Teleskoplader & Minikrane für Kiel

Arbeitsbühnen

Teleskopstapler

Krane

Gabelstapler

Die Baumaschinenvermietung für Kiel bietet Unternehmen aus Branchen wie Industrie, Handwerk, Baugewerbe, Gebäudemanagement, Garten- und Landschaftsbau, Veranstaltungstechnik, Messebau und vielen weiteren mehr als 4.500 Maschinen und Geräte zum Mieten in den Sparten

  • Arbeitsbühnen
  • Teleskopstapler
  • Minikrane
  • Raupenkrane
  • Spezial- & Glaskrane
  • Gabelstapler
  • u. v. m.

Unser herstellerunabhängiges Vermietunternehmen bietet dem Kunden einen umfangreichen Service: von der Beratung zur Auswahl der projektspezifischen Baumaschine über die termingenaue Lieferung mit der unternehmenseigenen Transport- und Tiefladerflotte bis hin zur intensiven Bedienereinweisung. Unternehmen in Kiel profitieren durch die Miete von Baumaschinen von wirtschaftlichen Lösungen und sparen somit auch die Unterhalts- und Wartungs- sowie Reparaturkosten. Es wird immer die Maschine oder die Kombination aus Maschinen und Geräten gemietet, die genau zu den jeweiligen Anforderungen passt. 

Sicherer Höhenzugang mit dem Arbeitsbühnenverleih für Kiel

Einen großen Bereich innerhalb der Mietflotte nehmen die Arbeitsbühnen ein. Je nach Projekt werden entweder emissionsfreie und geräuscharme Elektro-Arbeitsbühnen oder kraftstoffbetriebene Hubarbeitsbühnen eingesetzt. Im Segment der Elektrobühnen stehen Scherenbühnen, Teleskopmastbühnen und Gelenkteleskopbühnen zur Auswahl. Im Bereich der Hebebühnen für den Außenbereich bietet die Mietflotte neben der Höhenzugangstechnik für den vertikalen Höhenzugang und für den Einsatz auf ebenem Untergrund auch geländetaugliche Arbeitsbühnen wie die Teleskopbühnen und die Diesel-Gelenkteleskopbühnen an. Die Auswahl der projektspezifischen Höhenzugangstechnik richtet sich nach dem jeweiligen Einsatzort, der benötigten Arbeitshöhe und der benötigten Tragkraft im Arbeitskorb. Auch weitere Anforderungen wie seitliche Reichweite und das arbeiten auf Höhe über Hindernisse hinweg werden mit den jeweiligen Mietlösungen erfüllt.

Arbeitsbühnen für Kiel mieten

Emissionsfreie Arbeitsbühnen – Elektro-Scherenbühnen und Elektro-Gelenkteleskopbühnen

Im Bereich der emissionsfreien Hubbühnen mit Elektro-Antrieb und Non-marking-Bereifung stehen bei uns Scherenbühnen und Gelenkteleskopbühnen zur Auswahl. Letztere sind die Lösung, wenn über Hindernisse hinweg und in verwinkelten Einsatzbereichen ein Höhenzugang benötigt wird. Die Elektro-Scherenbühnen werden eingesetzt, wenn das Personal gerade nach oben befördert werden muss, wie beispielsweise für Malerarbeiten entlang von Wänden oder an Decken. Auch für die Installation von Beleuchtung und Leitungen an Hallendecken werden Scherenbühnen eingesetzt. Der Vorteil von Scherenbühnen ist das Platzangebot auf der Plattform und das Leistungsspektrum mit maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg sowie mit maximalen Arbeitshöhen von 5,90 m bis 22,50 m. Unternehmen aus Handwerk, Industrie, Baugewerbe, Messebau und Veranstaltungsservices wissen tagtäglich die Vorteile der Miete von Scherenbühnen für den sicheren und emissionsfreien Höhenzugang zu schätzen. Zudem punkten die E-Scheren durch einen geräuscharmen Betrieb, so dass auch in lärmempfindlichen Bereichen ein Einsatz möglich ist.

Elektro-Gelenkteleskopbühnen – sicherer und flexibler Höhenzugang

Die Elektro-Gelenkteleskopbühnen sind, wie bereits erwähnt, die effiziente Lösung, wenn auf Höhe über Hindernisse hinweg und in verwinkelten Bereichen auf Höhe gearbeitet werden muss. Neben maximalen Arbeitshöhen von 10,89 m bis 21,20 m und maximalen Tragkräften von 200 kg bis 230 kg überzeugen diese Hubarbeitsbühnen durch maximale seitliche Reichweiten von 6,25 m bis 12,50 m. Ausgewählte Modelle verfügen über das Mehr an Flexibilität durch Korbdrehung oder dreidimensionalem Korbarm. Mit einer entsprechenden Übergreifhöhe liefern diese Arbeitsbühnen das Plus an Flexibilität am Einsatzort. Überzeugend ist die Ausstattung der Elektro-Gelenkteleskop-Arbeitsbühnen, die speziell für den Einsatz in Innenbereichen konzipiert wurde.

Höhenzugangstechnik für Projekte im Außenbereich

Teleskopbühnen, Diesel-Scherenbühnen und Diesel-Gelenkteleskopbühnen bilden die Gruppe der Hubarbeitsbühnen, die bei Projekten im Außenbereich überzeugen. Ausgestattet mit geländetauglichen Komponenten agieren diese Arbeitsbühnen auf Baustellengelände und an Fassaden sowie beim Hallenbau und bei weiteren Projekten, die einen sicheren und outdoor-tauglichen Höhenzugang erforderlich machen. Während die Scherenbühnen mit Dieselantrieb für den vertikalen Höhenzugang eingesetzt werden, agieren die Diesel-Gelenkteleskopbühnen für Projekte, die neben einer enormen Arbeitshöhe auch das Plus an seitlicher Reichweite bieten. Zudem unterstützen Gelenkteleskopbühnen das Arbeiten über Hindernisse hinweg.

Diesel-Scherenbühnen – vertikale Höhenzugänge zum Mieten

Überzeugend auch auf schwierigem Terrain, wenn ein vertikaler Höhenzugang benötigt wird: Das sind die Diesel-Scherenbühnen mit dem Plus an geländetauglicher Ausstattung wie Differentialsperre, Pendelachsel, leistungsstarkem Kraftstoff-Antrieb und schaumgefüllten Geländereifen. Eine enorme Steigfähigkeit und hydraulische Abstützungen sind weitere Ausstattungsmerkmale. Unsere Mietflotte bietet Scherenbühnen für den Außenbereich mit maximalen Arbeitshöhen von 11,60 m bis 18,20 m und mit maximalen Tragkräften von 450 kg bis 1.134 kg. Ausgewählte Modelle verfügen über ein Longdeck für oder ein Superdeck. Einsatzbereiche der kraftstoffbetriebenen Scherenbühnen sind auf Großbaustellen, bei Auf- und Abbauarbeiten für Events und im Handwerk.

Diesel-Gelenkteleskopbühnen – Höhenzugangstechnik mit dem Plus an Flexibilität

Die Gelenksteiger mit Teleskopausleger sind aufgrund ihrer Bauweise und Ausstattung die geländetaugliche Höhenzugangstechnik für den Außenbereich, insbesondere dann, wenn auch in verwinkelten und schwer zugänglichen Bereichen an Gebäuden, an Hallen und an Fassaden Arbeiten ausgeführt werden müssen. Durch das Plus an seitlicher Reichweite in Kombination mit dem Gelenkteleskop wird der Arbeitskorb auch über Störkanten manövriert. Das Leistungsspektrum im Segment Diesel-Gelenkteleskopbühnen in der Beyer-Mietflotte bietet Modelle mit maximalen Arbeitshöhen von 11,91 bis 43,15 m und mit maximaler Tragkraft von 227 kg bis 450 kg im Arbeitskorb sowie mit maximalen seitlichen Reichweiten von 6,07 m bis 21,26 m. Die Einsatzschwerpunkt dieser mobilen und flexiblen Arbeitsbühnen mit Gelenkteleskopausleger finden sich bei Projekten von Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Baugewerbe und Messebau sowie von weiteren Unternehmen, die einen flexiblen und geländetauglichen Höhenzugang für komplizierte Einsatzbereiche benötigen.

Teleskopbühnen – Präzise Steiger mit dem Plus an seitlicher Reichweite

Leistungsstarke Höhenzugangstechnik mit beachtlichen Arbeitshöhen und seitlichen Reichweiten liefern die Teleskopbühnen aus der Mietflotte von Beyer-Mietservice. Die Teleskopsteiger sind die Lösung für Brückeninspektionen und bei anspruchsvollen Montagearbeiten und Bauarbeiten. Auch beim Messebau in offenen Bereichen und in der Industrie werden Teleskopbühnen eingesetzt. Präzise Bewegungen dieserTeleskop Arbeitsbühne aus dem Verleih der Beyer-Mietservice KG bei Kulissen-Umbauarbeiten an Felswand. Bühnen werden mit einer vollproportionalen Joystick-Steuerung ausgeführt. Auch auf voller Arbeitshöhe sind die Teleskopbühnen verfahrbar. Das unterstützt zügige Arbeitsabläufe, wenn an mehreren Punkten auf Höhe Arbeiten zu absolvieren sind. Das Leistungsspektrum der Teleskopbühnen reicht von maximalen Arbeitshöhen von 14,20 m bis 47,70 m und von maximalen Tragkräften von 227 kg bis 450 kg im Arbeitskorb. Ein Gewinn für Höhenprojekte ist auch die Auswahl an maximaler seitlicher Reichweite. Hier liefert der Teleskopbühnen-Verleih für Kiel Modelle mit maximalen seitlichen Reichweiten von 9,65 m bis 24,68 m. Damit lassen sich Distanzen bis zum Einsatzbereich wie beispielsweise Flussabschnitte oder Gelände überwinden. Die Arbeitsbühne wird am Ufer platziert und der Arbeitskorb bis zur Brücke manövriert. Weitere Einsatzschwerpunkte finden sich bei Wartungsarbeiten, beim Fassadenbau, bei Industriemontagen im Außenbereich und mit ausgewählten Modellen wird auch im Negativbereich gearbeitet. Also genau die richtige Lösung, wenn Unterflur-Arbeiten ausgeführt werden müssen! Der Korb lässt sich durch die feinfühlige Steuerung immer präzise am Objekt ausrichten. Der Schwenkbereich optimiert Arbeitsabläufe, weil so ein enormer Arbeitsradius von einer Standposition aus genutzt werden kann. Eine enorme Steigfähigkeit und die hohe Bodenfreiheit unterstützen die Geländetauglichkeit dieser Hubarbeitsbühnen.

Teleskopbühnen für mehr seitliche Reichweite

TIPP: Schulungen für Bediener von Hubarbeitsbühnen

Theoretisches und praktisches Fachwissen zur sachgemäßen Bedienung von Hubarbeitsbühnen erlangen Bediener durch die Teilnahme an IPAF-zertifizierten Schulungen in der Beyer-Akademie. Nach Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung erwerben die Teilnehmer die international anerkannte PAL Card. Personal zur Bedienung von Arbeitsbühnen darf nur beauftragt werden, wenn das Personal im Besitz des Arbeitsbühnenführerscheins (PAL Card) ist, eine Unterweisung erhalten hat und eine schriftliche Beauftragung vorliegt. Weiterhin muss der Bediener mindestens 18 Jahre alt und gemäß DGUV 100-500, § 9 BetrSichV, §§ 4 + 7 BGV A1, § 4 GUV – V A1 gesundheitlich geeignet sein. Die Schulungen für Bediener von Hubarbeitsbühnen teilen sich auf in die Kategorien 1a statisch vertikal, 1b statisch boom, 3a mobil vertikal und 3b mobil boom. 

Gabelstaplervermietung für Kiel – Lösungen für Innen- und Außenbereiche

Diesel- und Elektro-Stapler zum Mieten werden dann eingesetzt, wenn palettierte Waren und Materialien zügig umgeschlagen werden müssen. Wie auch beim Einsatz von selbstfahrenden Arbeitsbühnen gilt: Der Elektro-Antrieb eignet sich besonders für Innenbereiche, der Diesel-Antrieb für Staplerarbeiten im Außenbereich. Gabelstapler finden ihren Einsatz sowohl auf Baustellen als auch in Hallenbereichen, besonders in Speditionen, in der Logistik und überall dort, wo innerhalb eines kurzen Zeitraumes Waren und Güter gelagert oder für den Transport verladen werden müssen. TIPP: Zur Bedienung von Flurförderfahrzeugen muss der Bediener über die Berechtigung in Form eines gültigen Staplerführerscheins verfügen. Hierzu bietet die Beyer-Akademie Staplerschulungen zum Erlangen des Staplerführerscheins an.

Stapler für den Außenbereich

Um palettierte Waren und Güter auf dem Betriebshof zu verfahren oder um Lkw zu beladen oder Waren vom Lkw abzuladen, werden Frontstapler mit Dieselantrieb eingesetzt. Die Miete eines Staplers bietet den Vorteil, dass Auftragsspitzen abgefangen werden und das Leistungsspektrum in der Mietflotte von Beyer-Mietservice bietet Stapler für den Außenbereich mit maximalen Tragkräften von 1.500 kg bis 5.500 kg und mit maximalen Hubhöhen von bis zu 5,03 m Die Diesel-Stapler gehören zur Gruppe der Flurförderfahrzeuge mit Verbrennungsmotor und besondere Merkmale dieser Staplerkategorie sind die robuste Bauweise und die Leistungsfähigkeit. Deshalb sind die Frontstapler mit Dieselantrieb auch eine wirtschaftliche Lösung für den Dauereinsatz im Schichtbetrieb. In Kombination mit den maximalen Tragkräften von bis zu 5.500 kg und den maximalen Hubhöhen von bis zu 5,03 m liefert das eine überzeugende Performance im Material- und Warenumschlag. Ausgewählte Modelle verfügen über eine hydraulische Zinkenverstellung, mittels der der Abstand der Gabelzinken reguliert wird. Um das aufgenommene Material zur Seite zu schieben, gibt es auch Diesel-Stapler, die mit einem Seitenschieber ausgestattet sind.

Dieselstapler in Kiel mieten – Vorteile

Stapler mit Diesel-Antrieb bei Transportarbeit im Außenbereich.Die Miete eines Dieselstaplers bietet einige Vorteile. Die Staplermiete ist die wirtschaftliche Lösung, um kurzfristig Auftragsspitzen auszugleichen. Neben der Kurzzeitmiete bietet der Staplerverleih von Beyer-Mietservice auch die Langzeitvermietung von Staplern an. Ein weiterer Vorteil mit dem Staplerverleih für Kiel ist, dass der Stapler mit der unternehmenseigenen Transport- und Tiefladerflotte zum vereinbarten Termin geliefert wird. Zugleich bietet die Mietflotte eine hohe Verfügbarkeit an Diesel-Staplern in verschiedenen Leistungsklassen. Deshalb profitieren Kunden bei der Staplervermietung nicht nur von einer hohen Verfügbarkeit, sondern auch von optimaler Planungssicherheit.

Die geräuscharme und emissionsfreie Lösung – Elektro-Stapler für Kiel mieten

Mit maximalen Tragkräften von 2.000 kg bis 8.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von 4,70 m bis 6,50 m bringen die Elektro-Stapler aus der Mietflotte von Beyer-Mietservice die Parameter mit, die gefragt sind, wenn palettierte Waren und Materialien in geschlossenen Lagerbereichen umgeschlagen werden müssen. Auch in Messe- und Veranstaltungshallen sind die emissionsfreien Stapler die effiziente Lösung. Weiterhin agieren die Stapler auch, wenn in Lagerhallen Waren in hohen Regalreihen eingelagert oder entnommen werden müssen. Die Elektro-Industriestapler gehören zur geräuscharmen Lagertechnik, so dass mit ihnen auch in geräuschempfindlichen Bereichen agiert werden kann. Die Non-marking-Bereifung sorgt für ein spurenloses Agieren auf sensiblen Böden. Je nach Modell profitieren Anwender von flexiblem und zugleich präzisem Lastenhandling aufgrund von Ausstattungsmerkmalen wie Triplex Freihub, hydraulische Zinkenverstellung und Seitenschieber.

Elektrostapler - emissionsfrei mieten

Schwerlast- und Geländestapler-Verleih für Kiel

Geht es um Projekte, bei denen die Staplerarbeiten enorme Tragkräfte der Maschine erfordern, werden Schwerlaststapler eingesetzt. Diese Spezialstapler bringen eine optimale Stabilität durch hochfeste Chassis mit und gewährleisten die entsprechenden Parameter zur Aufnahme und zum innerbetrieblichen Transport von tonnenschweren Materialien. Das Leistungsspektrum der Schwerlaststapler-Vermietung für Kiel bietet Maschinen mit maximalen Tragkräften von 7.000 kg bis 16.000 kg und mit maximalen Hubhöhen von bis zu 6 m. Geht es um Staplerarbeiten auf anspruchsvollem Gelände, dann agieren die Gelände- und Allradstapler aus der Beyer-Mietflotte. Diese Spezialstapler decken ein breites Einsatzspektrum durch maximale Tragkräfte von 3.000 kg bis 5.000 kg und durch maximale Hubhöhen von bis zu 5,50 m ab.

Telekopstapler – Multifunktionale Lösungen mit dem Performance-Plus

Die Teleskopstapler sind die leistungsstarke Staplertechnik, die sich durch entsprechende Ausrüstung multifunktional einsetzen lässt. Die Anbauwerkzeuge wie 3D-Arbeitsgondel, Kranhaken und Schaufel machen aus einem Teleskopstapler eine effiziente Lösung, um nicht nur Staplerarbeiten auf der Baustelle auszuführen, sondern auch um den Telestapler als Arbeitsbühne, Kran oder Radlader einzusetzen. So lässt sich durch die entsprechende Ausrüstung ein Telestapler auf einer Baustelle für mehrere Aufgabenbereiche einsetzen.

Starre und drehbare Telestapler

Von superkompakt bis hin zu leistungsstark reicht das Spektrum der starren Telestapler. Mit maximalen Hubhöhen von 3,97 m bis 17,55 m und mit maximalen Tragkräften von 1.350 kg bis 4.000 kg agieren die TSS-Modelle für Handwerk, Industrie, Baugewerbe, Land- und Forstwirtschaft sowie für Zelt- und Messebau. Ausgewählte Modelle verfügen über eine hydraulische Abstützung an der Front, so dass bei Nutzung höhere Resttragkräfte bestehen.

Blauer Schwerlast-Teleskopstapler von der Seite beim Entladen eines LKW-AufliegersSchwerlast-Teleskopstapler

Im Segment der starren Teleskopstapler finden sich Maschinen, die unter die Bezeichnung Schwerlast-Teleskopstapler fallen und hier ist der Name Programm. Diese Spezial-Teleskopstapler bringen maximale Tragkräfte von 7.000 kg bis 16.000 kg mit und punkten dabei auch mit maximalen Hubhöhen von bis zu 6 m. Die Einsatzschwerpunkte dieser Maschinen für anspruchsvolles Material- und Lastenhandling finden sich beim Kanalbau, beim Flugzeugbau und beim Schiffsbau ebenso wie für Maschinenumzüge und in der Schwerindustrie.

Teleskopstapler - starr, drehbar oder schwerlast

Spezial- und Kompaktkrane – mobile Hebetechnik zum Mieten

Bauarbeiten erfordern häufig, dass Baumaterial und Lasten verkrant und auf Höhe gebracht werden müssen. Auch beim Tausch von Maschinengruppen in Industrie- und Produktionsbetrieben sowie Montagen erfordern aufgrund beengter Platzverhältnisse

Leistungsspektrum der Mobilkrane

Die Kranflotte von Beyer-Mietservice teilt sich auf in Minikrane, Raupenkrane, Spezialkrane und Zubehör. Das Leistungsspektrum im Segment Minikrane umfasst Minikrane mit maximalen Hebehöhen von 5,50 m bis 16,80 m und mit maximalen Tragkräften von 995 kg 3.830 kg. Die Minikrane sind mit hydraulischen Abstützungen und einem 360° Endlos-Drehwinkel ausgestattet. Ausgewählte Modelle lassen sich auch mit Kabelfernbedienung oder Funkfernbedienung steuern. Durch den Kombiantrieb (ausgenommen der Minikran MC 55.1 E) agieren die Minikrane sowohl in Innen- als auch in Außenbereichen.

Raupenkrane für anspruchsvolle Kranarbeiten auf der Baustelle

Geht es um Kranarbeiten in beengten Baustellenbereichen wie beispielsweise beim U-Bahn- oder Tunnelbau, werden Raupenkrane eingesetzt. Diese Krantechnik nimmt Lasten auf, bringt diese auf Höhe und verfährt die Last am Kranhaken auch auf dem Baustellengelände zum gewünschten Montage- bzw. Einsatzbereiche. Raupenkrane zum Mieten für Kiel gibt es mit maximalen Hebehöhen von 9,30 m bis 16,70 m und mit maximalen Tragkräften von 2.930 kg bis 6.000 kg.

Einsatzbereiche der Mini- und Raupenkrane

Minikran aus Beyer-Mietpark bei Montage von einem großen Vordach an Kindertagesstätte.Während die Minikrane die kompakte Hebetechnik sind, wenn Material von einer Position aus verkrant und gehoben und präzise platziert werden muss, sind die Raupenkrane die wirtschaftliche Alternative zukonventionellen Baustellenkranen. Raupenkrane nehmen Lasten auf und verfahren diese auch auf dem Baustellengelände.

Vorteile mit der Kranvermietung für Kiel

  • persönliche Beratung
  • termingenaue Lieferung
  • intensive Einweisung
  • optimale Verfügbarkeit durch eine große Auswahl an Minikranen, Raupenkranen, Spezialkranen und Kranzubehör
  • Planungssicherheit

Mini- und Raupenkrane zur Miete

hier ist der Inhalt