Kranverleih für modernes Bauen

Die Zusammenarbeit mit einem Kranverleih gilt als zeitgemäße Option des Projektmanagements. Mietfirmen halten heute eine enorme Bandbreite von Kranen bereit. So offeriert die Beyer-Mietservice KG passende Leihkrane für jeden Bedarf. Beim Kranverleih stellt sich immer die Frage nach Hebehöhe und Tragkraft. Beide Aspekte sind wichtig für den bedarfsgerechten Einsatz von Hebetechnik.

Minikrane

MC 87.3 D/E

Spezialkran 8,70 m Hebehöhe in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 8,70 m
max. Tragkraft 2.820 kg

MC 127.3 D/E

Minikran 12 m in Komplettansicht freigestellt
max. Hebehöhe 12,66 m
max. Tragkraft 2.930 kg

MC 168.4 D/E

Minikran aus dem Beyer Verleih in Komplettansicht freigestellt
max. Hebehöhe 16,80 m
max. Tragkraft 3.830 kg

MC 55.1 E

Mietkran mit 5 m Hebehöhe in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 5,50 m
max. Tragkraft 995 kg

MC 87.3 D/E II

Minikran aus dem Verleih mit 850 kg Fixhaken
max. Hebehöhe 8,70 m
max. Tragkraft 2.820 kg

MC 168.4 D/E K

Spezialkran 520 kg Tragkraft in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 16,80 m
max. Tragkraft 3.830 kg

Raupenkrane

RC 93.3 MD

Freigestellter Raupenkran RC 93.3 MD aus dem Beyer-Mietpark
max. Hebehöhe 9,30 m
max. Tragkraft 2.930 kg

RC 164.5 D

Minikran16 m Hakenhöhe in Gesamtansicht freigestellt
max. Hebehöhe 16,35 m
max. Tragkraft 4.900 kg

RC 167.6 D K

Blauer Kran mit Raupenfahrwerk und 6 t Tragkraft
max. Hebehöhe 16,70 m
max. Tragkraft 6.000 kg

Ergänzend zum Kranverleih bieten einige Maschinenvermieter weitere Serviceleistungen an. Diese reichen von Informations- und Beratungsleistungen über Reparatur-, und Transportservice bis zur Einweisung in die Technik und die Bereitstellung geeigneten Bedienpersonals. Weil Kranverleih im Vergleich zum Ankauf von Maschinen deutlich rentabler ist, kommt modernes Bauen ohne dieses Geschäftsfeld nicht mehr aus.

 

Praktische Beispiele zum Kranverleih:

Mit der jahrelangen erfolgreichen Arbeit der Beyer-Mietservice KG wuchsen die Erfahrungen im Kranverleih. Dabei zeigte sich u.a., dass leistungsfähige Minikrane durch Umrüstung und Spezialwerkzeug multifunktional einsetzbar sind. Sie erleichtern die Arbeit im Glasbau, beispielsweise bei der Errichtung von Glas-Stahl Konstruktionen für Hochhäuser, Bürotürme sowie Veranstaltungszentren.

Mit innovativer Saugtechnik befördern Minikrane aus dem Kranverleih der Beyer-Mietservice KG sensible Glaselemente an jeden gewünschten Ort. Ob dieser im Mezzaningeschoß, in einer engen Tordurchfahrt, in schwer erreichbaren Gebäudenischen oder auf Geröllboden liegt, eine Maschine aus dem Kranverleih von Beyer erfüllt ihren Arbeitszweck.

Unfallschutz wird dabei groß geschrieben. So ist ein Miniraupenkran durch variable Abstützung sturzsicher positioniert. Die Saugrotoren spezialisierter Kleinkrane sind mit zwei unabhängigen Vakuumkreisläufen versehen, so dass Transportgut immer sicher haftet.

Portfolio der Mietmaschinen:

Der Maschinenpark der Beyer-Mietservice KG beinhaltet neben dem Kranverleih weitere Bauapparate. Nach der kundenfreundlichen Devise „Alles aus einer Hand“ kann das Unternehmen ganze Baustellen mit Mietgeräten ausstatten. Maschinen aus dem Kranverleih stehen dann neben Geländestaplern, Baggern, Teleskopstaplern, Radladern und Hebebühnen.

Nach Abstimmung werden bei Beyer alle gewünschten Leihgeräte zusammengestellt. Unternehmenseigene Fahrzeuge befördern die Technik auf Kundenwunsch pünktlich auf die Baustelle, ganz gleich ob das Projekt beispielsweise in Portugal, Holland, der Schweiz, in Italien, Griechenland oder Österreich stattfindet. Dazu gelten feste Transportpauschalen.

Geht nicht, dieses Stichwort existiert bei Beyer nicht. Schließlich ist der etablierte Maschineverleiher bereits seit vielen Jahren erfolgreich in ganz Europa tätig. Hier wird Kranverleih in ganz besonderer Weise von den Intentionen der Kunden bestimmt.
 

hier ist der Inhalt