Kompaktlader sind effiziente Allroundtalente

Frontlader, deren Ladevolumen bis zu einem Kubikmeter umfasst, werden in der Baubranche auch Kompaktlader genannt. Kompaktlader zeichnen sich durch ihre Wendigkeit und ihr gutes Handling aus. Neben dem Bagger ist der Radlader die bekannteste Baumaschine. In den Anfängen der Maschinenentwicklung besaßen Kompaktlader noch mechanische Hebearme. Erst mit der Entwicklung der Hubhydraulik Ende der 1960er Jahre wurde der Radlader zu einer der wirtschaftlichsten und leistungsstärksten Baumaschine von heute. Zweckmäßige Anbauwerkzeuge machen den traditionellen Kompaktlader zu einem innovativen Multitalent.

Radlader RL 20

Hoflader Vermietung bei Beyer Mietservice in Komplettansicht freigestellt
Schaufelinhalt gehäuft 0,20 m³
Betriebsgewicht 2.150 kg

Radlader RL 50

Kompaktlader mit 0,50 m³ Schaufelinhalt in Komplettansicht freigestellt
Schaufelinhalt gehäuft 0,50 m³
Betriebsgewicht 3.250 kg

Radlader RL 100

Radlader mit 1,15 m Schaufelbreite in Gesamtansicht freigestellt
Schaufelinhalt gehäuft 1,00 m³
Betriebsgewicht 4.850 kg

Kompaktlader KL 25.18

Schaufelinhalt gehäuft 0,26 m³
Betriebsgewicht 1.730 kg

Kompaktlader KL 35.24

Kompaktlader aus der Beyer-Vermietung in Komplettansicht freigestellt
Schaufelinhalt gehäuft 0,36 m³
Betriebsgewicht 2.230 kg

Mit dem Kompaktlader zu allen Jahreszeiten gut beraten

Kompaktlader können ganzjährig für vielfältige Arbeiten genutzt werden. Durch die Anbaugeräte Schneeschild und Salzstreuer wird der Kompaktlader beispielsweise zum dienstbereiten Schneeräumfahrzeug. Eine weiteres Highlight bei den Anbaugeräten für Kompaktlader ist die Frontkehrmaschine mit Schmutzauffangbehälter und Sprüheinrichtung mit Wassertank. Damit reinigen Sie auch extrem verschmutzte Baustellenbereiche gründlich und effizient. Weitere Anbaugeräte, wie Palettengabel, Sieb- oder Leichtgutschaufel machen den Kompaktlader für zahlreiche Einsätze zum nützlichen Helfer. Die Baumaschinen verfügen über eine Knicklenkung, die aufgrund ihrer Konstruktion kleine Lenkradien ermöglicht. Aus dem kettenlosen Fahrantrieb ergibt sich eine entsprechende Bodenfreiheit, die bei schwierigem Gelände von Vorteil ist. Die geräumige Sicherheitskabine, die dem Fahrer durch ihren verstärkten Schutzaufbau optimalen Schutz gibt. ist darüber hinaus auch beheizbar und bietet übersichtliche Bedienelemente. Die Kompaktlader aus dem Beyer-Mietpark sind für den Straßenverkehr zugelassen.

Vielseitigkeit mieten Sie nicht nur mit einem Kompaktlader

Selbstverständlich umfasst das Komplettangebot der Beyer Mietservice KG nicht nur Kompaktlader. Das umfangreiche Produktportfolio bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Maschinengruppen auf einem hohen Qualitätsstandard. Von Baumaschinen, Arbeitsbühnen über Teleskopstapler, Minikrane bis hin zu Messe- und Eventtechnik. Die Auswahl lässt fast keine Einsatzbereiche offen. Sie haben Fragen zu unseren Mietgeräten, dann zögern Sie nicht: Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.
 

hier ist der Inhalt