Mit einem Mietgerät bleibt man finanziell, logistisch und zeitlich flexibel.

  • Es kommt weniger schnell zu finanziellen Engpässen als beim Erwerb einer Lichtanlage. Verleih basiert auf Gebühren für einen Nutzungszeitraum. Das ist u.a. bei Low-Budget Projekten hilfreich.
  • Mobile Lichttechnik auf einem Anhängerfahrgestell ist verfahrbar. Sie kann vom Kunden mit eigenem PKW transportieren werden. Beim großen Bagger, Radlader, Dumper, Stapler oder der Vibrationswalze wäre das nicht möglich.
  • Es besteht Planungssicherheit beim Einsatz einer gemieteten Lichtanlage. Verleih bedeutet, die Maschine steht zum Wunschtermin bereit. Arbeitsverzögerungen treten nicht auf.

Zum Thema „Lichtanlage Verleih“

Man ist auf der sicheren Seite mit einem profilierten Unternehmen als Partner beim Mieten einer Lichtanlage. Verleih heißt hier, hochwertige und turnusmäßig gewartete Technik übergeben. Etablierte Mietfirmen beraten Kunden ausführlich zur Lichtanlage. Verleih erfolgt inklusive einer fachkundigen Bedienungseinweisung. Bei Anfragen unterstützt das Team den Kunden mit allen nötigen Informationen zur Lichtanlage. Verleih in dieser Weise entspricht einer Win-Win-Situation. Diese ist für alle Beteiligten vorteilhaft.

Mobile Beleuchtungsanlagen in der Praxis

Beim Bau von Häusern, Tunneln, Gleisanlagen oder Straßenreparaturen schätzt man die mobile Lichtanlage. Verleih dieser Maschinen richtet sich vorrangig auf zwei Projektgruppen. Dies sind Winterbaustellen sowie Vorhaben mit Mehrschichtbetrieb. Darüber hinaus sind gemietete Lichttürme bei Bergungs- und Rettungsarbeiten sowie Veranstaltungen im Einsatz.

Offerten der Beyer-Mietservice KG im Bereich Lichttechnik

Nicht alle Maschinenverleiher bieten mobile Beleuchtungstechnik. Zudem unterschieden sich Leihunternehmen durch Profilierung und Service.  Das gilt auch für die mobile Lichtanlage. Verleih dieser Maschinen bei der Beyer-Mietservice KG schließt zwei Modelle ein. Das ist der Light- Tower LT 40/9 E (Länge=3,80m, Breite= 1,60m, Höhe=1,50m) sowie die Lichtgiraffe mit der Bezeichnung LT 40/9 M. (Länge=4,23 m, Breite=1,78m, Höhe=1.68m).

Beide Maschinen besitzen einen bis zu 9 m ausfahrbaren Mast mit je vier Halogenscheinwerfern. Der Scheinwerfermast ist um 360 Grad drehbar. Mit den daran montierten, einzeln verstellbaren Flutlichtern, kann man 8000 qm Fläche ausleuchten. Durch den eingebauten Generator vereint dieses Gerät Stromquelle und Lichtanlage. Verleih-Offerten der Beyer-Mietservice KG für diese Geräte nutzen, ist ein Beitrag zu ökonomischer Arbeit.
 

hier ist der Inhalt