Hebebühne mieten in Bonn

Zu beiden Seiten des Rheins liegt südlich von Köln die Bundesstadt Bonn. Einst Regierungssitz, verband man mit der Stadt viele Staats- und Regierungsgebäude aber auch unzählige Botschaften. Heute assoziiert man mit Bonn eher Kunst, Kultur und bekannte Events, wie den „Pützchens Markt“ oder den rheinländischen Karneval.

Geschichte ist ein Erbe, das gepflegt werden muss. So müssen an historischen Gebäuden wie dem Bonner Münster aus dem 11. Jahrhundert oder dem Kurfürstlichen Schloss, das heute als Hauptgebäude der Universität Bonn dient, regelmäßig Restaurierungsarbeiten durchgeführt werden. Für Arbeiten in unterschiedlichsten Höhen steht in der Beyer-Vermietung eine umfassende Auswahl an Hebebühnen zur Miete bereit.

Mit Beyer-Mietservice nach oben

Stuck- und Deckengemälderestaurierungen in Kirchen und Schlössern sowie Wartungen und Instandhaltungen von Licht- und Belüftungsanlagen erfordern sichere Höhentechnik. Diese Einsätze sind nicht nur in Bonn und Umgebung gefragt. Daher verleiht die Beyer-Mietservice KG Hebebühnen europaweit. Im Dienstleistungspaket enthalten sind unter anderem die zeitnahe Anlieferung sowie die flexible Abholung durch eigene Tieflader und Spezialtransporter. Vor Ort erfolgt eine fachkompetente Einweisung auf die Mietgeräte von speziell geschulten Beyer-Fahrern.

Was gilt es bei der Miete einer Hebebühne zu beachten? Zunächst einmal ist der Einsatzbereich ausschlaggebend. Bühnen mit emissionsfreiem Elektroantrieb finden innerhalb von Gebäuden Verwendung. Scherenbühnen sind ausschließlich für vertikale Arbeiten konzipiert und bieten den Vorteil großer Plattformen, die unter Berücksichtigung der Traglasten Platz für Material und Werkzeug bieten.

Gelenkteleskopbühnen überzeugen vor allem durch Flexibilität, die auch das Arbeiten über Hindernisse hinweg ermöglicht. Last but not least: Raupenarbeitsbühnen lassen sich durch Kombiantrieb Elektro/Diesel sowohl für Innen- wie auch Außenbereiche einsetzen. Die Hebebühne mit der Beyer-Bezeichnung RAB 183 GT D/E überzeugt darüber hinaus mit kompakten Maßen, die das Passieren von Standardtüren erlaubt.

Vielseitiges Bühnenangebot

LKW Hebebühnen in abgestütztem Zustand vor GebäudeDas Produktportfolio der Beyer-Vermietung bietet für Außeneinsätze Hebebühnen mit leistungsstarkem Dieselantrieb wie z. B. Scherenbühnen, Teleskop- und Gelenkteleskopbühnen oder auch LKW- und Raupenarbeitsbühnen. LKW-Arbeitsbühnen werden nicht nur der Mobilität und der daraus resultierenden schnellen Einsatzbereitschaft häufig gemietet sondern auch ihrer Vielseitigkeit wegen. So lassen sich mit diesen Hebebühnen im kommunalen Bereich nicht nur Baumrückschnitte an Straßen oder die Wartung großer Ampelanlagen optimal ausführen sondern auch Unterflur arbeiten. Die LKW-Bühne LB 450 TTK aus der Beyer-Vermietung ermöglicht Unterflurarbeiten bis 6,00 m. Damit kann dieser Bühnen-Typ z. B. für Brückenuntersicht-Projekte an der Konrad Adenauer-Brücke, der Friedrich Ebert-Brücke oder der Kennedybrücke in Bonn eingesetzt werden.

Starten Sie jetzt Ihre Mietanfrage oder lassen Sie sich für Ihre Projekte in und um Bonn vom Beyer-Team individuell beraten.

hier ist der Inhalt