Erdaushub | Baumaschinen für Erdbwegung & Co.

Steiniges Böschungsareal für Minibagger kein Problem

Minibagger MB 200 bei Grabarbeiten auf unebenen Bodenverhältnissen
Effizient Erdaushübe von wurzelreichem Boden mit dem Minibagger transportieren

Vorbereitung für Pflasterarbeiten

Minibagger MB 110 K von der Seite bei Grabarbeiten auf Pflasterboden
Zügige Baggerarbeiten mit dem Minibagger zur Vorbereitung von Pflasterarbeiten

Baggerarbeiten an schwer erreichbaren Hanglagen

Raupenbagger bei Grabarbeiten am Hang
Erdaushub am Hang - Kosten und lehmige Böden mit dem Raupenbagger im Griff

Kraftvolle Baggerarbeiten für den Bau eines Carports

Raupenbagger bei Grabarbeiten auf einer Wiese
Raupenbagger-Einsatz - zügige Vorbereitung von Baumaßnahmen für ein Carport

Herausforderung - schwieriger Boden

Bagger aus der Vermietung von der Seite bei Baggerarbeiten auf Baustelle
Raupenbagger für kompromisslose Abbruch- und Aufräumarbeiten

Baggerarbeiten auf steinigem Gelände

Raupenbagger aus dem Verleih bei Grabarbeiten auf Schotterplatz
Abbruch und Abtransport von Steinboden - Raupenbagger für große Aushubmengen

Asphaltoberfläche abtragen

Minibagger aus dem Mietpark beim Abtragen einer Asphaltoberfläche
Zeit sparen mit dem Einsatz eines Raupenbaggers

Allrad-Dumper - Schüttgut zügig abtransportieren

Beladener Allraddumper beim Transport von Erdaushub auf der Baustelle
Leistungsstarker Dumper für den reibungslosen Abtransport von ausgehobenem Schüttgut

Starke Kombi für den Bau

Minidumper wird von Raupenbagger beladen
Minidumper und Raupenbagger arbeiten auf der Baustelle Hand in Hand

Im Vorfeld von Bauvorhaben stehen meist mehr oder weniger umfangreiche Erdbewegungsarbeiten auf dem Arbeitsplan. Große Baugruben, kleine Erdlöcher, Begradigungen oder Vertiefungen – für den Erdaushub bedarf es der kraftvollen Unterstützung. Bagger, Mini- und Kleinradlader sowie Kompaktradlader aus dem Mietpark der Beyer-Mietservice KG bringen in unterschiedlichen Leistungsklassen die zur Ausführung der Erdarbeiten erforderlichen Parameter mit.

Welcher Bagger sich für Ihre Baustelle eignet

Mit unterschiedlichen Betriebsgewichten und Grabtiefen stehen Minibagger, Raupenbagger und Kettenbagger für den Erdaushub bereit. Minibagger eignen sich hervorragend für Grabarbeiten auf beengtem Terrain, beispielsweise rund um Haus und Garten, wie zum Anlegen von Drainagegräben oder Ausheben von Erdreich zur Vorbereitung einer Teichanlage. Dabei kommen kompakte Baumaße, Kurzheck sowie Betriebsgewichte bis 1.930 kg und Grabtiefen bis rund 2,40 m für den kleineren Erdaushub wirkungsvoll zum Einsatz.

Im Bereich Raupenbagger geht es dann schon etwas mehr in die (Grab-)Tiefe. Ebenfalls in Kurzheckversion und mit Betriebsgewichten bis 5.010 kg sowie Grabtiefen bis 3,65 m, lässt sich über Monoblock-Schwenkausleger, die eine extreme Belastbarkeit aufweisen, kubikmeterweise Erdaushub bewegen.

Die Kettenbagger gehören zu den richtig „schweren Jungs“ mit Betriebsgewichten bis 15.500 kg. Richtig weit ins Erdreich geht es mit Grabtiefen bis 5,30 m, beispielsweise zum Ausbaggern von großen Baugruben für den Hausbau, Kanalbau oder auch Straßen- und Wegebau. Ausstattungen wie Heckkamera, LCD-Multifunktionsbildschirm oder Komfort-Sicherheitskabine gewährleisten dabei sicheres Arbeiten.

Erdaushub bewegen

Den zügigen Transport von Erdaushub garantieren Radlader mit unterschiedlichen Leistungsstärken. Vom Mini- über Klein- bis hin zum Kompaktradlader stehen die Baumaschinen in der Beyer-Vermietung für vielseitige Verwendungen bereit. Klassifiziert nach dem Schaufelvolumen mit gehäuften Inhalten bis 1,00 m³, ist die Auswahl auf die jeweiligen Projektanforderungen abgestimmt. Ausgerüstet mit Standardschaufel, Allradantrieb und vollhydraulischer Knickpendellenkung lassen sich große Mengen Erdaushub kraftvoll und wendig abtransportieren.

hier ist der Inhalt