Für jeden Arbeitseinsatz den passenden Häcksler leihen

Bei Gartenbesitzern, Forstbetrieben und örtlichen Kommunen geht der Trend verstärkt in Richtung Häcksler leihen. Warum sollten die praktischen Holzhäcksler teuer angeschafft werden, wenn sie doch beim seriösen Baumaschinen-Verleih angemietet werden können. Die Beyer-Mietservice KG aus Rheinland-Pfalz ist diesem Trend gefolgt und hat sich auf die Vermietung erstklassiger Baumaschinen spezialisiert. Hier finden Menschen „mit dem grünen Daumen“ die richtigen Geräte für ihren Arbeitseinsatz in Garten, Wald und Flur.

MH 180 R

Motorhäcksler mit 109 cm Trichterbreite in Komplettansicht freigestellt
Aststärke bis 18 cm
Einzug hydraulisch, zwangsgeführt

MH 190 A

Holzhäcksler 19 cm in Komplettansicht freigestellt
Aststärke bis 19 cm
Einzug hydraulisch, zwangsgeführt

Häcksler leihen mit dem besonderen Etwas

Das Leihangebot des Unternehmens Beyer umfasst fünf Häcksler-Modelle, die alle Einsatzmöglichkeiten abdecken. Kleingärtner, die einen Häcksler leihen, um ihren alljährlichen Strauchschnitt zu zerkleinern, liegen mit dem Modell MH 160 A richtig. Mit unwegsamem Gelände und steilen Hanglagen, wird der Raupen-Schredder MH 180 R spielend fertig. Wer mit einem Traktor als Zugfahrzeug einen Häcksler leihen möchte, greift zu dem Zapfwellen-Häcksler ZH 200 A. Die 1.120 Kilogramm leichte Maschine verwandelt bis zu 20 Zentimeter dicke Baumstämme in hochwertigen Rindenmulch. Auch der Holzhäcksler MH 180 AD scheut keine schwere Arbeitseinsätze. Der 50 PS starke Dieselmotor liefert genügend Power, um Baumstämme mit bis zu einem Durchmesser von 18 Zentimetern zu zermalmen. Landschaftspfleger, die einen Häcksler leihen, um Grünanlagen innerorts auf Vordermann zu bringen, schätzen den äußerst leisen Schredder MH 190 A.
Bis auf das Modell MH 180 AD (Drehung Ausblasrohr 270°) lassen sich die Ausblasrohre der Holzschredder um 360° drehen. Die Auswurfweite des Häckslerguts ist bei allen Gerätetypen variabel.

Alles aus einer Hand mit dem Gartengeräte-Verleih von Beyer

Das Unternehmen Beyer ist für sein kundenorientiertes Komplettangebot bekannt. Daher können Kunden nicht nur Häcksler leihen, sondern auch weitere Gartengeräte wie die Agria-Gartenfräse oder Wurzel- und Stubbenfräsen. Wenn das freigeschnittene Gelände als Baugrundstück genutzt werden soll, bietet Beyer alle notwendigen Baumaschinen und Arbeitsbühnen sowie Transportgeräte, wie Stapler oder Krane an. Und für das Richtefest oder die Firmeneinweihung stellt der Miet-Profi auch gleich noch die notwendige Eventtechnik zur Verfügung. Bei Beyer können Kunden also mehr, als nur Häcksler leihen!
 

hier ist der Inhalt